Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 131

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
810

Neustes Mitglied:
Waxenstein
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· s11e04 - The Explosi...
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...06:38:14
sheldon201218:35:20
LordRam 3 Tage
DerTheoretiker 2 Wochen
Bender 3 Wochen
Nerd 3 Wochen
reach 5 Wochen
SandyCheeks 7 Wochen
Wolowitch 8 Wochen
DerAttila10 Wochen
Boro11 Wochen
BortiHD12 Wochen
Bea13 Wochen
rockman1717 Wochen
Lagorth19 Wochen
electric20 Wochen
Castiel21 Wochen
sobieski90223 Wochen
Taurhin24 Wochen
Pogorausch5824 Wochen
Ghostdogcs25 Wochen
toohoo25 Wochen
happydaymango26 Wochen
dale31 Wochen
Buddha34 Wochen
SheldonIstDe...34 Wochen
HobbitFromOu...34 Wochen
eco34 Wochen
Ducky36 Wochen
OrionDreamca...36 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68104]
· Movie Scripts/S... [45036]
· Movie Scripts/S... [4754]
· Movie Script/Sc... [3453]
· Movie Script/Sc... [1205]
· Movie Script/Sc... [742]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 849
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
gamerakel 14
Sunny84 14
NYtim 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10177
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Geek World - Nerd Vana » Geek, Nerd... What exactly is that? | Was genau ist das?
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
nerdy sein ist "in"
Nach oben Beitrag drucken #46
Geschrieben am 24.06.2012 - 15:45:00
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1795
Bedankt: 7 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.05.12
Tage seit der Anmeldung: 1969
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Bea hat geschrieben:
Aber im 2ten Weltkrieg z. B. hatte Unterhaltung einen relativ hohen Stellenwert weil sie die Moral der Bevölkerung half lebendig zu halten

Aber wie viele Non-Geeks würden sich von Geek-Unterhaltung unterhalten lassen... Big Grin

vermutlich die wenigsten.. einfach raus & unfallen lautet die devise, bevor ein Nerd gelaber von mind. 15 min mit Glück man ertragen soll in dem man eine Lehrstunde über die Zusammensetztung bzw. zusammenhang von Elektronen zu Plasma gelernt bekommt.


Nerd <3
Einige werden mit diesem Schicksal geboren.
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #47
Geschrieben am 24.06.2012 - 16:20:34
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 209
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 08.05.12
Tage seit der Anmeldung: 1992
Herkunft: Bochum
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

RoLaren hat geschrieben:
Kaufen denn Geeks heutzutage keine Gaming-Magazine oder Comic-Books mehr? Baffled 2


Was Games-News angeht gibts doch genug Shows und Internetseiten, wie Game One, Reload, oder Giga. Die machen solche Magazine überflüssig.
Wenn ich Comics lesen würde, dann würde ich natürlich auch lieber eines in der Hand haben und die Druckerfarbe riechen. Das ist wieder was ganz anderes. Ich lese auch keine E-Books.


The message of Tenacious D: Set your heartist free! - Jack Black
 Offline
 
Webseite besuchenICQ
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #48
Geschrieben am 15.07.2012 - 00:52:10
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1211
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.01.11
Tage seit der Anmeldung: 2459
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Nerdy ist "in"? Nun, per Definition, ja! Wenn man sich in der eigene Umwelt umsieht und sich den Hype ansieht, den die Serie "The Big Bang Theory" ausgelöst hat. Aber....muss man in echt immer alles an äußerlichen Attributen und attitude erklären.

Ich gebe euch mal meine Sichtweise zum Thema:

"Nerdy" ist, wer....

-> stets zu sich selbst steht
-> offen für Wissen und neue Erfahrungen ist
-> für den Bildung keine Krankheit ist
-> gute und gepflegt Manieren im Kontakt mit anderen Menschen hat
-> eloquent ist und auf Ghetto - Deutsch verzichten kann
-> im Mainstream klar kommt, als auch seine Individualität leben kann

Ich denke, das sind die Dinge, die einen wahren Nerd ausmachen sollten (sofern es eine solche Kategorie überhaupt gibt). Sich nur über äußere Dinge zu bestimmen und zu sagen: ich bin halt so weil....das hat meiner Meinung nach nichts mit einem Nerd zu tun. Denn.....gib einem Sonderschüler ein Super Man - Shirt, eine passende Brille und bringe ihm ein paar Kluge Sätze bei. Schon könnte er als Nerd durchgehen und ist eben doch keiner. Wink

Ich denke, ihr habt schon verstanden, was ich damit sagen möchte....

