Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 178

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
810

Neustes Mitglied:
Waxenstein
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· s11e10 - The Confide...
· s11e09 - The Bitcoin...
· Funny Videos
· s11e08 - The Tesla R...
· s11e07 - The Geology...
· Warum schweigen die ...
· s11e06 - The Proton ...
· Benutzt ihr Youtube ...
· s11e05 - The Collabo...
· s11e04 - The Explosi...
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Vader aus Gold
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...22:50:55
Nerd 2 Tage
sheldon2012 2 Tage
Bender 1 Woche
BerndSt 2 Wochen
rockman17 6 Wochen
LordRam 7 Wochen
DerTheoretiker 9 Wochen
reach12 Wochen
SandyCheeks14 Wochen
Wolowitch15 Wochen
DerAttila17 Wochen
Boro18 Wochen
BortiHD19 Wochen
Bea20 Wochen
Lagorth26 Wochen
electric27 Wochen
Castiel29 Wochen
sobieski90230 Wochen
Taurhin31 Wochen
Pogorausch5832 Wochen
Ghostdogcs32 Wochen
toohoo32 Wochen
happydaymango34 Wochen
dale38 Wochen
Buddha41 Wochen
SheldonIstDe...41 Wochen
HobbitFromOu...41 Wochen
eco42 Wochen
Ducky43 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68111]
· Movie Scripts/S... [45039]
· Movie Scripts/S... [4934]
· Movie Script/Sc... [3455]
· Movie Script/Sc... [1206]
· Movie Script/Sc... [743]
· Movie Script/Sc... [672]
· Movie Script/Sc... [656]
· Movie Script/Sc... [545]
· Movie Script/Sc... [539]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 855
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10184
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Geek World - Nerd Vana » News, Gossip & Politics
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 08.09.2010 - 13:03:16
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3038
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat
Veröffentlicht am 8. September 2010

George Orwell's 1984: The Lost Pages

In Zusammenarbeit mit der deutschen Piratenpartei wurde heute von der futurezone ein enthüllender Artikel über das EU-Projekt INDECT veröffentlicht. Er basiert auf internen Fortschritts- und Planungsdokumenten, die den Piraten zugespielt wurden. Diese werden der Öffentlichkeit bewusst vorenthalten: Aufgrund vielfältiger Kritik beschlossen die Projekt-Verantwortlichen kürzlich sogar eine neue Geheimhaltungsstufe. Welche Daten an die Öffentlichkeit gelangen, beschließt ab jetzt ein INDECT-"Ethikrat".

Die Dokumente verraten, dass die EU eine Vielzahl von Technologien erforschen und einsetzen will, um ihre Bürger lückenlos überwachen zu können. ... Rest siehe: Quelle

Wer nicht die Zeit hat, das gesamte Dokument zu lesen, findet nachfolgend eine stichpunktartige Zusammenfassung (siehe Link)


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 29.09.2010 - 14:37:58. Der Grund: Text auf Auszuglänge gekürzt
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 08.09.2010 - 14:09:31
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 235
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2673
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Willkommen in der Zukunft...
Im Endzeitalter...

Ich denke, dass uns allen bewusst sein sollte, dass dies noch deutlich schlimmer werden wird.
Und die Aussagen einzelner Bürger "ich habe eh nichts zu verbergen" kann ich bei bestem Willen nicht nachvollziehen.

Klar finde ich ebenfalls nicht, dass ich mir irgendetwas zu Schulden kommen hab lassen, was den Staat großartig interessieren könnte, jedoch möchte doch wohl jeder einfach das Recht auf seine Privatsphäre behalten, oder irre ich mich da etwa?

Ich frage mich was noch alles passieren muss, bevor die Befölkerung mal aufwacht und ich frage mich ebenfalls wie lange es noch dauert, bis einige Entscheidungsträger ihre Entscheidungen bitter bereuen werden?!
Denn Freunde macht man sich mit solchen Inovationen ja nicht gerade.

