Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 139

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
809

Neustes Mitglied:
LordSheldon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
· s10e20 - The Recolle...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
sheldon201212:05:01
Dr. Sheldon ...18:41:33
DerTheoretiker 1 Woche
Bender 2 Wochen
Nerd 3 Wochen
reach 4 Wochen
SandyCheeks 6 Wochen
Wolowitch 7 Wochen
DerAttila 9 Wochen
Boro10 Wochen
BortiHD11 Wochen
Bea12 Wochen
rockman1717 Wochen
Lagorth18 Wochen
electric19 Wochen
Castiel21 Wochen
sobieski90222 Wochen
Taurhin23 Wochen
Pogorausch5824 Wochen
Ghostdogcs24 Wochen
toohoo24 Wochen
happydaymango26 Wochen
dale31 Wochen
Buddha33 Wochen
SheldonIstDe...33 Wochen
HobbitFromOu...34 Wochen
eco34 Wochen
Ducky35 Wochen
OrionDreamca...36 Wochen
Bilbo41 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68101]
· Movie Scripts/S... [45035]
· Movie Scripts/S... [4751]
· Movie Script/Sc... [3452]
· Movie Script/Sc... [1204]
· Movie Script/Sc... [741]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 848
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Maru 19
Buzzinga 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
NYtim 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10176
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Science | Wissenschaft & Technology | Technik » Medicine | Medizin & Psychology | Psychologie
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 1 Stimme)  
Sagt man uns immer brav die Wahrheit und nichts als die Wahrheit?
Natürlich, die da oben würde uns doch nie anlügen. Natürlich, die da oben würde uns doch nie anlügen. 14%[1 Stimme]
Auf gar keinen Fall, Conspiracy ist keine "Theory", sondern ein "Fact"! Auf gar keinen Fall, Conspiracy ist keine "Theory", sondern ein "Fact"! 71%[5 Stimmen]
Ist mir so ziemlich egal, ich alleine kann ja eh nix dagegen machen... Ist mir so ziemlich egal, ich alleine kann ja eh nix dagegen machen... 14%[1 Stimme]
Stimmen gesamt : 7
Antwort schreiben
Icon 
HIV und Krebs schon lange heilbar!?!
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 17.12.2010 - 03:12:11
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10176
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3041
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

Ich bin nur durch einen Zufall über ein sehr interessantes Video gestolpert (Länge: 1:56'59):

Suppressed Medical Discovery: Dr. Robert C. Beck (Cancer, AIDS, anything viral)
Auf deutsch: "Unterdrückte medizinische Entdeckungen"

(I know, ist ein langer Beitrag, aber es lohnt sich wirklich sich den von vorne bis hinten aufmerksam anzuschauen)

In diesem stellt Dr. Robert Beck eine Entdeckung aus dem Jahr 1991 vor, die sogar patentiert ist, aber nie wirklich das Licht der Öffentlichkeit gesehen hat. Dr. Beck hat diese wie beschrieben entsprechend erforscht und ausgearbeitet.

US-Patent No. 5,188,738 (February 23, 1993): HIER könnt Ihr dies beim US-Patentamt selber einsehen.

Ich muß zugeben, das dort Geschilderte finde ich doch recht interessant. Chin

Zwei Sachen die, wie ich finde, ziemlich nachdenklich machen, also das das wirklich der Wahrheit entsprechen könnte, ist
1.) die nicht-kommerzielle Verbreitung dieser Infos (die in dem Video gezeigte Broschüre --Title: Take Back Your Power!-- ist HIER als PDF verfügbar) und
2.) die dort für jeden logisch nachvollziehbar dargestellten wirtschaftlichen Faktoren der Industrie, also das uns diese (sowohl die Pharmaindustrie, als auch die Hersteller von medizinischen Geräten) absichtlich krank halten will, um durch künstlich verlängertes Leiden mächtig zu profitieren.
Das Credo ist: "Nur ein kranker Patient, ist ein guter Patient!"

