Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 127

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
810

Neustes Mitglied:
Waxenstein
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· s11e04 - The Explosi...
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...06:23:39
sheldon201218:20:45
LordRam 3 Tage
DerTheoretiker 2 Wochen
Bender 3 Wochen
Nerd 3 Wochen
reach 5 Wochen
SandyCheeks 7 Wochen
Wolowitch 8 Wochen
DerAttila10 Wochen
Boro11 Wochen
BortiHD12 Wochen
Bea13 Wochen
rockman1717 Wochen
Lagorth19 Wochen
electric20 Wochen
Castiel21 Wochen
sobieski90223 Wochen
Taurhin24 Wochen
Pogorausch5824 Wochen
Ghostdogcs25 Wochen
toohoo25 Wochen
happydaymango26 Wochen
dale31 Wochen
Buddha34 Wochen
SheldonIstDe...34 Wochen
HobbitFromOu...34 Wochen
eco34 Wochen
Ducky36 Wochen
OrionDreamca...36 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68104]
· Movie Scripts/S... [45036]
· Movie Scripts/S... [4754]
· Movie Script/Sc... [3453]
· Movie Script/Sc... [1205]
· Movie Script/Sc... [742]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 849
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10177
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Science | Wissenschaft & Technology | Technik » Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?
Nach oben Beitrag drucken #421
Geschrieben am 27.09.2012 - 00:32:22
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 28
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 23.09.12
Tage seit der Anmeldung: 1854
Herkunft: In einem Land vor unserer Zeit
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

Das finde ich auch!
Es steht jedem frei sich für oder gegen eine Schwnagerschafz zu entscheiden!
Aber jeder, der eine Entscheidung trifft aus tiefster, eigener Überzeugung, kann im Nachhinein mit seiner Entscheidung leben- egal, wie diese ausfällt.
Und ja, postnatale Abtreibung ist Mord! Darüber muss man garnicht erst diskutieren...Bugged 2


Ba-Da-Boooom! Mächtiger Ba-Da-Boooom!
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #422
Geschrieben am 27.09.2012 - 00:41:31
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 638
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.01.12
Tage seit der Anmeldung: 2116
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

hättest mich auch einfach zitieren und "jawoll" drunter schreiben können :D :P


Auro loquente omnis oratio inanis est

QQQQQQQQQQQQQQQQ---------------------

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt :D
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #423
Geschrieben am 27.09.2012 - 07:22:51
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2869
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

LuxMundi hat geschrieben:
Damit wird die Ausbreitung bestimmter Stämme reguliert.



Darum ging es hier aber nicht.
Es geht auch nicht darum lebenserhaltende Massnahmen abzuschalten, das wäre dann ein ganz neues Thema. Und auch da muss ich sagen : die morderne Medizin ist nicht immer ein Segen. Wie ein Christ der nicht mal medikamentösen Eingriff in den Zyklus der Frau gutheissen darf viel extremere Methoden zur Lebensverlängerung befürworten kann ist mir ein Rätsel. Ist das nicht ein Zuwiderhandeln gegen göttlichen Willen?
Keiner von uns kann mit Sicherheit sagen ob und wieviel ein zehn Wochen alter Fötus (und der auf dem Bild ist wohl älter, oder?) bei einer Abtreibung leidet.
Ich kann dir aber tausendprozentig sagen wie viel ein Kind das nicht gewollt ist sein Leben lang leidet, dazu muss es nicht mal misshandelt worden sein, Desinteresse und Vernachlässigung reichen da völlig aus.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #424
Geschrieben am 27.09.2012 - 09:24:04
User Avatar

Amateur


Beiträge: 169
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.09.12
Tage seit der Anmeldung: 1864
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

RoLaren hat geschrieben:

Keiner von uns kann mit Sicherheit sagen ob und wieviel ein zehn Wochen alter Fötus (und der auf dem Bild ist wohl älter, oder?) bei einer Abtreibung leidet.


sobald das NS ausgebildet ist, ist es empfindungsfähig und hat einen instinktiven überlebenswillen. und das kann man rausfinden. un deswegen ist die regelung hier in deutschland auch so wie sie ist und auch gut so.