Im Übrigen gehöre ich auch noch der Generation an, die sich gerne mal der Printmedien bedient und weniger vom Internet abhängig ist. Denn ich finde eine Busfahrt mit einem netten Magazin äußerst angenehm und entspannend. Zumal.....durch die Ecken, wo mein Bus mich zur Arbeit fährt, nicht immer ausreichend Funkempfang zur Verfügung steht, so dass es sowieso nichts würde, wenn ich Informationen aus dem Internet per drahtloser Verbindung abrufen würde. Da macht ja stellenweise mein Handy schon schlappt und kappt mir die Funkverbindung. Von daher finde ich Printmedien äußerst praktisch. Wink


Gott würfelt nicht mit dem Universum!

(Albert Einstein)

Zum Bundestrojaner, mein Lieblingswitz:

Kommt ein Bundestrojaner in ne Bar. Fragt der Barmann: "Warum so ein langes Logfile?" Hahahahahaha^^

Bearbeitet von SandyCheeks am 15.07.2012 - 00:53:30
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #49
Geschrieben am 15.07.2012 - 07:55:29
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2987
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Ich finde, du definierst da keinen Nerd sondern einen gut erzogenen und gebildeten Menschen.

Ein Nerd ist jemand, der sich in seiner Freizeit oszessiv mit einem o. mehreren Themengebieten beschäftigt, die zumeist einen wissenschaftlichen und/oder technischen Anstrich haben und auf jeden Fall höheren Intellekt fordern als Briefmarkensammeln sowie der WEITAUS ÜBERDURCHSCHNITTLICH gebildet ist u. deshalb zu quasi jedem Thema qualifiziert referieren könnte.

Zum Klischee kommt dann noch hinzu, dass ein Nerd soziopathisch veranlagt ist, was ich aber heutzutage für überholt halte.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #50
Geschrieben am 07.08.2012 - 09:05:37
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 244
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 07.08.12
Tage seit der Anmeldung: 1901
Herkunft: Finnentrop - NRW - am Arsch der Welt
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Ich finde ein Nerd hat die tolle Eigenschaft gleich vieles auf einmal zu vereinen. Ich selbst erfreue mich an der Verwirrung mich nicht für einen Studienplatz entscheiden zu können ;). Jedoch glaube ich nicht, dass Nerds nicht unbedingt wissenschaftlich oder technisch veranlagt sein müssen, um sich Nerd nennen zu können.
Ich selbst, bin ne totale Niete was Technik angeht, wenn es funktioniert ist es klasse .. wenn nicht wird nen Freund angerufen der das ganze Fiasko wieder fixt. Was die Wissenschaft angeht, ich erfreue mich eines Bio-Lks und interessiere mich sehr für Paläontologie, Weltraumkunde und Organismen. Chemisch bin ich gerade mal in der Lage kleine Spezialeffekte zusammen zumischen, also nichts wirklich großes. Bin aber immer bestrebt mein Allgemeinwissen zu erweitern (klappt mit Richard Dawkins richtig gut ;)). Aber mein eigentliches Spezialgebiet umfasst dann doch eher die Psychologie und die Philosophie - ich meine man finde einen Jungen der mit 18 freiwillig Kant oder aber auch Michael Schmidt-Salomon ließt. Also wenn das nicht schon wenigstens etwas nerdy ist, dann weiß ich auch nicht weiter ;)


Kraaaaaaaaaaass -
Welcome to the greatest show unearthed !!
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #51
Geschrieben am 06.09.2012 - 11:50:26
User Avatar

Newbie | Neuling


Beiträge: 7
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.09.12
Tage seit der Anmeldung: 1872

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Naja, den Begriff definiert doch jeder anders. Fakt ist ,das wenn man jemand, fragt wie er sich einen sog. Nerd vorstellt, ist das erste was genannt wird die Brille mit dem dicken Rahmen und ein ziemlich blasser Hautton.
"Das sind doch die die kaum rausgehen,ne?" . Ich liebe es , wenn ich es mit solchen kurzsichtigen Individuen zu tun hab.Sind so schön leicht zu verwirren. Ich selbst sehe mich auch als Nerd, allerdings ohne Brille und ein wenig Farbe hab ich auch im Gesicht.OMG Meine Definition des Begriffs Nerd ist folgende:
"Ein Nerd ist jemand der nicht nur über den Tellerrand schaut sondern sich darüber hinaus wagt". (<--und sowas wiederrum macht sexy!)
Dirk


Among the Stars is where we play...

Bearbeitet von GoldenColt am 06.09.2012 - 12:11:27
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #52
Geschrieben am 06.09.2012 - 12:54:13
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2664
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Dann wirst du mich lieben, denn ich bin auch so ein kurzsichtiges Individuum.

