Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 130

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
808

Neustes Mitglied:
NerdCompass
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
· s10e20 - The Recolle...
· s10e19 - The Collabo...
· Lichtschwerter
· Geek/Nerd Videos
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...07:24:35
Nerd 1 Tag
DerAttila 1 Woche
Boro 1 Woche
BortiHD 2 Wochen
Bea 4 Wochen
SandyCheeks 7 Wochen
sheldon2012 8 Wochen
rockman17 8 Wochen
Lagorth 9 Wochen
electric10 Wochen
Castiel12 Wochen
sobieski90214 Wochen
Taurhin15 Wochen
Pogorausch5815 Wochen
Ghostdogcs15 Wochen
toohoo15 Wochen
Mendax17 Wochen
happydaymango17 Wochen
dale22 Wochen
Buddha24 Wochen
SheldonIstDe...25 Wochen
HobbitFromOu...25 Wochen
eco25 Wochen
Ducky27 Wochen
OrionDreamca...27 Wochen
Bilbo32 Wochen
CyberStormX34 Wochen
schlumpf36 Wochen
ShawnSandiego40 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68096]
· Movie Scripts/S... [45030]
· Movie Scripts/S... [4746]
· Movie Script/Sc... [3447]
· Movie Script/Sc... [1203]
· Movie Script/Sc... [741]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 845
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10172
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Mendax 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Geek World - Nerd Vana » News, Gossip & Politics
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Erscheinungsbild = Autorität?
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 29.09.2010 - 03:55:57
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 680
Bedankt: 4 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 08.09.09
Tage seit der Anmeldung: 2900

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

Ausgehend von folgendem Artikel würde ich gerne mal Eure Meinung wissen: Ist das Erscheinungsbild heute noch ein Zeichen für Autorität? Oder sollte jeder so auftreten können wie er es möchte?


Lübecker Punk-Schulleiter löst Medien-Hype aus

Lübeck (dpa) - Darf so ein Schulleiter aussehen? Greller grün-gelber Irokesen-Schnitt, Piercings, schräges Outfit und Schnürstiefel - so tritt Matthias Isecke-Vogelsang Tag für Tag vor seine Schüler.

666kb.com/i/bn3al3w0gwltdvkrr.jpg


20 Jahre lang war das für ihn und die kleine Gemeinde Süsel in Schleswig-Holstein Alltag. Jetzt macht er plötzlich bundesweit als "Deutschlands schrillster Schulleiter" Schlagzeilen.

Den Medien-Hype löste sein Wechsel an die Gotthard-Kühl-Schule in Lübeck aus. Seither geben sich Zeitungs- und Radiojournalisten, Fotografen und Fernsehteams bei dem bekennenden Punk die Klinke in die Hand - völlig überraschend für den 57-Jährigen mit dem bürgerlichen Familienleben. Er ist seit 31 Jahren verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. "Ich bin doch nicht von einem anderen Stern heruntergefallen. Ich war doch schon in Süsel bekannt wie ein bunter Hund", wundert er sich mit warmer, ruhiger Stimme. ... Rest siehe: Quelle

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 29.09.2010 - 19:04:35. Der Grund: Text auf Auszuglänge gekürzt
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 29.09.2010 - 04:14:34
User Avatar

Amateur


Beiträge: 89
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.09.10
Tage seit der Anmeldung: 2530
Herkunft: Berlin
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Also ich fände es schon ganz angebracht, wenn man sich als Mitarbeiter in einer öffentlichen Einrichtung neutral kleidet. Wenn wir von Leuten verlangen ihr Kopftuch als religiöses Zeichen abzulegen o.ä. sollte man hier auch keine Ausnahme machen.

Ich persönlich fand Lehrer, die versuchten durch ihr Äußeres oder ihr (meist gespieltes) jugendliches Verhalten den Anschluss zu den Schülern zu finden, eher irritierend und teilweise bemitleidenswert (wenn dadurch mangelnde pädagogische Kompetenz kompensiert werden sollte).


