Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 86

Mitglieder Online: 1

· Dr. Sheldon Cooper

Registrierte Mitglieder:
808

Neustes Mitglied:
NerdCompass
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
· s10e20 - The Recolle...
· s10e19 - The Collabo...
· Lichtschwerter
· Geek/Nerd Videos
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...< 5 Min.
Nerd 5 Tage
DerAttila 1 Woche
Boro 2 Wochen
BortiHD 3 Wochen
Bea 4 Wochen
SandyCheeks 7 Wochen
sheldon2012 9 Wochen
rockman17 9 Wochen
Lagorth10 Wochen
electric11 Wochen
Castiel13 Wochen
sobieski90214 Wochen
Taurhin15 Wochen
Pogorausch5816 Wochen
Ghostdogcs16 Wochen
toohoo16 Wochen
Mendax18 Wochen
happydaymango18 Wochen
dale22 Wochen
Buddha25 Wochen
SheldonIstDe...25 Wochen
HobbitFromOu...25 Wochen
eco26 Wochen
Ducky27 Wochen
OrionDreamca...28 Wochen
Bilbo33 Wochen
CyberStormX35 Wochen
schlumpf37 Wochen
ShawnSandiego41 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68096]
· Movie Scripts/S... [45030]
· Movie Scripts/S... [4746]
· Movie Script/Sc... [3447]
· Movie Script/Sc... [1203]
· Movie Script/Sc... [741]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 845
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
NYtim 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10172
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Mendax 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Science | Wissenschaft & Technology | Technik » Physics | Physik
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Licht verlangsamen bzw. stoppen
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 31.08.2010 - 17:47:51
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2926
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

Hier ist ein interessanter Artikel über Lene Hau, eine Physikprofessorin an der Harvard Universität, die behauptet Licht zu verlangsamen, ja sogar zu stoppen und dann wieder zu starten sei möglich (Quelle):

Researchers now able to stop, restart light

By William J. Cromie
Gazette Staff


"Two years ago we slowed it down to 38 miles an hour; now we've been able to park it then bring it back up to full speed." Lene Hau isn't talking about a used motorbike, but about light – that ethereal, life-sustaining stuff that normally travels 93 million miles from the sun in about eight minutes.
Less than five years ago, the speed of light was considered one of the universe's great constants. Albert Einstein theorized that light cannot travel faster than 186,282 miles per second. No one has proved him wrong, but he never said that it couldn't go slower.

Hau, 41, a professor of physics at Harvard, admits that the famous genius would "probably be stunned" at the results of her experiments. Working at the Rowland Institute for Science, overlooking the Charles River and the gold dome of the state Capitol in Boston, she and her colleagues slowed light 20 million-fold in 1999, to an incredible 38 miles an hour. They did it by passing a beam of light through a small cloud of atoms cooled to temperatures a billion times colder than those in the spaces between stars. The atom cloud was suspended magnetically in a chamber pumped down to a vacuum 100 trillion times lower than the pressure of air in the room where you are reading this.


"It's nifty to look into the chamber and see a clump of ultracold atoms floating there," Hau says. "In this odd state, light takes on a more human dimension; you can almost touch it."

She and her team continued to tweak their system until they finally brought light to a complete stop. The light dims as it slows down, so you think that it's being turned out. Then Hau shoots a yellow-orange laser beam into the cloud of atoms, and the light emerges at full speed and intensity.

Inspired by Hau's success at slowing light, researchers working on a wooded hill a few miles away at the Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA) used a similar technique to stop, then restart, a light beam. That team was headed by Ronald Walsworth and Mikhail Lukin, both associates of Harvard College. Their success was independent of Hau's effort.

"We didn't have much contact," she notes, "just a few e-mails."

Stopping cold

Besides stirring a research rush to explore exotic forms of matter, such experiments open the door to some practical applications. These include vastly more powerful computers as well as the possibility of communications that are much more secure from hackers and people trying to steal your credit and bank card numbers.

"We hope for wonderful things," says David Phillips, who worked on the CfA "stop light" project. "Our imagination hasn't figured out what the possibilities are yet."