Ich glaube nicht, dass es noch sehr lange dauern wird, bis die Schlagzeilen auf jede noch so erdenkliche Art mit solchen Themen gefüllt werden und mit den damit zusammenhängenden Konsequenzen.

Ich würde mich jedenfalls nicht trauen ca. 82 millionen Menschen als potentzielle Gefährdung zu bezeichnen und alles zu tun um sich diese zum Feind zu machen.
Denn unter diesen 82 Millionen, gibt es sicherlich einige, die nur aufgrund dieser Überlegungen erst zu Querdenkern werden und sich vielleicht ein paar Dinge überlegen und die, für sie vorher friedliche kleine Welt, auf einmal mit ganz anderen Augen sehen.


Pack das Leben bei der Glocke und leck bis die Schwarte kracht.

Bearbeitet von znipes am 08.09.2010 - 14:10:51
 Offline
 
Webseite besuchenICQ
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 08.09.2010 - 14:23:30
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2871
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Ich kann mich da noch an Meinungen unzähliger Personen in Zeitungen und Fernsehen erinnern, die meinten: " Wer nichts zu verbergen hat, sollte auch nichts gegen eine Überwachung haben. "
Das betraf zum Beispiel meine Stadt. In Linz sind an vielen Ecken und Straßen Kameras angebracht, die das ganze Geschehen beobachten und filmen.
Ehrlich gesagt fühle ich mich bei diesem Gedanken nicht gerade sehr wohl in meiner Haut.
Zumal man sich ständig beobachtet fühlt.

Und noch schlimmer ist es, dass es schon bald bei uns eine sogenannte Bürgerwehr bzw. Stadtwache geben soll.
Soll heissen , dass irgendwelche Spinner sich wichtig machen dürfen und dem "Normalbürger" an die Wäsche gehen können. Ich finde diese gesamte Entwicklung mehr als nur erschreckend.
Minority Report wir kommen. Disappointed


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Bearbeitet von Nerd am 08.09.2010 - 14:24:56
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 08.09.2010 - 14:25:16
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 235
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2673
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Nerd hat geschrieben:
Minority Report wir kommen.


Den Gedanken hatte ich dabei auch Laugh
Wobei das nicht zum lachen ist.


Pack das Leben bei der Glocke und leck bis die Schwarte kracht.
 Offline
 
Webseite besuchenICQ
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 08.09.2010 - 15:15:49
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3038
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Nerd hat geschrieben:
Und noch schlimmer ist es, dass es schon bald bei uns eine sogenannte Bürgerwehr bzw. Stadtwache geben soll.
Soll heissen , dass irgendwelche Spinner sich wichtig machen dürfen und dem "Normalbürger" an die Wäsche gehen können. Disappointed

In der Stadt, die mein Arbeitgeber ist gibt es etwas Ähnliches. Das sind ehrenamtliche Mitarbeiter, die die Polizeistreifen unterstützen. Sie unterliegen allerdings den selben Bestimmungen wie Polizisten und haben aber begrenztere Kompetenzen und Wirkungsbereiche. Außerdem sind sie immer nur im Team mit einem echten Polizisten unterwegs.
Da kann man nun über die Herabqualifizierung der Polizeiarbeit sprechen oder es als Unterstützumng der unterbestezten und überbelasteten Polizisten sehen. Als ideale Wirkungsmöglichkeit für Wichtigtuer und Denunzianten etc. kann ich diese Leute allerdings nicht erkennen. Da müsste dann auch jeder freiwillige Feuerwehrmann entsprechende Allüren besitzen


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 08.09.2010 - 17:20:30
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2920
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Nerd hat geschrieben:
an vielen Ecken und Straßen Kameras angebracht, die das ganze Geschehen beobachten und filmen.