Chocolate?!
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 29.09.2010 - 05:41:48
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2804
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

idea hat geschrieben:
Also ich fände es schon ganz angebracht, wenn man sich als Mitarbeiter in einer öffentlichen Einrichtung neutral kleidet.


Warum sollte denn alles 08/15 sein? Das ist doch langweilig.............
Die Reduktion auf Äusserlichkeiten ist einfach nur oberflächlich, es kommt doch darauf an, dass der Mann seinen Job offensichtlich liebt und gut macht.
Die Verpackung ist Nebensache, der Inhalt ist es was zählt.


idea hat geschrieben:
Ich persönlich fand Lehrer, die versuchten durch ihr Äußeres oder ihr (meist gespieltes) jugendliches Verhalten den Anschluss zu den Schülern zu finden, eher irritierend und teilweise bemitleidenswert


Wenns nur gespielt ist, ganz klar; aber das sehe ich mehr bei gelifteten Frauen die es mit 55 noch nötig haben in ultra-knappen Hüfthosen und bauchfreiem Top vom Nagelstudio zum Sonnenstudio zu stöckeln.
Das ist erbärmlich und lächerlich, zeigt aber sehr schön welchen Einfluss der Schönheits- und Jugendwahn hat.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 29.09.2010 - 07:36:17
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2920
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Ich bin eigentlich auch dafür das man aufhört Kompetenzen und Autorität am Aussehen zu bewerten.
Ich werde ja ws. auch davon betroffen sein, wenn sich nichts ändert, denn mit meinen langen Haaren und meinem etwas "hippieesken" Auftreten wirke ich bei Vorstellungsgesprächen wohl eher unzuverlässig.
Also hoff ich mal da ändert sich bald was, denn ich will mich ehrlich gesagt nicht jezt an einen Arbeitgeber anpassen nur wegen eines Jobs...


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Es haben 1 Mitglied(er)
"Danke" gesagt:
FordPrefect (30.09.2010)
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 29.09.2010 - 09:02:03
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 752
Bedankt: 4 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 12.07.09
Tage seit der Anmeldung: 2958
Herkunft: Terra - Sol system - Milky Way galaxy
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Wir haben bei uns an der Schule auch einen Lehrer, der bekennender Metal-Fan ist. Und der ist bei den Schülern extrem beliebt, weil er einfach auch so eine coole Art hat und viel aus der Praxis erzählen kann. Finde das klasse - und Schule an sich ist eh schon ernst genug.


Charlie Kaufman: Here you go. The killer's a literature professor. He cuts off little chunks from his victims' bodies until they die. He calls himself "the deconstructionist".
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 29.09.2010 - 11:15:16
User Avatar

Moderator


Beiträge: 2299
Bedankt: 34 mal in 32 Beiträgen
Angemeldet seit: 18.07.09
Tage seit der Anmeldung: 2952
Herkunft: Sektor ZZ9 Plural Z Alpha
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

idea hat geschrieben:
Also ich fände es schon ganz angebracht, wenn man sich als Mitarbeiter in einer öffentlichen Einrichtung neutral kleidet. Wenn wir von Leuten verlangen ihr Kopftuch als religiöses Zeichen abzulegen o.ä. sollte man hier auch keine Ausnahme machen.

Was ist den neutrale Kleidung? für machen sind Jeans noch neutral für manche nur ein Anzug.

Ich muss Garde an den Lehrer denken der ein Berufsverbot bekommen sollte wen er sich nicht von der Metal Szene distanziert


"Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert:
Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen." Botschafter Kosh

"You exist because we allow it, and you will end because we demand it." Sovereign
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 29.09.2010 - 12:22:07
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2755
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Also mit 57 so rumzulaufen wäre für mich persönlich etwas seltsam. Aber wenn ihm dieser Style gefällt, dann sollte er den auch tragen. Bin mir sicher, dass er eine besondere Wirkung auf seine Schüler hat. So in Richtung verrückter Professor.
Oder Daniel Düsentrieb.

