Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 164

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
807

Neustes Mitglied:
toohoo
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· DAS ist Merkel-Deuts...
· abseits der Massenme...
· Bargeldverbot - die ...
· Eure BILDER des Tage...
· Eure Nachrichten des...
· Zitat des Tages / Qu...
· Fabel von Hühnern u...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Islam - Religion des...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
· s10e20 - The Recolle...
· s10e19 - The Collabo...
· Lichtschwerter
· Geek/Nerd Videos
· HEIL MERKEL - die gr...
· Hoffnung auf eine 11...
· s10e18 - The Escape ...
· Musik: aktuelle Play...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
· abseits der Masse... [277]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...07:20:36
Nerd 1 Tag
sheldon2012 6 Tage
rockman17 1 Woche
Lagorth 2 Wochen
electric 3 Wochen
Castiel 4 Wochen
Bea 6 Wochen
sobieski902 6 Wochen
Taurhin 7 Wochen
Pogorausch58 7 Wochen
Ghostdogcs 8 Wochen
toohoo 8 Wochen
Mendax10 Wochen
happydaymango10 Wochen
dale14 Wochen
Buddha17 Wochen
SheldonIstDe...17 Wochen
HobbitFromOu...17 Wochen
eco17 Wochen
Ducky19 Wochen
OrionDreamca...20 Wochen
Bilbo25 Wochen
CyberStormX26 Wochen
Boro28 Wochen
schlumpf29 Wochen
ShawnSandiego33 Wochen
barto33 Wochen
BerndSt35 Wochen
schmeed38 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68058]
· Movie Scripts/S... [45028]
· Movie Scripts/S... [4741]
· Movie Script/Sc... [3424]
· Movie Script/Sc... [1203]
· Movie Script/Sc... [741]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 843
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Buddha 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10021
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Mendax 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » The Big Bang Theory » Actors | Schauspieler
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?
Nach oben Beitrag drucken #46
Geschrieben am 10.09.2010 - 07:33:34
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2867
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

znipes hat geschrieben:
wenn du dabei TBBT und HIMYM meinst

Rock On


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #47
Geschrieben am 19.09.2010 - 15:23:10
User Avatar

Newbie | Neuling


Beiträge: 6
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.09.10
Tage seit der Anmeldung: 2485
Herkunft: Liechtenstein
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Hallo an alle lieben Leute, hier im Forum! :)

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei Euch allen hier bedanken, dass Ihr mich so nett empfangen habt und aufgenommen habt!! Vielen lieben Dank!!! :)

Zum Thema Jim Parsons: ich habe im Net gelesen, dass er jetzt angeblich seinen Freund heiraten wolle. Dies kann natürlich ein Gerücht sein oder es stimmt tatsächlich, dass er sich jetzt zu seiner Humosexualität bekannt hat. Wenn das so wäre, finde ich es sehr mutig und grossartig. Er ist ein toller Schauspieler und ich finde, er hat auch ein glückliches Privatleben verdient.

Hier im Forum kam auch einmal die Frage auf, woran man einen schwulen Menschen erkennt und es wurde z.B. Olivia Jones genannt. Er geht ja offen damit um, schwul zu sein.
Selbst kenne ich auch ein paar schwule und mir ist aufgefallen, dass schwule Männer z.B. Frauen viel mehr respektieren und schätzen als hetrosexuelle Männer. Oft sind sie auch viel ordentlicher und hilfsbereiter. Dies ist aber natürlich nur meine eigene Beobachtung und Einschätzung. Es gibt natürlich auch Männer, denen sieht man oder merkt man es kaum an. Wie zum Beispiel Ricky Martin. *grins*