Ich bin sowieso schwer davon überzeugt, daß der gemeine Pöbel, die Bauern, also WIR, die breite Masse der Erdbevölkerung, nach Strich und Faden von nur einer Hand voll Menschen auf der Welt (die sich als aristokratische Elite betrachten) insgeheim regiert und vor allem an der Nase herum geführt und für deren (finanzielle und machtspielerische) Zwecke mißbraucht werden. Mad 2

Es gibt sicher (leider) genug Leute auf der Welt, die einfach blind auf unsere Regierungen, bzw. die herrschenden und Machtinhaber vertrauen und ernsthaft der Meinung sind, diese würden es immer nur gut mit uns meinen, damit wir (Bauern) florieren könnten und diese würden uns vor allem immer die Wahrheit über alles erzählen...
...Ich neige da aber schwer in Richtung Conspiracy Theory (X-Files & Co. lassen grüßen). Also das hinter den meisten Sachen eben kein altruistischer Gedanke steckt, sondern pure Geld- und vor allem aber auch Machtgeilheit. Die Macht eines Einzelnen eine Masse zu beherrschen und sie wie Vieh nach belieben zu führen und auch zu opfern.

In Bezug auf den Beitrag von Dr. Beck könnte ich mir wirklich sehr gut vorstellen, daß das in der Tat der Wahrheit entspricht und eben nur auf Grund von (wohl hauptsächlich) monitären Gründen totgeschwiegen wird, bzw. versucht wird der großflächigen Publizierung vorzubeugen und dies als Kurfuscherei zu brandmarken und so in den Köpfen der meisten als Hirngespinst abzutun, auf das sie weiterhin zum "Arzt ihres Vertrauens" rennen und Unsummen für nicht effektive Behandlungen ausgeben. Gehirnwäsche durch gezielte und Fehlinformationen, verbreitet durch die gängigen Massenmedien, Zeitungen und TV, nach denen sich die meisten richten und welche aber auch nur das verbreiten, was von oben her verbreitet werden soll.

Die Methode von Dr. Beck ist auch nichts anderes, als jede andere wissenschaftliche Entdeckung die die Menscheit nutzt und eben auch kein übersinnliches Voodoo, sondern eine über ein elektronisches Gerät angewandte Therapie (pulsierende Stromstöße, die eine Reinigung des Blutes auslösen - Zitat des Patents: "A new alternating current process and system for treatment of blood and/or other body fluids and/or synthetic fluids from a donor to a recipient or storage receptacle or in a recycling system using novel electrically conductive treatment vessels for treating blood and/or other body fluids and/or synthetic fluids with electric field forces of appropriate electric field strength to provide electric current flow through the blood or other body fluids at a magnitude that is biologically compatible but is sufficient to render the bacteria, virus, parasites and/or fungus ineffective to infect or affect normally healthy cells while maintaining the biological usefulness of the blood or other fluids.").

Warum sollte diese Therapie nicht funktionieren?!
Nur weil man bis dato noch nie etwas davon gehört hat? (und auch dafür gesorgt wird, daß man davon nicht viel hört...)
Ich wette die meisten haben von so vielen Sachen noch nichts gehört, die einfach nicht großartig publiziert, aber dennoch schon seit Jahr und Tag angewandt werden (egal ob jetzt im medizinischen oder generell im techischen Bereich).

Ich bin jedenfalls fest davon überzeugt, daß man die wirklich sinnvollen Erfindungen und wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnisse der gemeinen Bevölkerung definitiv vorenthält, damit sich eine bestimmte Elite durch schlechtere "Ersatzprodukte" bereichern kann.
Als Beispiel: Wer --außer den Ölscheichs-- glaubt ernsthaft daran, daß die heutige Technik immer noch von fossilen Brennstoffen abhängt? Die letzte Szene von Raiders, in dem riesigen Lagerhaus, war und ist ein wirklicher eye-opener (und das hat man der Masse dadurch nun schon 1981 zwischen den Zeilen vor Augen geführt). Interest

Jetzt seid Ihr dran, habt Ihr schon mal von dieser Strom-Therapie gehört?
Und die Anschlußfrage, wie viel Glauben schenkt Ihr Dr. Beck's Aussagen (auch in Bezug auf das Thema "colloidal silver") und das dadurch heute immer noch als unheilbar deklarierte (virale) Krankheiten wie HIV, Krebs und noch eine Reihe andere relativ unkompliziert kuriert werden können?