Mein Name ist Nelson! Ich benutze eine Salatgabel! Ladida! Ich wasche mir das Gesii-hiiiicht!
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #425
Geschrieben am 27.09.2012 - 10:13:39
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2869
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

phony hat geschrieben:
sobald das NS ausgebildet ist, ist es empfindungsfähig und hat einen instinktiven überlebenswillen



Ganz so einfach ist das nicht. Wenn ich genügend Strom an einen isolierten Nerven lege zuckt der auch. Dann muss man noch bedenken das jeder Mensch ein unterschiedliches Schmerzempfinden hat, bestimmte Botenstoffe, Krankheiten etc. Nerven entweder sensibler oder unempfindlicher machen.
Sei es wie es ist, das bringt uns nicht weiter. Wir haben eine Regelung die nach jahrzehntelangem Ringen unter Berücksichtung aller möglichen Aspekte geschaffen wurde, ich kann diese Regelung mittragen, ein Christ mag das nicht können. Dafür fehlt mir das Verständnis.
Für mich ist es unmenschlich ein Kind zu einem Leben in einer lieblosen Familie zu verdammen, für mich macht es keinen Sinn eine Frau mit dem Aufziehen eines Kindes zu strafen welches sie nie wollte, weil es während einer Vergewaltigung gezeugt wurde, welches zum Sterben verurteilt ist, weil es eine unheilbare Krankheit hat. Da stossen für mich Glaube und gesunder Menschenverstand aufeinander und diesen Konflikt werden wir mit blosser Biochemie nicht lösen.
Ich empfinde es einfach als ganz grossen Wiederspruch, dass die Kirche (und hier ist die Institution gemeint) einerseits sagt : wir müssen jedes Leben schützen und im gleichen Atemzug die Benutzung von Kondomen verbietet. Und wenn jedes Leben zu schützen ist : wieso ist das Leben der Frau die sich zur Abtreibung entschliesst, weil eine Fortführung der Schwangerschaft ihr Leben massiv gefährdet, weniger schützenswert als das ihres ungeborenen Kindes? Wie kann sich die Kirche hinstellen und sich als moralische Instanz präsentieren, wenn sie auf diese und ähnliche Fragen keine Antwort hat?


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 27.09.2012 - 10:18:54
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #426
Geschrieben am 27.09.2012 - 11:18:24
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 28
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 23.09.12
Tage seit der Anmeldung: 1854
Herkunft: In einem Land vor unserer Zeit
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?


hättest mich auch einfach zitieren und "jawoll" drunter schreiben können :D :P


Ich lerne ja noch Whistling


Ba-Da-Boooom! Mächtiger Ba-Da-Boooom!
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #427
Geschrieben am 27.09.2012 - 12:06:38
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2664
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

Nach christlichem Verständnis ist, entgegen zum weltlichen, jedes Leben schützenswert, inbesondere das des Menschen. In der Bibel steht "Heute habe ich dich gezeugt, du bist mein Sohn.". Das heißt, dass mit der Empfängnis das Kind als Kind angenommen ist. Daher zu sagen, Abtreibung nicht zu unterstützen sei unchristlich, ist einfach falsch. Leider wird Abtreibung immer wieder durch die Extrembeispiele legitimiert aber darauf bin ich bereits eingegangen und will es nicht noch einmal ausführen. Siehe hierzu: http://www.big-ba...post_51418
RoLaren hat geschrieben:
Da stossen für mich Glaube und gesunder Menschenverstand aufeinander [...]

Ich schätze Dich sehr aber bitte Dich, mit solchen Formulierungen vorsichtig zu sein. Man könnte meinen, dass Du denjenigen, die das Leben unter allen Umständen schützen wollen, mangelnden Menschenverstand vorwirfst. Dass Du kein Verständnis dafür hast, nehme ich zur Kenntnis und muss es akzeptieren. Aber bitte gehe mit denen, die sich derartig für das Leben einsetzen, nicht so hart ins Gericht. Mir stellt sich die Frage, was eigentlich "gesunder Menschenverstand" meint. Vor 60 Jahren hat der gesunde Menschenverstand Abtreibung unter Strafe gestellt. Heute befürwortet der gesunde Menschenverstand die Abtreibung. Was befürwortet er morgen?

Maru hat geschrieben:
Euthanasie an einem behinderten 10jährigen Kind ist dagegen sehr wohl Mord. Keine Ahnung wie man den Unterschied nicht begreifen kann

Ich sehe den Unterschied einfach nur darin, dass das Kind bei der Abtreibung innerhalb des Mutterleibes und beim Mord außerhalb ist. Aber Du meinst wahrscheinlich einen anderen Unterschied. Erkläre ihn mir doch bitte, damit ich verstehe, was Du meinst.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #428
Geschrieben am 27.09.2012 - 12:21:02
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 638
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.01.12
Tage seit der Anmeldung: 2116
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

LuxMundi hat geschrieben:
Ich sehe den Unterschied einfach nur darin, dass das Kind bei der Abtreibung innerhalb des Mutterleibes und beim Mord außerhalb ist. Aber Du meinst wahrscheinlich einen anderen Unterschied. Erkläre ihn mir doch bitte, damit ich verstehe, was Du meinst.