Was noch meinen Auftritt bei "Das Supertalent" betrifft. Ich kann dazu nur sagen: vorsicht vor dem Medium Fernsehn und vor RTL. Damals haben sie drei oder vier Interviews mit mir gemacht, aber keines davon im TV gezeigt. In den Interviews habe ich mich nämlich total normal verhalten und keine Dummheiten von mir gegeben. Ausserdem haben sie es auch so zusammen geschnitten, dass ich extra noch wie ein Volldepp rüberkam. Soll jetzt keine Faule Ausrede sein, denn es ist natürlich logisch, solche Sender sind auf Quoten aus und je dümmer der Teilnehmer, desto höher die Einschaltquoten.
Übrigens mache ich am kommenden Donnerstag bei einem Casting in Zürich mit. Es ist die schweizerische Ausgabe von "Das Supertalent" und es wird auch von Grundy Light produziert. Aber ich habe mich nicht beworben, sondern (so unglaublich das auch klingt) sie haben mich angerufen. Sie sagten, sie haben mich beim deutschen "Supertalent" gesehen und fanden meinen Auftritt toll und ob ich nicht auch bei der schweizer Ausgabe mitmachen wolle.
Na ja, und jetzt mache ich da auch wieder mit, obwohl ich mir geschworen habe nie wieder bei einem Casting mitzumachen.
Dieses mal versuche ich es aber mit Stand-Up Comdey. Mal sehen wie das ankommt. :)

Finde dieses Forum und die Leute hier total super und wünsche Euch allen alles Liebe und Gute

Eure Regina


"There's a fine line between wrong and visionary. Unfortunately, you have to be a visionary to see it." (by Sheldon Cooper)
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #48
Geschrieben am 19.09.2010 - 15:42:31
User Avatar

Moderator


Beiträge: 2299
Bedankt: 34 mal in 32 Beiträgen
Angemeldet seit: 18.07.09
Tage seit der Anmeldung: 2899
Herkunft: Sektor ZZ9 Plural Z Alpha
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Regina hat geschrieben:
Hallo an alle lieben Leute, hier im Forum! :)

Hallo Regina


Zum Thema Jim Parsons: ich habe im Net gelesen, dass er jetzt angeblich seinen Freund heiraten wolle. Dies kann natürlich ein Gerücht sein oder es stimmt tatsächlich, dass er sich jetzt zu seiner Humosexualität bekannt hat. Wenn das so wäre, finde ich es sehr mutig und grossartig. Er ist ein toller Schauspieler und ich finde, er hat auch ein glückliches Privatleben verdient.

Da waren wir schneller.


"Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert:
Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen." Botschafter Kosh

"You exist because we allow it, and you will end because we demand it." Sovereign
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #49
Geschrieben am 19.09.2010 - 21:24:25
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2869
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Regina hat geschrieben:
Was noch meinen Auftritt bei "Das Supertalent" betrifft. Ich kann dazu nur sagen: vorsicht vor dem Medium Fernsehn und vor RTL. Damals haben sie drei oder vier Interviews mit mir gemacht, aber keines davon im TV gezeigt. In den Interviews habe ich mich nämlich total normal verhalten und keine Dummheiten von mir gegeben. Ausserdem haben sie es auch so zusammen geschnitten, dass ich extra noch wie ein Volldepp rüberkam.

Das glaube ich dir 100%ig. Das ist ja gerade das Menschenverachtende an diesem Formaten und diesen sendern (ich denke RTL ist da nicht der einzige Sender).

Aber gerade WEIL du diese Erfahrung gemacht hast und weil es wirklich ziemlich auf der Hand liegt wieso dieser schweizer Sender dich angerufen hat kann ich dich wirklich nicht verstehen, dass du diesmal schon wieder ins offene Messer rennen willst. Tu's nicht. Zieh deine Zusage wieder zurück. Die haben dich nur angerufen weil sie glauben, dass das was RTL gemacht hat bei ihnen auch funktionieren wird.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #50
Geschrieben am 19.09.2010 - 21:28:10
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2702
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Was noch meinen Auftritt bei "Das Supertalent" betrifft. Ich kann dazu nur sagen: vorsicht vor dem Medium Fernsehn und vor RTL. Damals haben sie drei oder vier Interviews mit mir gemacht, aber keines davon im TV gezeigt. In den Interviews habe ich mich nämlich total normal verhalten und keine Dummheiten von mir gegeben. Ausserdem haben sie es auch so zusammen geschnitten, dass ich extra noch wie ein Volldepp rüberkam.