Hau, a tall, slender scientist educated as a theoretical physicist in Denmark, had a hunch several years ago that intensely cold atoms would become a hot area in physics. In the mid-1990s, she and her colleagues became excited about experiments aimed at crowding atoms so close together that unusual things happen. The key is to cool them to within a billionth of a degree of minus 459.7 degrees F. Called "absolute zero," this is the temperature at which atoms have the least possible energy, and they all but cease to move around.

Hau was one of several researchers who succeeded in creating this novel state of matter. She corresponded with a colleague, Stepen Harris at Stanford University, and they came up with the idea that it might be possible to use a small ball of cold atoms to slow down light.

Hau and her group then figured out a way to make it work. Using sodium atoms and two laser beams, they made a new kind of medium that entangles light and slows it down. The laser beams glow yellow-orange like sodium streetlights, and the cigar-shaped cloud of atoms is about eight-thousandths of an inch long and about a third as wide.

Working with Chien Liu, a postdoctoral fellow at Rowland, and Harvard graduate students Zachary Dutton and Cyrus Behroozi, Hau kept tweaking the atoms until they completely stopped laser light. This happens when a second laser beam directed at right angles to the cloud of atoms is cut off. When that laser is switched on again, it abruptly frees the light from the trap and it goes on its way.

Hau explains that light entering the atomic entanglement transfers its energy to the atoms. Light energy raises the atoms to higher energy levels in ways that depend on the frequency and intensity of the light. The laser illuminating the cloud at right angles to the incoming beam acts like a parking brake, stopping the beam inside the cloud when it is shut off. When it is turned on again, the brake is released, the atoms transfer their energy back to the light, and it leaves the end of the cloud at full speed and intensity.

Hau's team stopped light for one-thousandth of a second. Atomically speaking, "this is an amazingly long time," Hau notes. "But we think it can be stopped for much longer."

The CfA researchers used an easier method. They shot laser beams through a dense cloud of rubidium and helium gas. (Rubidium, in its solid or natural form, is a soft, silver-white metal.) The light bounced from atom to atom, gradually slowing down until it stopped. No supervacuum or ultra-cold was needed. In fact, the chamber where the light stopped was at a temperature of 176 degrees F.

This convenience comes at a cost, however. Only half of the incoming light was stored, then recovered, and the storage time was much shorter.

Think of both contraptions as sophisticated light switches that control not just light but information. Incoming light can carry information expressed by changes or modulations of its frequency, amplitude, and phase. When the light stops, that information is stored just like information is stored in the electronic memory of a computer. To access the information, you turn on a control laser, and out it comes.

Shrinking computers

Computers operating by these so-called quantum effects are much more efficient that those available today, or even on the drawing board. ("Quantum" refers to changes in the energy levels of the atoms.) Today's machines represent information in bits, electronic combinations of zeros and ones. Bits represented by quantum states of atoms could carry much, much more information. Cubic inch for cubic inch, quantum computers could tackle problems that would stymie the most super of conventional computers. For example, they could perform many calculations simultaneously.

Another thing they could do would be to encrypt information in complex codes impossible to crack without extremely expensive and time-consuming methods. Financial and other information would be prodigiously safer with a quantum computer.

As marvelous as they are, however, both the Rowland and CfA systems take up more space and power than would be practical. Hau's experiment requires a small room, CfA's needs a large tabletop.

CfA researchers need to solve this problem and to make sure all the light is stored – not just half. That will take many years.

Hau has already started ordering and installing equipment with which she plans to construct a quantum light stopper no bigger than a fingernail. She envisions ultracold and supervacuums being achieved with devices less than one-thousandth of an inch in size. These would be built on chips no bigger than the Pentium IV that runs many of today's small laptop and palm-sized computers.

"Wouldn't that be nifty!" Hau says. She and her colleagues describe their experiment in detail in today's issue of the journal Nature.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 31.08.2010 - 17:48:44
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 31.08.2010 - 22:45:55
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 475
Bedankt: 17 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 04.04.10
Tage seit der Anmeldung: 2696
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Langsames Licht

Das ist keine Zauberei - Licht läuft in Medien langsamer als im Vakuum. In Wasser z. B. ca. 30% langsamer; daher auch die Lichtbrechung.