Ein behindertes Kind ist in der Lage zu fühlen und zu denken, es hat schon mit der Umwelt interagiert und darf nicht einfach so seines Lebens beraubt werden.

Ein Fötus/Embryo/..., noch im Bauch der Mutter befindlich, unterliegt erstmal nur dem Willen der Mutter. Möchte sie das Baby, ja oder nein? Der Zellklumpen selber hat keine Meinung dazu. Ich bezweifel auch, dass es mehr fühlen kann als eine Eintagsfliege. Denken kann es überhaupt nicht.

Wenn du allerdings vorraussetzt, dass schon der Embyo im Leib bewusst fühlen kann, dann musst du wohl Veganer werden, denn bewusst fühlen können Tiere auch. Dann ist jeder Bauer ein Mörder, hm?


Auro loquente omnis oratio inanis est

QQQQQQQQQQQQQQQQ---------------------

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt :D
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #429
Geschrieben am 27.09.2012 - 12:26:37
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2869
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

LuxMundi hat geschrieben:
Ich schätze Dich sehr aber bitte Dich, mit solchen Formulierungen vorsichtig zu sein. Man könnte meinen, dass Du denjenigen, die das Leben unter allen Umständen schützen wollen, mangelnden Menschenverstand vorwirfst.



Vielleich muss nicht ich mit meinen Formulierungen vorsichtiger sein, sondern der, der meine Formulierung so interpretiert. Aber das nur am Rande.
Die Idee Leben unter allen Umständen schützen zu wollen trifft doch genau da auf ihre Grenzen wo es um das Abwägen "Leben von Mutter oder Kind" geht, da sagt die Kirche doch ganz klar : das Leben des Kindes hat Vorrang, weil Abtreibung ist Mord, auch wenn eine Austragung des Kindes die Mutter zum Tode verdammt. Wo ist da der Schutz des Lebens der Mutter? Also, es wird nicht um jeden Preis jedes Leben geschützt.



LuxMundi hat geschrieben:
Vor 60 Jahren hat der gesunde Menschenverstand Abtreibung unter Strafe gestellt.



Ob das nun am Menscheverstand oder am grösseren Einfluss der Kirche auf die Gesellschaft lag lassen wir mal dahin gestellt.
Für mich (und das ist nur meine Meinung) ist es unendlich grausam von einer Frau zu verlangen ein Kind aufzuziehen das sie nie gewollt hat. Und das macht für mich einfach keinen Sinn.*
Wo ist der Sinn eine Frau zu zwingen eine todkrankes Kind auf die Welt zu bringen? Immer vor dem Hintergrund, dass diese Frau dann dem langsamen Todeskampf ihres Kindes machtlos zuschauen muss, von dem Leiden des Kindes ganz zu schweigen. Will Gott das? Ich kann mir das nicht vorstellen, ich möchte es mir nicht vorstellen.
* Was für mich auch keinen Sinn macht ist, wenn sich jemand der von einer Sache wie Sex oder Familie von berufswegen keine Ahnung haben dürfte dazu erhebt genau diese Dinge zu reglementieren.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 27.09.2012 - 12:50:00
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #430
Geschrieben am 27.09.2012 - 16:54:54
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2987
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

Maru hat geschrieben:
Wenn du allerdings vorraussetzt, dass schon der Embyo im Leib bewusst fühlen kann, dann musst du wohl Veganer werden, denn bewusst fühlen können Tiere auch. Dann ist jeder Bauer ein Mörder, hm?

Der Gedanke kam mir auch und wenn man's genau nimmt müssten wahre Christen das ganze noch enger sehen denn LuxMundi sagt ja auch:
LuxMundi hat geschrieben:
Nach christlichem Verständnis ist, entgegen zum weltlichen, jedes Leben schützenswert, inbesondere das des Menschen.

Das würde bedeuten, dass wahre Christen sich nur von faulem Obst u. Gemüse ernähren dürfen (aber bitte die Obstmaden vorher rauspicken und frei lassen)

Ansonsten stimme ich auch RoLaren (wiedermal) uneingeschränkt zu


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 27.09.2012 - 16:59:11
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #431
Geschrieben am 27.09.2012 - 17:30:36
User Avatar

Moderator


Beiträge: 2299
Bedankt: 34 mal in 32 Beiträgen
Angemeldet seit: 18.07.09
Tage seit der Anmeldung: 3017
Herkunft: Sektor ZZ9 Plural Z Alpha
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

LuxMundi hat geschrieben:
Vor 60 Jahren hat der gesunde Menschenverstand Abtreibung unter Strafe gestellt.


Vor 60 Jahren hat der gesunde Menschenverstand Vergewaltigung gegen dem Ehepartner nicht unter Strafe gestellt.