Also für mich kamst du nicht als Volldepp rüber. Ich fand dich sympathisch und süß. Du hast mir sehr gut gefallen. Das meine ich ehrlich.


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Bearbeitet von Nerd am 19.09.2010 - 21:28:31
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #51
Geschrieben am 30.07.2011 - 01:29:25
User Avatar

Amateur


Beiträge: 141
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 29.07.11
Tage seit der Anmeldung: 2158
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Ich weis das thema hier ist super alt... aber ich mag da jetzt doch noch was zu schreiben... ich hab das hier gelesen und war noch nicht frei geschaltet und hab in der wartezeit dann das ganze thema durch gehabt und wollt nun mal meine meinung kundtun...

HOWGH!

sooo *tief lufthol*

ihr habt ihr über klischees geschrieben die auf schwule passen... ich will dazu mal was sagen: ich bin chaotisch, zu doof um meine wäsche beim waschen nicht zu verfärben, habe immer bier im haus, stehe auf fußball und motorsport und kenne 90% der promis nicht... und.. ich...bin...schwul...

tatsache.. ein stinknormaler mann...Blushing

warum ich das schreibe ist schnell erklärt... ich ärgere mich.. nicht über euch sondern über menschen die "schwul" sein als sexuelle ausrichtung.. einfach verwechseln mit einr subkultur.. das schlimme daran ist das es diese subkultur gibt.. diese ganzen kerle die meinen eine szene gründen zu müssen in der es üblilch ist das handgelenk abzuknicken, möglichst laut und schrill zu quietschen und am besten die auffälligsten klamotten zu tragen... ich sage: NEIN!!

ein hetero zeichnet sich auch nicht dadurch aus das er abends in die disko geht, mit bierbauch, dreckigem unterhemd, trainingshose und addiletten, sich mit bier auf die tanzfläche setzt und sich am sack kratzt... weils doch einfach klischeetypisch hetero sein soll.. damit jeder sieht das er klischeemäsgig hetero ist... wisst ihr auf was ich hinaus möchte?

ich bin ein ganz normaler mann.. ich liebe nur männer statt frauen deshalb will ich aber nicht gleich mitgklied einer subkultur werden... es ist einfach störend das die leute nicht verstehen das diese subkultur die da eben entsteht nichts mit sexualität zutun hat.. garnichts!!! das sind menschen die einer gruppe zugehörig sein möchten, wie gothics, emos punks oder andere subkulturen... nicht falsch verstehen ich sehe daran absolut nichts schlechtes.. möchte nur mal drauf hinweisen das an homos und heteros alles.. wirklich alles gleich ist.. nur der sex nicht...

ich hoffe ihr habt verstanden was ich wollte und ich bin nun niemanden auf die füße getreten...

dann kam thema outing auf bei euch...

ich finde es schlimm das man das noch tun muss... warum werden diese unterschiede so hervorgehoben? ein hetero stellt sich nicht vor mit huhu.. ich bin maik und ich bin hetero.. warum muss ein homo das tun? leider ist es derzeit noch so das man in gewisser weise gewzungen ist das zu tun, sonst sieht man sich in der position fragen zu beantworten die zweifellos kommen ...

beispiel: kein medienunternehmen dieser welt kommt auf die idee in großen lettern zu schreiben *JUSTIN BIEBER IST HETERO* wieso auch? es ist normal... warum muss dann aber in großen lettern in der zeitung stehen wenn jemand schwul ist... ich hoffe noch auf die zeit, wo es egal ist wen man liebt solange man in der glücklichen position ist genau das zu dürfen... zu lieben Hug Love




dann nochmal eine sache zu der regina...