Ich selber bin damals mit 16 so rumgelaufen. Trug auch einen Irokesen. Aber irgendwann sind mir dann mal ein paar nette Neonazis nachgelaufen und dann hab ich den schnell wieder abrasiert.


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 29.09.2010 - 12:36:15
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10172
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 2980
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Nowhereman hat geschrieben:
Ich bin eigentlich auch dafür das man aufhört Kompetenzen und Autorität am Aussehen zu bewerten.

"Kleider machen Leute.", leider nachwievor Gang und Gäbe, und gerade in einem Land wie DE, wo jeder mit Anzug schon automatisch ein besserer Mensch ist, und ich schätze daran wird sich auch leider nichts ändern.

"Aber wie konnte mich dieser Herr den betrügen, der letztens an meiner Tür klingelte und dem ich was unterschrieben habe, der hatte doch aber einen Anzug an und sah so vertrauenswürdig aus?!?"
...und genau diese Naivität sitzt leider in so vielen Köpfen fest. Anzug = besserer Mensch, vertrauenswürdig, rechtschaffend usw. ...deswegen tragen auch Politiker schicke Anzüge, damit sie uns besser verarschen können. Bugged Alles nur püschologische Manipulation.



PennyLane hat geschrieben:
Wir haben bei uns an der Schule auch einen Lehrer, der bekennender Metal-Fan ist. Und der ist bei den Schülern extrem beliebt, weil er einfach auch so eine coole Art hat und viel aus der Praxis erzählen kann. Finde das klasse - und Schule an sich ist eh schon ernst genug.

Abgesehen davon, daß mir dieser Lehrer jetzt schon vom Hörensagen sehr sympatisch ist Rock On, ist doch klar das der beliebt ist, denn wer sich einfach ehrlich gibt wie er ist, sich also nicht verstellt, und dabei dann auch noch einen gewissen jugendlichen Aspekt trifft, der wird auch weitaus mehr respektiert, als stocksteife Autoritätspersonen, die trocken ihren Stoff runterleiern und unnahbar sind.

Was halt auch leider üblich ist, also wie man sich Lehrer im Allgemeinen vorstellt, daß diese wie die eigenen Eltern sind, also alleine schon vom Altersunterschied her völlig fern von dem was man selber gut findet usw. Als Beispiel: Man selber hört Metal und die Eltern -wenn sie überhaupt mal Musik hören dann- nur mal Klassik oder so. Man selber spielt Computerspiele, guckt SciFi-Filme usw. und das einzige was die Eltern machen, ist mal einen alten Heinz Rühmann Film oder um acht die Nachrichtigen gucken.

Jedenfalls kenne ich das so. Also das "Erwachsene" einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge liegen können, wie man selber. (hat vielleicht auch mit bestimmten Generationen zu tun) Umso überraschter ist man dann natürlich, wenn einem mal ein Erwachsener begegnet, der die gleichen Interessen hat.

Das mag vielleicht auch in anderen Ländern etwas anders sein, wo die Leute einfach generell viel lockerer und cooler drauf sind, egal welchen Alters, aber ich bin zumindest so aufgewachsen, daß Lehrer einfach durch die Bank weg alles Menschen waren, mit denen man nichts gemeinsam hatte und die eben einfach ziemlich uncool daherkamen. Mal ganz abgesehen davon, daß der Schulstoff entsprechend farblos vermittelt wurde und lernen einfach keinen Spaß gemacht hat.



Nerd hat geschrieben:
Also mit 57 so rumzulaufen wäre für mich persönlich etwas seltsam.

Und genau da muß man fragen, warum einem das überhaupt so vorkommt, na weil man so erzogen wurde, daß sich das eben nicht zu gehören hätte. Als Erwachsener hat man sich gefälligst so zu benehmen wie ein Erwachsener, konservativ und uncool. (so ein bullshit!)