Gruß
sheldonesque


- Physik kann eigentlich nur dem leicht fallen, dem die Sache Spaß macht!
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 01.09.2010 - 07:24:47
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2603
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Why? Helft mir mal. Ich stehe ein bisschen auf dem Schlauch. Was ist denn eigentlich das Besondere daran?
Bea hat geschrieben:
aimed at crowding atoms so close together that unusual things happen. The key is to cool them to within a billionth of a degree of minus 459.7 degrees F. Called "absolute zero," this is the temperature at which atoms have the least possible energy, and they all but cease to move around.


Ehrlich, ich würde gerne Begeisterung dafür zeigen aber ich sehe da jetzt kein Novum. Da das Experiment so eine wahnsinnig gute Resonanz mit sich brachte, muss doch irgendetwas phänomenales passiert sein.

Aber ist dieses Experiment nicht lediglich eine Variation der Laserentstehung? Ich habe es so verstanden, dass ein aktives Medium die Lichtenergie absorbiert und lawinenartig die emittierte Energie an tiefgekühlte Moleküle und ann dessen Elektronengas abgibt. Mich erinnert das eher an ein Metallgitter, welches das Licht komplett absorbiert. Würde sich die Elektronenwolke nahe dem Nullpunkt nicht genauso verhalten? Ich meine, ein aktives Medium unter Evakuierung und extrem niedriger Temperatur ist nichts Neues.

Nach dem Fresnel-Gleichungen ist die Lichtgeschwindigkeit im Medium verschieden und abhängig vom Medium selber. Für Interferenzschichten wird daher Titandioxid benutzt. Um das Licht zu stoppen, müsste aber doch eine wahnsinnig große Brechzahl vorliegen oder das MEdium das Licht komplett Absorbieren. Liegt vielleicht einfach nur Evaneszens vor? Aber das kann ich mir in einer Elektronenwolke nicht vorstellen.

Vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen. Wie nun das Licht zu stoppen sei, erschließt sich mir zumindest aus dem Text nicht nicht.
Vielleicht habe ich den Text einfach nicht verstanden.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 01.09.2010 - 09:29:13
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 45
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2547
Herkunft: Südkorea
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Vergiss dabei nicht, dass die Moleküle kaum noch kinetische Energie haben. Die Emission wird extrem langsam funktionieren. Den Teilchen wird hier ein enormes Potential verliehen. Es findet kein spontaner Ausgleich statt. Durch die Besetzungsinversion sind die niederen Orbitale gering besetzt.
So kenne ich dich. Du hast den Überblick aber keinen Blick fürs Detail (siehe Testsoftware --> Wien)Hug Love
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 01.09.2010 - 11:03:08
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2603
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

ShinTsuYin hat geschrieben:
Du hast den Überblick aber keinen Blick fürs Detail (siehe Testsoftware --> Wien)

So, Mädchen. Wie oft wirst du mir das jetzt unter die Nase reiben? Du machst mich peinlichBlushing. Woher sollte ich wissen, dass du ein Top-Coating eingesetzt hast. Weder hast du mich informiert, noch war es sichtbar. Hug LoveOrder!

ShinTsuYin hat geschrieben:
Durch die Besetzungsinversion sind die niederen Orbitale gering besetzt.

Ich sehe schon, die Theorie sitztBravo. In dem Text wurde keine Aussage, über das aktive Medium gemacht. Somit ist doch die Inversion nicht abzuschätzen und damit ist eine Aussage über die Potentialanreicherung schwierig.

ShinTsuYin hat geschrieben:
Du hast den Überblick aber keinen Blick fürs Detail

Also komm. Ich habe meine Theorie gebracht und du hast deine auf meiner gegründet. Dadurch lebt doch ein Forum, dass man sich ergänzt.... oooooooooooooder?


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 01.09.2010 - 11:15:20
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 45
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2547
Herkunft: Südkorea
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

LuxMundi hat geschrieben:
Ich habe meine Theorie gebracht und du hast deine auf meiner gegründet. Dadurch lebt doch ein Forum, dass man sich ergänzt.... oooooooooooooder?


Und deine Theorie ist brauchbar aber das entscheidende Detail kam von mirInterest. Un wie du sagst, lebt ein Forum genau dadurch. Wenn man zusammen an etwas arbeitet, kommt es zu einem Ergebnis.

LuxMundi hat geschrieben:
Wie oft wirst du mir das jetzt unter die Nase reiben?