ich hab echt bühnenerfahrung durch meine ausbildung... nicht sooo viel aber es reicht um eine sache zu erkennen: du bist definitiv zu sympathisch um dich vor einem dreckskerl der nur durch die scham anderer lebt.. ich nenn ihn mal..*bohlen* zum hirsch zu machen.. die idee mit der stand up cmedie nacht durchaus sinn bei dir.. hab ich ohnen deinen zweiten post zu lesen nach deinem video gleich gesagt... machs wie cindy aus mahzahn... denk dir ne figur aus, mach was draus ... und investier vielleicht mal bisschen geld in schauspielunterricht.. nicht um hinterher schauspielerin zu werden sondern um zu lernen wie du bühnenpräsenz zeigen kannst .. in dem sinne.. viel glück an dich... aber geh bitte nicht mehr zu so volldeppen die ein talent nicht mal erkennen wenns vor einem steht sondern die talente die kommen die *wirklichen* bezahlen... das ist fakt..

so nun bin ich durch :) ich hoffe ich bin niemanden auf die füße getreten und ich hoffe es ist klar geworden was ich aussagen wollte... denn das war mir wichtig :)

lieben gruß


Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #52
Geschrieben am 30.07.2011 - 09:50:22
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10021
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 2927
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Mantus hat geschrieben:
ich hoffe noch auf die zeit, wo es egal ist wen man liebt solange man in der glücklichen position ist genau das zu dürfen...

Da steht leider ein mächtiger Gegner im Weg... die Kirche, bzw. Religionen allgemein. Bugged
Da sich diese schon seit viel zu langer Zeit anmaßen zu bestimmen was richtig und was falsch ist, weil irgendein Fantasiewesen das angeblich so will, wird das eine Hürde sein, die wohl nur schwer zu meistern ist. Ich fürchte erst in einer Welt ohne Religionen könnte es eine normale Akzeptanz (wie die beschriebenen Akzeptanz der Heterosexuellen) geben.


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #53
Geschrieben am 30.07.2011 - 10:38:24
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2751
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Da steht leider ein mächtiger Gegner im Weg... die Kirche, bzw. Religionen allgemein


Wir wissen alle, dass du so deine Probleme mit Kirche und Religion hast, aber es gibt reichlich intolerante Nichtgläubige. Es ist auch kein Vorrecht der Kirche den Menschen vorzuschreiben wie sie zu leben haben, in der heutigen Zeit kauft man sich dieses Recht einfach.

Mantus hat geschrieben:
dann kam thema outing auf bei euch...
ich finde es schlimm das man das noch tun muss...



Man sollte das nicht müssen, da hast du vollkommen recht, aber jeder sollte es tun können, wenn er es möchte. Anders gesagt er sollte die Freiheit haben seine Zuneigung zu einem gleichgeschlechtlichen Partner genauso offen zu zeigen wie alle Heteros, ohne dafür doof angeguckt zu werden.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #54
Geschrieben am 30.07.2011 - 12:07:46
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10021
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 2927
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

RoLaren hat geschrieben:
aber es gibt reichlich intolerante Nichtgläubige

Logisch, das eine schließt das andere ja auch nicht aus.
Aber speziell dieses Thema ist ja ein großes No-Go bei Religionen (besonders im Christentum und Islam). Nicht jeder Nichtgläubige steht dem intolerant gegenüber, aber wenn es nach der Kirche geht, dann müßte das nach deren Regeln jeder Gläubige als unnatürlich verachten.

Das generelle Problem mit Religionen habe ja auch nicht nur ich, denn es gibt genug die religiöse Doktrinen nicht leiden können.