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 18.12.2010 - 02:07:44
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 17.12.2010 - 05:47:21
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2865
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

Das ist ja viel Stoff, das dauert ja schon etwas sich da durchzuarbeiten, vielleicht kannst du eine Zusammenfassung posten?
Generell kann ich das nicht so recht glauben, ein elektrisches Feld soll selektiv nur Krankheitserreger (bzw. deren Proteine) beeinflussen und die körpereigenen Proteine unbeeinflusst lassen?
Alles was wirkt, hat auch Nebenwirkungen, manchmal auch unerwünschte; über viele Vorgänge in unserem Körper wissen wir nicht einmal Bescheid, wir können nicht erklären, warum Menschen auf den gleichen Umweltreiz oder das gleiche Medikament so unterschiedlich reagieren etc etc etc.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass uns vieles vorenthalten wird oder wir gezielt fehlinformiert werden, aber das macht solche Entdeckungen für mich nicht glaubwürdiger.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 17.12.2010 - 05:48:15
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 17.12.2010 - 10:29:31
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 670
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 10.12.10
Tage seit der Anmeldung: 2503
Herkunft: Die Territorien
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

solche "aufdeckungen" sind meines erachtens immer vorsichtig zu behandeln.
auf der einen seite ist es ganz klar, das uns als durchschnittsbürger informationen auf vielfältigen ebenen
vorenthalten werden (wikileaks sorgt nicht ohne grund für so immer mehr wirbel, als bsp.) und
die erste wirklich aufgedeckte verschwörung wäre es ja auch nicht.
geschichten wurden schon für weniger vertuscht als die multimilliarden die die pharma industrie abwirft.
andererseits kann ich mir auch nur schwer vorstellen, das in all den jahren seit der angeblichen entdeckung des
wunderheilmittels niemals auch nur ein patient der geheilt wurde das bedürfniss verspürte damit an die öffentlichkeit zu treten
und der welt die frohe kunde mitzuteilen.
die abgründe unsere gesellschaft sind tief. aber so tief das etwas derart weltbewegendes einfach darin verschwinden könnte?
da werden berechtigte zweifeln an der glaubwürdigkeit wach.

allerdings könnte ich mir durchaus vorstellen (basierend auf den strukturen/dem aufbau unseres universums und dem zusammenspiel zwischen energie & materie) das durch die uns umgebenden energie felder (in der esotherik
gerne als aura bezeichnet) bestimmte wellen oder partikel die zellen auf atomarer/subatomarer ebene stark beeinflussen können. wovon wir nach heutigem forschungsstand aber wahrscheinlich noch lichtjahre entfernt sind (zumindest im begreifen der universellen zusammenhänge)

bin zwar auch ein vertreter & verfechter von verschwörungstheorien (deutlichstes bsp: 9/11) aber leider halte ich diese ganze geschichte auch für reine (paranoide)theorie zumindest in der form wie sie hier dargestellt wird.
die ausmaße einer tatsächlichen verifikation dieser heilungsmethode (und ihrer geheimhaltung) wären so global & katastrophal, das die heilung uns wharscheinlich den endgültigen untergang bescheren würde.
es würde die gesellschaft ins pure chaos stürzen.
keine regierung dieser welt (weder die chinesen noch die nordamerikaner) könnte dem öffentlichen druck standhalten, das geheim gehalten zu haben.

aber wie leider so oft in unseren zeiten: the truth is out there! nur werden wir sie wahrscheinlich niemals erfahren.
my two cents zu dem thema.


K:"Wenn du mit Leon keinen Schuss abfeuerst bis zum Spind, kriegste die Magnum"
A:"Junge such dir endlich ne Freundin!"

BE A TRUE JUNKIE - WATCH IN OT
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 17.12.2010 - 12:10:29
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10176
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3041
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

RoLaren hat geschrieben:
Das ist ja viel Stoff, das dauert ja schon etwas sich da durchzuarbeiten, vielleicht kannst du eine Zusammenfassung posten?
Generell kann ich das nicht so recht glauben, ein elektrisches Feld soll selektiv nur Krankheitserreger (bzw. deren Proteine) beeinflussen und die körpereigenen Proteine unbeeinflusst lassen?