Irre ich mich, oder ist das in Kaufhäusern und an Tankstellen nicht schon seit Jahren Standard?
Google speichert doch auch alle möglichen Daten, potentielle Arbeitgeber googeln dich vorm Bewerbungsgespräch und und und, diese Form der Überwachung ist doch allgegenwärtig.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 08.09.2010 - 18:09:02
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3038
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

ich sehe immer einen Unterschied zwischen der Überwachung durch den Staat und der durch Konzerne.
Die Konzerne wollen mein Kaufverhalten manipulieren und/oder ausnutzen. Aber wenn ich partout nichts kaufen will kann mich der Konzern nicht daran hindern. Wenn der Konzern da Fehlermacht, bietet er mir im schlimmsten Fall einfach nur die falsche Ware an.
Anders beim Staat. Der will mich kriminalisieren und hat alle Möglichkeit mir das Leben wirklich schwer zu machen indem er mir irgendetwas unterstellt. Wenn der Staat Fehler macht kann er die Existenz von Unschuldigen vernichten.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 08.09.2010 - 18:28:58
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2920
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Bea hat geschrieben:
Die Konzerne wollen mein Kaufverhalten manipulieren und/oder ausnutzen.


Und dich überwachen, die kriminalisieren dich auch, denn jeder Kunde ist ein potentieller Ladendieb.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 08.09.2010 - 19:16:40
User Avatar

Amateur


Beiträge: 161
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 29.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2661
Herkunft: Austria
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Nerd hat geschrieben:
Ich kann mich da noch an Meinungen unzähliger Personen in Zeitungen und Fernsehen erinnern, die meinten: " Wer nichts zu verbergen hat, sollte auch nichts gegen eine Überwachung haben. "
Das betraf zum Beispiel meine Stadt. In Linz sind an vielen Ecken und Straßen Kameras angebracht, die das ganze Geschehen beobachten und filmen.
Ehrlich gesagt fühle ich mich bei diesem Gedanken nicht gerade sehr wohl in meiner Haut.
Zumal man sich ständig beobachtet fühlt.


Im Grunde sind ja Kameras nicht schlecht, in der Lederergasse in Villach ist die Kriminalität durch die Kameras (wir sprechen von Vergewaltigung, Mord, ...) zurückgegangen und auch der Mord in Wien konnte durch Kameras schnell aufgeklärt werden (sowohl der aktuelle als auch der Totschlag an dem Politiker, der von Jugendlichen absichtlich zu Fall gebracht wurde und so unglücklich stürzte, dass er starb). Wobei eine generelle Überwachung - wie sie von einem Großteil der Klitentel der Krone gefordert wird - deutlich abzulehnen ist, höchstens ne punktuelle Überwachung an "kritischen" Punkten ist für mich der richtige Weg.

Denen, die sagen "Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten" gebe ich als Gegenargument gerne an, dass sie, wenn sie nichts zu verbergen haben, sich ja gleich nen Mikrochip zur täglichen Überwachung einpflanzen können (Minority Report 2011 oder so XD), denn wer nichts zu verbergen hat, fürchtet sich doch auch nicht vor diesem Eingriff in die Privatsphäre.

Edit: Durch die steigende Kriminalität ist sicherlich auch die Bereitschaft bestimmter gestiegen, für Kameras auch im öffentlichen Leben zu sein. Kann es sein, dass das ganze (Steigende Kriminalität durch Osterweiterung gepaart mit ner Heruntersetzung der Polizisten unter Schwarz/Blau) gewollt ist, um dem Wahlvolk ne Überwachung "schmackhaft" zu machen (oder ihm einfach die Wahl zwischen Pest (Überwachung und "Sicherheit") und Cholera (Kriminalität, keine Sicherheit) zu geben).