Also ich werde auch noch mit 90 meine Metal-Mucke hören und selber, wenn es meine Finger dann noch erlauben, in die Saiten greifen und Stromgitarre spielen, werde, aus heutiger Sicht, dem Alter entsprechend nicht die typische Opa-Kleidung tragen usw., denn mein Geist ist und bleibt jugendlich und das wird sich auch nicht ändern! Rock On


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 29.09.2010 - 12:44:01
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2755
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Und genau da muß man fragen, warum einem das überhaupt so vorkommt, na weil man so erzogen wurde, daß sich das eben nicht zu gehören hätte. Als Erwachsener hat man sich gefälligst so zu benehmen wie ein Erwachsener, konservativ und uncool.


Du hast recht. Das könnte durchaus der Grund sein.


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 29.09.2010 - 18:51:37
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2922
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Altersmäßig passt er jedenfalls perfekt. Er war wohl deutscher Punk der ersten Stunde. OK als Lehrer bzw. Schulleiter gehört er eindeutig zum Establishment und praktiziert auch eindeutig das Gegenteil eines "No Future"-Lebens. Aber ich denke dennoch, dass er seine damalige Überzeugung mit dem Outfit in die Gegenwart transponiert hat. Immerhin ist er lehrer LOL. Vielleicht ist das Outfit auch nur ein nostalgisches Relikt aus dieser Zeit. Aber ein Schulleiter in dem Alter hat es einfach nicht nötig den Affen zu geben und einen auf jung zu spielen. Deshalb glaube ich einfach nicht, dass das nur Show ist. Das ist echt. Und es ist ehrlich gesagt auch echter als diejenigen Jungen, die sich heute so anziehen. Denn die haben den Hintergrund nicht. Die sind nur ein Abklatsch und deshalb sind sie diejenigen, die sich lächerlich machen mit ihrem Möchtegern-Punk-Outfit. Und deshalb sollte man es auch respektieren.
Die echten Punks von Ende der 70er, Anfang der 80er hatten ihr Outfit ganz bewußt als Provokation ausgewählt um ihre Einstellung nach außen hin zu demonstrieren. Und wenn er ein "echter" Punk ist ist es ihm auch egal ob hinter seinem Rücken getratscht wird u. wer das tut.

Aber ganz egal was nun Beweggründe und Hintergründe sind - Was zählt ist ob er als Schulleiter einen guten Job macht. Und wenn er sich mit seinem Outfit seit Jahrzehnten als Lehrer gehalten hat ohne dass ihn Kultusministerium o. Schulamt erfolgreich unter Druck setzen konnten scheint er Format zu haben.

Ob es ganz allgemein besser ist sich grundsätzlich konservativ zu kleiden wenn man älter ist? So ein Quatsch. Und ab welcher Grenze bitteschön soll das den gelten? kann man sich mit 39 noch bunt anziehen und muß ab seinem 40sten Geburtstag dann plötzlich grau herumlaufen?ROTFLOL
Allerdings muß ich zugeben, dass ich bei meinem Gerichtstermin vor zwei Wochen auch mit grauer Stoffhose etc. aufgetaucht bin um bei der Richterin einen seriösen Eindruck zumachen. Immerhin will ich mein Geld zurück Big Grin


P. S.: Was er hier sagt spricht ja wohl für sich:

Zum Punk wurde Isecke-Vogelsang vor Jahrzehnten, um seine Eltern zu schocken. Ein Generationenkonflikt, sagt er. Punk sein wurde für ihn schnell zur Lebenseinstellung. Für ihn bedeutet es neben Freiheit und Individualität vor allem, sich für Schwächere, Benachteiligte und gerechtere Verhältnisse einzusetzen. „Ich bin nicht auf die Haarfarbe und Piercings reduzierbar, sondern stehe auch für Normen wie Solidarität“, betont er. „Das ist keine Maskerade, das würden die Kinder schnell durchschauen.“