Ich selber finde, dass am Nerdsein nichts Attraktives zu finden ist und es daher auch nicht erstrebenswert ist. Allerdings lässt diese Einschätzung eher darauf deuten, dass ich den "Nerd" einfach nur anders definiere. Ich denke, dass sich heute der überwiegende Teil der jungen Leute und jungen Erwachsenen (und junggebliebenen Erwachsenen) mit außergewöhnlichen Dingen beschäftigt. Der astronomiebegeisterte Ladenbesitzer, der naturwissenschaftlich interessierte "Normalo" und der computerinteressierte Zocker sprechen eher dafür, dass das, was man in den 70ern und 80ern "Nerd" nannte, heute nahezu kultiviert ist. Noch am Anfang der 90er waren das die Freaks, die sich eine neue Grafikkarte kauften und sogar selber ihre Festplatte auswechselten. Heute macht das doch nahezu jeder. Man kann vielleicht sagen, dass die Nerds so eine Art "Pioniere" sind.

Wenn man das Nerdsein heute gesellschaftlich abgrenzen will, muss man alle möglichen Klischees bedienen. Und daher ist das heutige Nerdbild eben der Junge, der kein Tageslicht kennt, mager oder fett ist, riesen Brille trägt, keine Freundin hat, und 25 Stunden am Tag vor dem PC hockt. Ich denke, dass dieses Bild in den jungen 70ern noch nicht existierte. Damals war der Nerd oder Freak der sportliche MIT-Student, dessen Karriere vorprogrammiert. Also, das "kurzsichtige" Bild entsteht dadurch, dass die Pioniierarbeit der Nerds gesellschaftlich kultiviert wird und man die NErds trotzdem gerne abgrenzen möchte. Mit der Serie TBBT ist im Prinzip der Versuch gelungen, die Nerds wieder zu dekultivieren. Sheldon & Co sind ganz klar von der übrigen Gesellschaft abgegrenzt und erfüllen nahezu das Klischee. Es schwingt so eine leichte Romantik mit dem Nerdsein mit und die Assoziation eine anderen gesellschaftlichen und rein rationalen Welt. Diese Romantik fällt bei vielen Leuten auf fruchtbaren Boden, was letztendlich dafür sorgt, dass solche Foren wie dieses in die Welt gesetzt werden. Ich habe festgestellt, dass diejenigen sich gerne als Nerd bezeichnen, die wesendliche Unterschiede zu Sheldon & Co aufweisen. In meinem Studium habe ich nie jemanden kennengelernt, der nerdig war. Klar, hin und wieder erklingt ein klingonisches Wort aber es wird sich eher darüber lustig gemacht. Aber wir Naturwissenschaftler sind idR sportlich, unnerdig und trotzdem (hoffentlich) intelligent. In meiner Arbeitsgruppe am Institut hängt natürlich ein lebensgroßer Mr. Spock aber dieser ist eher eine Galionsfigur für das Unmögliche. In meinem Freundeskreis kenne ich allerdings echte Nerds. Das sind zumeist diejenigen, welche einen normalen Beruf gelernt haben oder z.T. arbeitslos sind. Aber die geben alles, um dieses nerdige Bild zu erfüllen. Es gelingt ihnen so gut, dass es keinen Spaß mehr macht, einen Abend mit ihnen zu verbringen. Du kannst kein Gespräch führen, ohne dass jeder zweite Satz ein blödes StarTrek-Zitat ist (ich hasse StarTrek). Außerdem sitzen zwei von denen ständig nur am Computer und zocken irgendwelche Textadventures und lassen uns aber jede ihrer Texteingaben wissen. Am schlimmsten ist, wenn sie wissenschaftlich sein wollen. Sie zerkorrigieren einfach alles, was man sagt ohne vielleicht auf die Idee zu kommen, dass der, der es 6 Jahre lang studierte recht haben könnte. Die legen eine Liberalität an den Tag, welche jeden festen rationalen Standpunkt schon als "unmenschlich" abstempelt, weil er nicht dem Mainstream entspricht.

Ich kann mich der Nerdeuphorie nicht anschließen. Vielleicht habt ihr andere Erfahrungen gemacht. Schwierig ist es sowieso, sich selber als NErd zu bezeichnen. Der Stempel "Nerd" ist eher ausgrenzend und von anderen aufgedrückt. Ich kann mir vorstellen, dass Leonard Hofstaedter lieber der sportliche MIT-Student wäre, als der Nerd, der sein eigener Beziehungskiller ist. Für alle die, die keine Nerds sein wollen, empfehle ich, irgend etwas "nerdiges" wie Mathematik, Physik und Informatik zu studieren. Da ist man zumeist auf einer soliden und unerdigen Seite.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #53
Geschrieben am 06.09.2012 - 14:44:35
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2171

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Da ist viel wahres dran LuxMundi.