Bearbeitet von Shatiel am 08.09.2010 - 19:25:06. Der Grund: Mir ist noch eingefallen, was ich noch schreiben wollte XD
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 08.09.2010 - 21:40:03
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2871
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

@ Shatiel


Ich kannn deinen Standpunkt, was die Kriminalität betrifft durchaus verstehen, aber dennoch ist das in gewisser Weise nicht unbedingt ein Schutz. Denn die Verbrechen werden dadurch nicht weniger. Sie finden nun einfach woanders statt.
Genauso, was den Drogenmarkt betrifft.

Zum Beispiel in Wels in Oberösterreich hatten sie eine wirklich tolle Idee. Sarcasm

Auf einer öffentlichen Toilette wurden immer wieder Spritzen von Drogensüchtigen gefunden. Und was haben sich da die schlauen Politiker bzw. Polizisten da einfallen lassen?
Die haben einfach Neonlicht dort angebracht, damit die Drogensüchtigen ihre Venen nicht mehr finden können.
Ist doch eine super Lösung. Sarcasm

Denn jetzt werden die Drogensüchtigen mit ihrem Konsum bestimmt aufhören.
Was für ein Irrglaube. Nun drücken sich die Junkies ihren Dreck halt woanders in die Venen.
Nicht gerade ein gute Lösung.

Das mit Wels bezieht sich jetzt auf jeden Fall nicht auf deinen Beitrag. Ich wollte nur mal ein weiteres Beispiel presentieren.

Absolute Überwachung ist auch keine Lösung. Denn es gibt immer Mittel und Wege, diese zu umgehen.
Und wo hört das dann auf?


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Bearbeitet von Nerd am 08.09.2010 - 21:41:20
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 08.09.2010 - 23:46:29
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 235
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2673
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Nerd hat geschrieben:
Und wo hört das dann auf?


Ich finde vor allem, dass die Gafahr eines Anschlags in dem Fall auch einfach steigt.
Das hatten wir ja schonmal. Das sich eine kleine Randgruppe dazu entschlossen hat, einfach mal Selbstjustiz walten zu lassen.
Genau da sehe ich die Gefahr.


Pack das Leben bei der Glocke und leck bis die Schwarte kracht.
 Offline
 
Webseite besuchenICQ
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 09.09.2010 - 07:35:44
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2715
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Leute, was beklage ihr euch denn alle? Endlich sehen Sicherheitskräfte die Imkompetenz von Menschen ein und ersetzen die durch eine Software. Eine Software ist doch absolut fair. Sie hat keine Vorurteile, sie ist neutral und geht ganz objektiv an ihre Aufgaben heran. Damit werden unsere Straßen sicherer und die Europäer leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage.....
...So ein SCH...SS!!!

Es wäre nachhaltig billiger und effektiver, die Polizei wieder aufzustocken. Ich sehe in dieser hochtechnologischen Überwachung eher eine Verlagerung der Probleme aus den urbanen Zentren heraus.
Ok, schön, ich habe auch schon falsch geparkt und habe auch mal gegen einen Baum gepinkelt. Dass ich meinen Personalausweis auch schonmal vergessen habe, kann ebenfalls durchaus sein. Aber dass ich mich von einer Software kriminalisieren lasse, geht zu weit. Ich sehe in der ganzen Geschichte ein weiteres Problem. Ich kann mir vorstellen, dass die Kriminalisierung abhängig ist von der Partei, welche gerade regiert. Wenn Rot an der macht ist, werden wahrscheinlich alle konservativ denkenden eher verdächtigt und umgedreht wird es nicht anders sein.