Ach, es war so lustig. Du wolltest unser Ergebnis vorführen und die Software zeigt nur Misst anROTFLOL. Aber hey, die Österreicher waren trotzdem beigeistert.

LuxMundi hat geschrieben:
Weder hast du mich informiert, noch war es sichtbar.

Wo wäre da der Spaß geblieben? Es hätte funktioniert und nicht weiter redenswert. Aber so... ach, das war niedlich. Wie lang hast du daran gearbeitet? Ein Monat, zwei Monate? Chin

LuxMundi hat geschrieben:
Somit ist doch die Inversion nicht abzuschätzen und damit ist eine Aussage über die Potentialanreicherung schwierig.

Da hast du recht aber man darf von einer Prinzipiellen Inversion ausgehen. Immerhin gibt es offensichtlich keinen Potentialausgleich (zumindest entnehme ich das dem Bericht). Roll Eyes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 01.09.2010 - 11:25:51
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2924
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Wenn LuxMundi Sheldon Cooper ist, ist Shin-Tsu-Yin Lesslie Winkle Laugh


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 01.09.2010 - 11:45:13
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 45
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2547
Herkunft: Südkorea
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Wer ist Lesslie Winkle?

Nowhereman hat geschrieben:
[...] ist Shin-Tsu-Yin Lesslie Winkle

Freundchen? Meinen Namen bitte ohne Bindestriche schreibenMad. Also, entweder Shin Tsu Yin oder wie mich Markus (LuxMundi) nennt: Yin.Whistling

Bearbeitet von ShinTsuYin am 01.09.2010 - 11:46:10
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 01.09.2010 - 11:57:22
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2924
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

ShinTsuYin hat geschrieben:
Meinen Namen bitte ohne Bindestriche schreiben

sorry >.<
Dafür darfst du mich kleiner nennen wenn du willst Flowers


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 01.09.2010 - 12:00:07
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 45
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2547
Herkunft: Südkorea
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Bist du ein Zwerg kleiner?Wink Kiss
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 01.09.2010 - 12:58:13
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2924
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

ShinTsuYin hat geschrieben:
Bist du ein Zwerg kleiner?

Eigentlich gehöre ich sogar eher zu den größeren^^ Aber ich bin erst 17, desshalb "der Kleine" hier =)


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 01.09.2010 - 13:07:15
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 45
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2547
Herkunft: Südkorea
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Ach daher -der kleine-. Naja, in manchen Fragen ist alter nicht wichtig.Wink Kiss
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 01.09.2010 - 13:38:03
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2924
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

ShinTsuYin hat geschrieben:
Naja, in manchen Fragen ist alter nicht wichtig.

Ich finde ja es kommt immer nur auf die geistige Reife an (sexuelle Beziehungen bis zu einem gewissen Alter mal ausgenommen).
Warum man sich mal geeinigt hat grad das 18. Lebensjahr als Volljährig zu nehmen weis ich nicht, aber ich kenn auch Erwachsene die sich weitaus dümmer und unreifer verhalten als ich es tue....


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 01.09.2010 - 13:48:49
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2808
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

Nowhereman hat geschrieben:
ich kenn auch Erwachsene die sich weitaus dümmer und unreifer verhalten als ich es tue....


Hug Love sowas von seconded Wink


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 01.09.2010 - 14:01:37
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2924
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Licht verlangsamen bzw. stoppen

RoLaren hat geschrieben:
sowas von seconded

Du machst mich noch ganz überheblich Blushing


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Lichtschwerter Geek Gadgets - Nerd Equipment Gulcasa 37 29.03.2017 - 21:44:56
· Star Wars Lichtschwert: Darth Vader... Star Wars tobinator96 23 23.07.2012 - 13:26:39
· Einstein widerlegt? - Neutrinos sch... Physics | Physik DrShellyD 13 31.01.2013 - 06:51:30
· Häufiger Filmfehler (Türklinke, L... Miscellaneous | Allgemeines Dr. Sheldon ... 7 11.05.2011 - 19:26:55
· Parted Magic ist jetzt Kostenpflich... Software CoolHand 1 06.01.2014 - 09:48:47
Seitenaufbau: 0.25 Sekunden 26,096,841 eindeutige Besuche