LuxMundi hat geschrieben:
Aber wir Naturwissenschaftler sind idR sportlich, unnerdig und trotzdem (hoffentlich) intelligent. In meiner Arbeitsgruppe am Institut hängt natürlich ein lebensgroßer Mr. Spock aber dieser ist eher eine Galionsfigur für das Unmögliche.


Stimmt bei uns sind in der Math-Nat Fakultät auch gefühlt 90-95% sportlich oder zumindest halt normal gebaut und eben nur ein verschwindend kleiner Teil hat Unter- oder Übergewicht. Wir haben an der Lehrstuhlpinnwand einen Abreißzettel hängen mit der Aufschrift "Never go Solo. Take a Wookiee with you!" und wer gerade keinen dabei hat kann sich einen Wookiee abreißen Laugh
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #54
Geschrieben am 07.09.2012 - 21:34:31
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1795
Bedankt: 7 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.05.12
Tage seit der Anmeldung: 1969
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Also wie schon erwähnt, ist ein großteil heute schon Nerdig der Menschheit.. da jeder sich mit kranker Technik & so Zeug beschäftigt.
Aber wie gesagt, Leonard & Sheldon sind da wirklich die richtigen Nerds.. die sich nicht nur mit zocken.. sondern auch mit Wissenschaft, Allgemeinbildung, Astrologie und was weiß ich beschäftigen und auf (fast) jede Frage eine Antwort wissen, die mindestens aus 2-3 Sätzen besteht und davon 10 Fremdwörter enthalten sind.. wobei man es auch in paar worten sagen könnte.Smile


Nerd <3
Einige werden mit diesem Schicksal geboren.

Bearbeitet von tobinator96 am 07.09.2012 - 21:34:57
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #55
Geschrieben am 07.09.2012 - 23:24:36
User Avatar

Amateur


Beiträge: 184
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 03.09.11
Tage seit der Anmeldung: 2240
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Also mit Astrologie beschäftigen die sich wohl eher weniger. ;)
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #56
Geschrieben am 08.09.2012 - 00:19:21
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2171

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

biophemoc hat geschrieben:
Also mit Astrologie beschäftigen die sich wohl eher weniger. ;)


Stimmt! Das merkt man ja bereits in der ersten Episode. Würde auch so gar nicht zu ihnen passen sich mit sowas zu beschäftigen.
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #57
Geschrieben am 09.09.2012 - 10:31:32
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2987
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Ich seh das ähnlich wie LuxMundi. Lediglich mit der Ausnahme, dass ich echte Nerds nicht so sehr abstossend finde wie er

Der Begriff wird IMHO sehr inflationär gehandelt. Ich habe auch den Eindruck, dass viele sich damit gerne selbst "adeln". Jeder, der ab und an zockt, jeder, der irgend wann mal die Kugel seiner analogen Maus gereinigt hat, jeder, der mal ohne zufällig hingezappt zu haben "Galileo" im TV geschaut hat u. jeder, der einen etwas überdurchschnittlicheren Bildungsstand hat (wobei heute als überdurchschnittlich gilt, was vor 30 Jahren noch normal war) behauptet von sich ja schon voller Stolz er sei ein Nerd Roll Eyes Sad. Daher kommen ja auch diese vielen (falschen) Definitionen. Ich habe im "Real Life" u. online und auch in diesem Board noch nie einen echten Nerd erkennen können.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 09.09.2012 - 10:33:43
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #58
Geschrieben am 10.09.2012 - 12:58:33
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2664
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Ich finde Nerds nicht abstoßend. Ich sagte doch nur, dass ich das "Nerdsein" unattraktiv finde. Viele quälen sich dann in eine Rolle hinein, die gar nicht für sie geschrieben ist. Ich glaube, dass ein Nerd sich selber nie als Nerd bezeichnen würde. Er hat seine kleine Welt in der er zuhause ist. Ich denke, dass ein echter Nerd sogar sehr unzufrieden mit sich ist und unter diesem Stempel leidet. Die wenigsten werden ein Charisma wie Sheldon haben. Die Mehrheit werden wahrscheinlich LeoNERDS sein.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #59
Geschrieben am 10.09.2012 - 21:34:34
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2820
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Was für ein amüsantes Thema. XD

Ich war in meiner Vergangenheit schon immer der sogenannte Freak und war schon immer ein Außenseiter. Ich bin irgendwie froh, dass ich jetzt nicht mehr alleine bin. Schon damals merkte ich, dass ich anders bin, da ich "Star Wars" Poster in meinem Zimmer hängen habe und ich immer , deswegen belächelt wurde.