Vor 60 Jahren hat der gesunde Menschenverstand Körperverletzung gegen Minderjährige nicht unter Strafe gestellt.


"Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert:
Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen." Botschafter Kosh

"You exist because we allow it, and you will end because we demand it." Sovereign
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #432
Geschrieben am 27.09.2012 - 17:37:20
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2820
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

Ich muss mich auch einmal dazu äußern. Abtreibung sollte meiner Meinung nach jedem Menschen selbst überlassen werden. Der betreffende Mensch muss das selber entscheiden dürfen und damit leben.

Ich mache niemandem einen Vorwurf, der den Weg der Abtreibung wählt. Meine das jetzt allgemein.

Egal welche Umstände diese Entscheidung auslösen.


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #433
Geschrieben am 27.09.2012 - 20:58:07
User Avatar

Amateur


Beiträge: 92
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2330

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

ich versuch mal zu abstrahieren, im grunde gehts doch um zwei dinge oder?:
1. wann beginnt leben
2. wieviel ist Ein leben wert.
von diesen beiden nicht-beantwortbaren fragen haben diskussionsteilnehmer einfach unterschiedliche auffassungen d.h. moralisch sind imho alle teilnehmer gleich "gut". deswegen gibt es weder die Bösen "mörder" noch die übertrieben Guten "keiner obstmade was zu leide tun könner" (falls man ungefähr rauslesen kann, wie ich das meine). wie der wert eines (achtung, nicht "des") lebens nun wirklich ist, weiß einfach Niemand. deswegen könnte ich mich niemals vollen herzens einer position anschließen, sondern nur die folgenden groben abhängigkeiten aufstellen und persönliche wahrscheinlichkeitswerte zuordnen:

wenn...
...jeder EIN leben hat --> gegen abtreibung
...reinkarnation bewiesen ist --> für abtreibung
...leben ein haufen materie ist --> eh alles egal
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #434
Geschrieben am 28.09.2012 - 13:15:42
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2987
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

Was ist eigentlich mit den unzähligen zum Großteil sogar unbemerkten Aborten, denen Embrios zum Opfer fallen? Diese Würmer sind auch Leben und haben ggf. auch bereits Gefühle u. Angst. Die Natur lässt diese Babys sterben weil ihr Leben aufgrund von Fehlern offensichtlich nicht lebenswert ist. Ist die Natur unfehlbar? Nein, denn sonst kämen solche Fälle nicht vor. Wieso wird das emotionslos hingenommen aber Mütter, deren Leben durch das Kind zerstört würde und/oder auch das ihrer Kinder werden geächtet.
Es ist so einfach Frauen zu verurtelen, die abtreiben. Aber die Bedingungen zu schaffen, dass sich eine werdende Mutter mit einem Kind, das sie nicht wollte dennoch als Mutter wohl fühlen kann ist offensichtlich nicht so einfach. Gerade die Hardcore-Christen sind doch diejenigen, die z. B. ledige Mütter nicht nur indirekt sondern sogar auch direkt diskriminieren.
Solange diejenigen, die sich so vehement dafür einsetzen, dass JEDER Foetus ausgetragen wird nicht für die Bedingungen dazu sorgen haben sie IMO keinerlei Recht irgendjemanden wegen Abtreibung zu verurteilen, die Abtreibung zu verweigern oder ihr diesbezüglich irgendetwas vorzuschreiben


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #435
Geschrieben am 28.09.2012 - 16:01:10
User Avatar

Amateur


Beiträge: 61
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 09.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2326

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Faith vs. Sciences -- Glaube GEGEN Wissenschaft?

Mord im großen Stil ging immer von Mehrheiten aus. Bei der Abtreibung ist es nicht anderes. Ich wollte mich eigentlich raus halten aber bei dem Zeug, was hier geschrieben wird, kann ich und will ich nicht schweigen. In der Anonymität des Internets kann man natürlich Todesurteile über eine bestimmte Minderheit (in dem Fall undgewollte oder nicht perfekte Kinder) fällen. Ich hatte mal gelesen, dass eine Person, die sich hier für das Zerschneiden von ungewollten Kindern positioniert, Kindergärtnerin ist. An dem Punkt verstehe ich die Welt nicht mehrCrying. Ich hoffe, dass ihre Schutzbefohlenen perfekt genug sind, um sie am Leben zu lassen.
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· --Big Bang Theory Fan gesucht!-- Miscellaneous | Allgemeines IreneMUC 20 10.05.2012 - 07:37:23
· --Big Bang Theory Fan gesucht!-- Verschobene Posts & Threads (von Moderatoren) IreneMUC 0 05.05.2012 - 16:04:45
Seitenaufbau: 0.33 Sekunden 27,232,672 eindeutige Besuche