RoLaren hat geschrieben:
Es ist auch kein Vorrecht der Kirche den Menschen vorzuschreiben wie sie zu leben haben

Naja, wenn es 100% nach der Kirche ginge dann schon. Dann hätte sie die Weltherrschaft übernommen (das beansprucht doch jede Religion für sich; jede behauptet auch die einzig wahre zu sein, nach der alle Menschen leben sollen, nur so kann man die Massen prima kontrollieren). Das war doch schon immer das Ziel, daß alle gehorsam nach deren Regeln leben sollen. Wie pervers und eigennützig das ist, das sieht man wieder sehr gut in der neuen Serie The Borgias (Religion ist ein Mittel zum Zweck, was sich ein Hand voll Erdlinge zu nutze machen, um die Welt zu regieren).


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #55
Geschrieben am 30.07.2011 - 12:21:43
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1371
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2449
Herkunft: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

RoLaren hat geschrieben:
Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Da steht leider ein mächtiger Gegner im Weg... die Kirche, bzw. Religionen allgemein

Wir wissen alle, dass du so deine Probleme mit Kirche und Religion hast, aber es gibt reichlich intolerante Nichtgläubige. Es ist auch kein Vorrecht der Kirche den Menschen vorzuschreiben wie sie zu leben haben, in der heutigen Zeit kauft man sich dieses Recht einfach.


Korrekt. Wenn es nur die Kirche wäre, denen es ja vergröbert nur darum geht, dass der Satz "Gehet hin und mehret euch" erfüllt wird und weswegen man ein Problem mit der Homosexualität hat (vielleicht schwingt da aber auch die Abgrenzung zur römischen und altgriechischen Lebensweise, ergo der heidnischen Lebensweise mit, in der Sexualität nicht nach homo oder hetero getrennt wurde. Von Julius Caesar war ebenfalls bekannt, dass er die größte ******* Roms sei, nur um sein Ziel der Macht zu kommen. Ja, Gaius Julius Caesar hat sich bei den römischen Mannen hochgeschlafen. War's ein Problem? Nö.
Selbst im finsteren Mittelalter wurde, nun ja leider insb. bei Frauen, erst geschaut, wie sich die "Frau" entwickelte und wenn sie eben mehr männliche Züge aufwies, entschied der Vater darüber, dass sie dem männlichen Geschlecht zuzuordnen sei. Basta! BTW: Das Wort lesbisch kam erst im 19Jhd. auf und homosexuell erst im 20. Jhd. Siehe dazu eine großartige Reihe des WDR: Mythen der Sexualität)

Dass die unreligiöse Öffentlichkeit ihr Problem damit hat, sieht man ja auch in der Jugendkultur, die mit dem Wort "schwul" glaubt Dinge degradieren zu können ("schwules Computerspiel", "schwuler iPod").


Mantus hat geschrieben:
dann kam thema outing auf bei euch...
ich finde es schlimm das man das noch tun muss...


Naja, das Outing ist viel mehr ein Schock für die Zuhörer - für denjenigen, der die Wahrheit spricht, kann es eine Befreiung sein (ging zumindest mir so: Ich hatte fast 10 Jahre gebraucht, um meinen Eltern zu beichten, dass ich tätowiert bin... und dann war's gar nicht so schlimm, aber es hat mich befreit in der Beziehung zu meinen Eltern).

Außerdem ist [BambamBAAAAAAM: extrem tiefe Monsterstimme] DAS OUTING![wir hören noch den Hall der Worte verklingen bevor es weiter geht] eh eine Sache, die jedem überlassen sein sollte, richtig. Aber oft geht es eben so, siehe "Hella von Sinnen", das gewisse Leute jedem ihre sexuelle Ausrichtung erzählen müssen bevor sie den Mund das zweite Mal aufgemacht haben. auch wird in den Medien gerne das Tuckige betont. Das hat sich erst mit Wowereit und Schwesterwelle (habe ich bei Freunden so gehört, die ebenfalls normal schwul sind und keine rosa Rüschen tragen) erledigt, denn dort bekamen wir Politiker zu sehen, die ganz und gar nicht diesem Traumschiff Surprise-Image entsprachen. Egal, was sie politisch "leisten", ihr öffentliches Bekenntnis zum Menschsein ist wichtig.