Es ist durchaus möglich, dass an diesem "Nichts-zu-verbergen-haben-Argument" etwas dran ist. Es gibt mit Sicherheit Leute, die geben ihre Anonymität komplett auf und machen jedes Detail publik. Sie sind überzeugte Duckmäuse und wiegen sich in ihrer Unmündigkeit in Sicherheit. Möglicherweise werden die tatsächlich sicherer sein als die eigenständig denkenden. Es gibt ein tolles Buch, in welchem sich genau dieses Problem wiederspiegelt. Leider weis ich nicht mehr, wie das heißt. Es ist schon zu lange her.
Da ging es um jemanden, der genauso gedacht hat und sich aufgrund des geringen Widerstandes einfach gefügt hat. Das Leben lief gut und er hatte keine Probleme. Problemtisch war allerdings, dass seine Frau aus Versehen von Regierungstruppen getötet wurde. Absolutes Dilemma... was tun? Sollte er in den sauren Apfel beißen und die Regierung gewähren lassen oder sollte er aufbegehren? Diese Frage wurde im Buch nicht geklärt. Das Buch hat lediglich alle seine Gedankengänge geschildert. Es war insofern wirklich interessant.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 09.09.2010 - 11:18:23
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 235
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.10
Tage seit der Anmeldung: 2673
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

nochmals ein etwas ausführlicher Artikel zu dem Thema.

Es ist in der Tat beängstigend...
zumal wir HIER ja auch nicht mehr sicher sein werden.


Pack das Leben bei der Glocke und leck bis die Schwarte kracht.
 Offline
 
Webseite besuchenICQ
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 09.09.2010 - 12:38:53
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2920
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Also ich mach da erstmal wenig Sorgen, ich wohn ja auf dem Land (und es geht ja um urbane Überwachung), unser Kaff ist da wahrscheinlich das letzte was dementsprechend aufgerüstet wird Sarcasm


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 09.09.2010 - 12:39:19
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 07.10.2010 - 23:46:19
User Avatar

Amateur


Beiträge: 164
Bedankt: 5 mal in 5 Beiträgen
Angemeldet seit: 29.09.10
Tage seit der Anmeldung: 2630
Herkunft: Germany
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: INDECT - EU forscht im Geheimen am Überwachungsstaat

Das ist ja erschreckend.Wer sind diese Leute denen Bürger-und Menschenrechte so wenig wert sind?
Ich glaube, wenn die Regierenden erstmal so viel Macht haben,dann lassen sie sich auch nicht mehr von einer Wahl stoppen. Abwählen kann man die dann nicht mehr.


Schon heutzutage werden Menschen kriminalisiert, die ein paar Leuten nicht in den Kram passen, ein Beispiel sind Obdachslose. Die Gesetzte , um Obdachlose aus der Innenstadt zu entfernen, werden immer härter. Die Stadtarchitektur wird diesen Gestzten angepasst; Bänke werden durch Einzelsitze ausgetauscht, damit sie dort nicht schlafen können, genauso wie durch Betonklötze verstellte Nischen oder Abluftgitter.Wer sich daran nicht hält,kriegt Ärger.Dem geht man nur aus dem Weg wenn man sich nicht in Sichtweise der Reichen aufhält.
Wen suchen die sich als nächstes aus? Links Wähler?Oder Muslime? Naja irgenwann rutscht jeder mal auf so eine Liste der potenziel Gefährlichen, auch wenn man tausendmal sagt, man habe ja nichts zu verbergen.


Gruß und Peace
FordPrefect
Vive la révolution!

Bearbeitet von FordPrefect am 07.10.2010 - 23:48:16
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Eure Nachrichten des Tages News, Gossip & Politics Feno 1105 14.06.2017 - 08:05:57
· Eure neuesten Errungenschaften Geek Gadgets - Nerd Equipment Chorgan 249 07.06.2016 - 14:00:54
· Eure Dialekte Miscellaneous / Allgemeines SpiderHomer 201 12.09.2013 - 17:19:30
· - - - BILDER UPLOAD - - - ADMIN ONLY Dr. Sheldon ... 124 13.08.2017 - 12:44:48
· Eure Geek Wear Geek, Nerd Wear | Kleidung Nerd 99 26.08.2013 - 16:18:36
Seitenaufbau: 0.34 Sekunden 28,733,679 eindeutige Besuche