Erstmal zu 2.:
Warum nicht, es gibt genug andere (offiziell anerkannte) elektrotherapeutische Verfahren, die auch keinen umliegenden Schaden anrichten, sondern eben gezielt das machen, für das sie entwickelt, bzw. entdeckt worden sind.
(okay, logischerweise kann es bei Leuten mit Herzschrittmachern zu Problemen kommen, aber das ist ja nun wohl ziemlich einleuchtend, weswegen solche Leute natürlich auch gar keine Elektro-Therapie anwenden können)

Zu 1.:
Dazu mal ein Auszug aus der Patentschrift:
...applying low voltage alternating current non-biologically damaging electric potentials to the electrically conductive electrode segments whereby electrical field forces are produced between the electrically conductive electrode segments that induce biologically compatible current flow through the blood and/or other fluids contained in or flowing through the vessel so as to attenuate bacteria, virus, parasites and/or fungus contained in the blood and/or other fluids by the action of the electric current flow therethrough to thereby render the bacteria, virus, parasites and/or fungus ineffective while not impairing and maintaining the biological usefulness of the fluids...
Ein Zitat aus dem o.g. Video:
"Forschungen an Harvard, MIT (Cambridge MIT-Institut) und dem Albert Einstein College für Medizin haben ergeben, dass Ströme von wenigen Mikro-Ampere alle Viren, Parasiten, Pilze, Bakterien und andere Pathogene im Blut unschädlich machen."

Abgesehen von der sehr geringen Stromstärke (50 bis 100 Microampere), ist die von Dr. Beck gewählte Pulsfrequenz (3,92Hz --Hertz--) bewußt die Hälfte der Schumann-Frequenz (7,83Hz).
Zu dieser Frequenz mal von einer anderen Quelle ein Auszug zitiert:
Die Erde und unser Gehirn schwingen mit gleicher Frequenz
Der Mensch braucht Schumannwellen
Die Schumann-Frequenz entspricht einer Frequenz des menschlichen Gehirns: Durch Messungen der Gehirnströme eines Menschen mittels eines Elektro-Enzephalographen (EEG) kann man feststellen, daß das Gehirn elektromagnetische Wellen produziert, die im Bereich zwischen 1 und 40 Hertz liegen. Man unterteilt dieses Spektrum in der Medizin in insgesamt vier Bereiche, die mit unterschiedlichen Bewusstseinszuständen einhergehen: 1. Delta - Wellen (1-3 Hertz) sind charakteristisch für Tiefschlaf und komatöse Zustände.
2. Theta - Wellen (4-7 Hertz) sind charakteristisch für den Traumschlaf.
3. Alpha - Wellen (8-12 Hertz) treten im entspannten Wachzustand auf, etwa in einer Meditation oder kurz vor dem Einschlafen bzw. unmittelbar nach dem Erwachen.
4. Beta - Wellen (13-40 Hertz) herrschen im normalen Wachzustand vor.
Die Schumann-Frequenz bildet die Grenze zwischen Theta- und Alpha-Bereich.

Untersuchungen haben ergeben, dass die Schumann-Frequenz in exakter Resonanz mit der Hippocampus-Frequenz des Menschen und aller Säugetiere ist. Dieses Signal wurde von der NASA (Prof. Persinger), Prof. R. Wever und von dem Biophysiker Dr. Wolfgang Ludwig unabhängig voneinander als "biologisches Normal" erkannt, ohne das der Mensch nicht auskommen kann (1,2). Das Fehlen dieser Schwingungen kann Störungen des Allgemeinbefindens wie Benommenheit, Kopfschmerzen, Pulsveränderungen und Atemveränderungen erzeugen (3). Die Schumann Frequenzen sind quasi Schönwetterfrequenzen und tragen zu unserem Wohlbefinden bei.

Somit ist die gewählte Frequenz in-sync mit unserem Körper, also keine unerforschte Fremdfrequenz.




RoLaren hat geschrieben:
Alles was wirkt, hat auch Nebenwirkungen, manchmal auch unerwünschte; über viele Vorgänge in unserem Körper wissen wir nicht einmal Bescheid, wir können nicht erklären, warum Menschen auf den gleichen Umweltreiz oder das gleiche Medikament so unterschiedlich reagieren etc etc etc.