Und ja, es gibt mehr normale Leute, die schwul sind als man glaubt ;)
Außerdem zum Image des Schwulen: Es bestätigt doch nur wieder, dass die Tunte das narzistische Gegenstück des Machos ist. Beide können Peinlichkeiten sein.


Jayne: "Long as we got the goods, I call this a win."
Mal: "Right. We win...."

Bearbeitet von Buzzinga am 30.07.2011 - 12:28:50. Der Grund: Wow der Spam-Filter funktioniert super! Caesar, die größte b!tch Roms wurde geasteriskt...
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #56
Geschrieben am 30.07.2011 - 12:55:00
User Avatar

Amateur


Beiträge: 141
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 29.07.11
Tage seit der Anmeldung: 2158
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

freut mich das ich wieder ein sstück diskusion reingebracht habe :)

und ja ich glaube auch die kirche hat viel einfluss... aber nicht genug, das es heute noch stören kann.. ich glaube nicht das dieses argument heute noch groß zählt...

nun ja schön auf jeden fall das ihr verstanden habt was ich sagen wollte :) Not Worthy 2


Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #57
Geschrieben am 30.07.2011 - 12:56:15
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2751
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Naja, wenn es 100% nach der Kirche ginge dann schon.


Das ist einfach nicht wahr, die Kirche ist die Gemeinschaft aller Gläubigen und es gibt genügend Gläubige die mit beiden Beinen im 21zigsten Jahrhundert angekommen sind, die haben mit Homosexualität null Probleme. Lass dich nicht immer so von deinen Vorurteilen und den Greisen auf der Kanzel zu solchen Aburteilungen verleiten.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #58
Geschrieben am 30.07.2011 - 13:15:02
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2869
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

ich geh da vollkommen mit Ro und Buzz.
@Sheldon
Es gibt 'ne ganze Menge homosexueller Gläubiger, die zu beidem stehen (genauso wies auch Wissenschaftler gibt, die religiös sind).
Ebenso kenn ich auch Leute, die nie was mit Religion am Hut hatten, nur Christen sind weil sie halt aus traditionellen Gründen getauft u. gefirmt bzw. konfirmiert wurden und sich nie wirklich mit Glauben o. ä. auseinandergesetzt haben und dennoch homophob sind.

@Buzz es ist doch nur deshalb befreiend für denjenigen, der sich outet weil es eben DOCH für das Umfeld nicht normal zu sein scheint.
Würden Familie, Freunde, Kollegen von Anfang an eine tolerante oder auch gleichgültige Haltung gegenüber sexueller Ausrichtung vermitteln müsste sich niemand "erleichtern".


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #59
Geschrieben am 30.07.2011 - 13:19:09
User Avatar

Amateur


Beiträge: 141
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 29.07.11
Tage seit der Anmeldung: 2158
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

danke bea :) das letzte war genau das was ich aussagen wollte Clink Glasses

heut zu tage gibt es viele die eben nicht mehr die graue eminenz auf der kanzel sind.... sondern viele auch dieser menschen stehen im leben...

auch die moslems die angesprochen wurden... wenn man in normale moscheen (schreibt man des so?) geht dann findet man meist tollerante, aufgeschlossene menschen... krawall machen die, die eben NICHT hingehen in ihre kirche, sich den koran selber zusammenreimen und den friedvollen hintergrund des buches nicht verstehen.....

wollt ich ma gesagt haben :)


Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #60
Geschrieben am 30.07.2011 - 13:35:09
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1371
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2449
Herkunft: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Jim Parsons (Sheldon Cooper) gay (schwul)?

Bea hat geschrieben:
ich geh da vollkommen mit Ro und Buzz.