Ist Geek- sein in? Das würde ich nicht sagen. Wenn ich mein Umfeld so betrachte, sind das meist Mainstream Modezombies, die von Sience Fiction keine Ahnung haben. Nur mal so als Beispiel.


Viele Modenerds, falls es die geben sollte, haben zu den Themen, die in TBBT vorkommen , gar keinen Bezug, weil sie die Themen gar nicht kennen.

Jemand fragte mich mal, warum ich mir das auf Deutsch ansehe. Ich verstehe doch eh nichts, wenn es um Physik geht. Aber ich sehe mir diese Serie auch auf Deutsch an, gerade weil ich mich so weit mit Physik auskenne, dass ich das verstehen und nachvollziehen kann.


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Bearbeitet von Nerd am 10.09.2012 - 21:40:43
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #60
Geschrieben am 11.09.2012 - 14:40:10
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2664
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: nerdy sein ist "in"

Jemand fragte mich mal, warum ich mir das auf Deutsch ansehe. Ich verstehe doch eh nichts, wenn es um Physik geht. Aber ich sehe mir diese Serie auch auf Deutsch an, gerade weil ich mich so weit mit Physik auskenne, dass ich das verstehen und nachvollziehen kann.


Ich gehe davon aus, dass Du jetzt kein Physiker oder sowas bist. Wenn das eben Zitierte jemand zu Dir sagt, dann wird es wohl so sein. Ich glaube, dass es in dieser Serie soviel um Physik geht, wie in StarTrek oder McGyver, also nahezu gar nicht. Es wird sich nur gerne einiger Floskeln bedient. Das macht es nicht nicht weniger interessant aber letztendlich verpasst es dem Ganzen nur einen Anstrich.
Also, ich kann das Kauderwelsch, welches Leonard und Sheldon auf ihre Tafeln schreiben, nicht entziffern. Hut ab, dass Du das kannst. Manche Ausdrücke kommen wir zwar bekannt vor aber letztendlich ist das wahrscheinlich irgendwelches Gekrakel und Flickschusterei. Der Anspruch der Serie ist ja in keinster Weise wissenschaftlich.

Ich denke, schon der Umstand, dass Du Dich selber als Nerd bezeichnest, zeigt, dass Du keiner bist. Na gut, wahrscheinlich definiert jeder, der sich "Nerd" nennt, diesen Begriff selber. Aber wenn dieser als persönliche Auszeichnung definiert wird, ist er wahrscheinlich seiner Grundbedeutung völlig entfremdet.
Den "Nerd" gibt es wahrscheinlich extrem selten auf diesem Planeten. Der introvertierte Mathematikstudent mit Überbiss und Samenstau ist wahrscheinlich kaum existent. Ich habe ja bereits gesagt, dass angehende Wissenschaftler sich so gut wie immer sehr integrativ in der Gesellschaft geben.

Es kann natürlich sein, dass das Nerdsein folgendermaßen ermittelt wird:


#include <nerd.h>

using namespace;
int main(void);
bool a;
int poster;
int pseudo_science_TV;
int glesene_PM
int z==0;

if(z=0;poster>=4;z=z ){
if(z;pseudo_science_TV>=100;z=z ){
if(z;gelesene_PM>=10;z=z ){
then{cout>>"bist ein Nerd";
a=true;}
else{cout>>"bist doch nur ein Trendopfer";
return 0; }
}}

return a;


Wenn das so wäre, haben wir es mit einer armseeligen Gesellschaft zu tun, die einen Mensch nach dem Grad aller seiner Sinnlosigkeiten bewertet.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Nerdy XMAS gifts :-) Geek Gadgets - Nerd Equipment Dr. Sheldon ... 25 17.12.2013 - 18:38:14
· Ist Sheldon Christ? Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie scene 24 11.06.2011 - 15:52:12
· Geeky / Nerdy Pics Miscellaneous | Allgemeines & OFF TOPIC Dr. Sheldon ... 21 27.08.2015 - 15:55:01
· Nerdy Neuling :D Introduction / Vorstellung Eternity 18 08.05.2010 - 07:37:39
· Seinfeld im O-Ton auf ZDFneo TV Series | Fernsehserien Fibonacci 10 06.06.2011 - 18:23:39
Seitenaufbau: 0.31 Sekunden 27,232,967 eindeutige Besuche