Genau, und besonders entscheidend war dieser Teil, "Alles was wirkt, hat auch Nebenwirkungen, manchmal auch unerwünschte", denn es gibt eben auch mehr als genug Wirkungen, ohne für den Menschen schädliche Nebenwirkungen. Warum sollte also gerade dieses elektrotherapeutische Verfahren, im Gegensatz zu anderen elektrotherapeutische Verfahren jetzt plötzlich derart schädlich sein, wo es doch mit sehr niedriger Stromstärke arbeitet und frequenztechnisch mit dem Körper harmoniert?




SmellyShelly hat geschrieben:
die ausmaße einer tatsächlichen verifikation dieser heilungsmethode (und ihrer geheimhaltung) wären so global & katastrophal, das die heilung uns wharscheinlich den endgültigen untergang bescheren würde.

So dramatisch ist das gar nicht, wenn etwas funktioniert, heißt das eben noch lange nicht, daß es dann sofort auch flächendeckend und öffentlich der Weltbevölkerung zugänglich gemacht wird.

Auf der einen Seite wird eben die Pharmaindustrie mit allen Mitteln dafür sorgen, daß Du und ich nichts großartig von geheilten Fällen erfahren und auf der anderen Seite sind wir doch alle schon so dermaßen gehirngewaschen, daß man uns sehr sehr leicht Zweifel in den Kopf setzen kann, so das wir eher dazu neigen, der bis dato anerkannten Schulmedizin zu glauben, die eben die Propaganda der Pharmaindustrie lautstark von den Dächern trällert. Interest


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 17.12.2010 - 16:13:24
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 752
Bedankt: 4 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 12.07.09
Tage seit der Anmeldung: 3019
Herkunft: Terra - Sol system - Milky Way galaxy
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

Admin, darf ich dich mal fragen, wie du auf den Text gestoßen bist (ist ja doch auch schon etwas älter)?

Oh, und das hab ich grad noch beim etwas zum Begriff stöbern gefunden: http://www.esowat...obert_Beck

[ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]

SEHR WICHTIG !!!      ZUR AUFKLÄRUNG !!!

Was hinter der vermeintlich ach so seriösen und neutralen, in Wirklichkeit aber äußerst dubiosen Seite Psiram (früher EsoWatch) steckt, erfahrt ihr u.a. hier:

KenFM im Gespräch mit Markus Fiedler über den Film "Zensur"

Film:
"Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien"


Mein persönliches Fazit:

1.) Psiram / EsoWatch ist dem linken/linksextremen Lager (siehe auch Antifa und Antideutsche) und deren zerstörerischer, sozialistischer Gesinnung zuzuordnen

2.) ist einzig mit dem Vorsatz der gezielten Diskreditierung Andersdenkender ins Leben gerufen worden (egal ob Pharma-, Impf-, System- oder sonstwelcher Kritiker, die den Eliten und deren die Menschheit versklavenden und ausbeutenden Herrschaftsplänen gefährlich werden können)

3.) um die unbedarften Bürger in die Irre zu führen, fehlzuinformieren und vor allem natürlich ihnen Angst vor allem zu machen, was entgegen den Aussagen sogenannter "Experten" aus den Massenmedien / Systemmedien steht, damit sie diese anderen Sachen direkt ohne zu hinterfragen ablehnen und sich davon distanzieren


Wissen ist Macht. Wer allerdings in dem (Irr-)Glauben lebt, wirklich wahrheitsgemäß informiert zu sein, weil er sich durch oberflächlich betrachtet ach so seriöse Quellen korrekt aufgeklärt sieht (sich nur an Massenmedien-Berichten orientiert), der lebt dann leider schlichtweg nur in der Illusion der Informiertheit!

Ich kann die Naivität und Gutgläubigkeit den sogenannten Autoritäten (offiziellen Stellen) gegenüber schon nachvollziehen, weil man erstens natürlich gerne von sich auf andere schließt (ich bin ein guter Mensch, also wird es der andere doch sicher auch sein und mich nicht belügen und betrügen, und erst recht, wenn es sich um eine offizielle Stelle handelt, die hat ja schließlich per Gesetz die Verpflichtung nur in meinem Interesse zu handeln) und zweitens auch ein gewisses Stück Verzweiflung da ist, wem man denn nun glauben soll und dabei dann für sich meist die Entscheidung trifft, daß die offiziellen Stellen doch irgendwie vermeintlich mehr Glaubwürdigkeit besitzen, weil die dürfen einen ja auch gar nicht belügen und betrügen, dafür gibt es ja schließlich Gesetze, an die sie sich halten müssen, die bekämen doch sonst Ärger, wenn die mir was Falsches erzählen würden...
So viel zur Naivität und Gutgläubigkeit.