Hug Love

Bea hat geschrieben:
@Buzz es ist doch nur deshalb befreiend für denjenigen, der sich outet weil es eben DOCH für das Umfeld nicht normal zu sein scheint.
Würden Familie, Freunde, Kollegen von Anfang an eine tolerante oder auch gleichgültige Haltung gegenüber sexueller Ausrichtung vermitteln müsste sich niemand "erleichtern".


Jetzt kommt das Witzige: Es ist ja nicht deswegen befreiend, dass es nun die Welt weiß, sondern, dass man es selbst geschafft hat, über die bekloppten Konventionen der Familie, Freunde und Umwelt hinwegzusehen und sich einzugestehen, dass man so leben möchte. Wenn man eine Neigung entdeckt, die nicht dem Kanon der Allgemeinheit entspricht, dann ist man doch Jahre vorher im Kanon dieser Gemeinschaft aufgewachsen und übernimmt zwangsläufig diese Werte und lebt sie auch - man weiß was Gut und was Böse ist.
Jetzt kommt der Punkt, wo man plötzlich einen "Bruch in der Matrix" sieht. Man erkennt: Was ist da in mir??? - Das ist nicht konform... das ist schlecht, das ist das, wovon alle anderen sagen, das ist Böse, verwerflich. Was werden meine Freunde dazu sagen???? Wie werden meine Eltern reagieren??? Werden sich Freunde abwenden (okay, dann soll es so sein, wenn sie so oberflächlich sind)? Wie wird mein Leben danach aussehen? Ist es dann normal oder sollte ich lieber die Klappe halten, damit es normal bleibt.

Das Outing ist eine gigantische Selbstüberwindung, je GRÖßER die Intoleranz im Umfeld des jenigen ist, in dem er/sie aufwuchs. Es ist eine Art der Emanzipation, die ein (haha) normaler Hetero im besten Fall nur in seiner Pubertät durchmacht, bevor sein oder ihr Leben in normalen Bahnen weitergeht. Da ist man zwar auch ein dämliches Balg, aber in dem Alter darf man das.

Beim Outing selbst gibt es keinen doppelten Boden. Es ist, je nach Umfeld, eine Revolution, ein Moment der Bohème in einem Meer der Idiotie, die einen dazu zwingt sich schlecht zu fühlen. Hat man das überwunden, dann kann man zu neuen Kräften und Einsichten kommen, die einem dabei helfen die Steine, die einem einige arme immer noch in den Weg legen hinwegzuräumen.

Das Outing ist dann förmlich eine Geburt unter Schmerzen, aber zu etwas, das ein neues Leben führt. Selbsterkenntnis... die schwerste Einsicht. Sagte ich heute schonmal: Werde zu dem, der du bist (und ich ergänze: Auch, wenn andere das vielleicht mal so richtig $cheiße finden Blushing)

Wie gesagt: Ich bin ein Mensch, dem es um Selbsterkenntnis geht und ich kenne die Momente nur zu gut, wenn man in diesen Versuchen des Bewegens noch weiter in Fesseln gelegt wird. Ich hege daher eine sehr große Sympathie zu allen selbstbestimmten und von Fesseln befreiten Menschen, weswegen ich dies hier auch schrieb.


Jayne: "Long as we got the goods, I call this a win."
Mal: "Right. We win...."
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Jim Parons Neurosen Actors | Schauspieler Feno 21 09.05.2012 - 13:37:47
· Jim Parsons für Emmy 2010 nominiert Actors | Schauspieler sheldonesque 16 31.08.2010 - 14:19:16
· s03e02 - The Jiminy Conjecture Season 3 | Staffel 3 Dr. Sheldon ... 12 06.04.2012 - 00:32:49
· Sheldon (Jim Parsons) als Spock?!? Star Trek Dr. Sheldon ... 11 27.01.2011 - 19:20:20
· Jim Parsons - Werbeauftritte Actors | Schauspieler Dr. Leonard ... 10 26.02.2010 - 16:05:14
Seitenaufbau: 0.30 Sekunden 25,250,006 eindeutige Besuche