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 29.09.2010 - 19:01:51. Der Grund: Testspeicherung, Seite war gesprengt
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 30.09.2010 - 05:30:20
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2804
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Bea hat geschrieben:
Allerdings muß ich zugeben, dass ich bei meinem Gerichtstermin vor zwei Wochen auch mit grauer Stoffhose etc. aufgetaucht bin um bei der Richterin einen seriösen Eindruck zumachen. Immerhin will ich mein Geld zurück


Und das sollte schon nicht sein!! Warum sollten "seriöse" Menschen eher ihr Geld zurückbekommen als diejenigen, die sich einfach so kleiden wie sie möchten?
Wer sagt überhaupt, dass jemand im Anzug seriös ist? Ich kenne genügend Anzugträger die kein bisschen seriös dafür aber arrogant und hinterlistig sind, denen würde ich keine Zimmerpflanze anvertrauen...........


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Es haben 1 Mitglied(er)
"Danke" gesagt:
FordPrefect (30.09.2010)
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 30.09.2010 - 08:10:03
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10172
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 2980
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

RoLaren hat geschrieben:
Und das sollte schon nicht sein!! Warum sollten "seriöse" Menschen eher ihr Geld zurückbekommen als diejenigen, die sich einfach so kleiden wie sie möchten?

Seconded, bzw. machen Kleider einen Menschen eben nicht seriöser, so ein Quatsch.



RoLaren hat geschrieben:
Wer sagt überhaupt, dass jemand im Anzug seriös ist? Ich kenne genügend Anzugträger die kein bisschen seriös dafür aber arrogant und hinterlistig sind, denen würde ich keine Zimmerpflanze anvertrauen...........

Siehe mein Beipsiel von weiter oben.

Der Spruch muß eigentlich heißen: "Kleider machen Leute (zu noch besseren Betrügern)."


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 30.09.2010 - 08:11:30
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 30.09.2010 - 12:44:52
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2922
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

sehe das genauso wie ihr. Aber es gibt halt immer noch mehr als genug Leute, die nicht so denken und man weiß ja nie an wen man da gerät. Insofern dachte ich mir: sicher ist sicher.

Allerdings: Man kann schon etwas über einen menschen erfahren, wenn man sich anschaut, wie sein Äußeres ist. Stichwort Sauberkeit z. B..


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 30.09.2010 - 13:50:34
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10172
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 2980
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Bea hat geschrieben:
Insofern dachte ich mir: sicher ist sicher.

Weil wir ja alles wissen das es so ist, muß man da leider mit dem Strom schwimmen, sonst hat man dann in der Tat eher den Nachteil. Furchtbar das das so ist.



Bea hat geschrieben:
Stichwort Sauberkeit z. B.

Klar, Sauberkeit ist was anderes, aber eine zerrissene Jeans heißt eben noch lange nicht, daß der Träger unsauber ist, da wird leider oftmals zu oberflächlich betrachtet.


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Es haben 1 Mitglied(er)
"Danke" gesagt:
FordPrefect (30.09.2010)
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 30.09.2010 - 20:11:11
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 2920
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Erscheinungsbild = Autorität?

Als Beispiel fällt mir da einer meiner besten Freunde ein, der immer zerzauste und unfrisierte Haare hat, immer eher zerschnuddelt rumläuft und bisl abgefreakte Sachen trägt. Als ich ihn kennen lernte ist er prinzipiell nur Barfuß rumgelaufen und hatte sogar noch längere Haare und hat im allgemeinen sehr Jesushaft ausgesehn (wurde auch so genannt).
Wenn man ihn so gesehen hat, hat man sich gedacht das er vll. etwas runtergekommen ist.
In Wirklichkeit sind seine Eltern aber beide Oberärzte und er ist sogar an der Grenze zum Hochbegabtsein.

Das hat für mich damals den Ausschlag gegeben niemanden mehr nach seinem Aussehen zu bewerten.


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Keine Themen vorhanden
Seitenaufbau: 0.27 Sekunden 26,031,902 eindeutige Besuche