Das Vertrauen in die Ehrlich- und Aufrichtigkeit einer höheren Instanz / offiziellen Stelle und auch das Verlangen dieser unbesehen Glauben schenken zu wollen, ist schon verständlich. Weil die meisten ja irgendwie doch immer eine gewisse offizielle Erdung, jemanden der vermeintlich seriös ist brauchen, der über alle Zweifel erhaben scheint. Dem sie dann relativ vorbehaltlos ihr Vertrauen aussprechen, weil sie der Meinung sind, diese Institution wäre quasi unfehlbar in ihrer Berichterstattung und unterliege vor allem aber natürlich irgendeiner Überwachung, die jegliche Mißbrauchs- und Manipulationsversuche ausschließen würden und somit dort immer der meiste Wahrheitsgehalt zu finden ist und sie letztlich so dann jegliche Aussagen aus diesen (Staats-)Organen ohne große Skepsis und Hinterfragen immer 100% für bare Münze nehmen und als die einzig echte Wahrheit erachten.

Und wenn dann noch so Worte wie "Quacksalber", "Scharlatan", "Rechter/Nazi/Reichsbürger/Rechtspopulist/Patriot/usw." und natürlich "Verschwörungstheoretiker" geäußert werden, ist der unbedarfte Bürger, durch seine ihm schon lange vorher über eben diese Organe eingeimpfte Angst, dann natürlich sofort bereit dort gar nicht mal ansatzweise selber zuzuhören und sich ein eigenes Bild zu machen. So unterdrückt man Meinungen und Wissen, und es funktioniert bisher leider immer noch zu gut!

Meine abschließende Empfehlung ist daher:
Nichts ist so wichtig, wie sich eine gesunde Skepsis für alles zu bewahren und immer jede Sache selber zu hinterfragen und nachzurecherchieren, maßgeblich mit der Fragestellung: Cui bono? (Wem zum Vorteil?), denn nur so kommt man der wirklichen Wahrheit näher und läuft nicht Gefahr zum Spielball der Mächtigen zu werden, die de facto nicht UNSER, sondern nur deren Bestes im Sinn haben!

Und Psiram / EsoWatch gehört für mich eindeutig mit dazu, die Massen zu manipulieren und sie von den wirklichen Wahrheiten fernzuhalten und nicht für ihr Wohlbefinden zu informieren, sondern für das genaue Gegenteil zu sorgen und dahinter stecken maliziöse Ideologien und Interessengruppen!

[/ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]


Charlie Kaufman: Here you go. The killer's a literature professor. He cuts off little chunks from his victims' bodies until they die. He calls himself "the deconstructionist".

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 25.03.2017 - 13:11:08
 Offline
 
Zitat
LB Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 17.12.2010 - 17:44:26
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 16
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 12.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2562
Herkunft: unten links
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

Ich glaube, man muss mahl wieder vorsichtig sein was man glauben kann und was nicht. Ich bin kein Freund von solch extremen Verschwöhrungstheorien, auch wenn ich sicher bin, dass uns einiges vorenthalten wird.

Und was da bei Esowatch zu Robert Becks "Erfindungen"steht hört sich sowieso an wie scientology-ähnlicher (as our Sheldon would say:) Hokum!

[ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]

SEHR WICHTIG !!!      ZUR AUFKLÄRUNG !!!

Was hinter der vermeintlich ach so seriösen und neutralen, in Wirklichkeit aber äußerst dubiosen Seite Psiram (früher EsoWatch) steckt, erfahrt ihr u.a. hier:

KenFM im Gespräch mit Markus Fiedler über den Film "Zensur"

Film:
"Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien"


Mein persönliches Fazit:

1.) Psiram / EsoWatch ist dem linken/linksextremen Lager (siehe auch Antifa und Antideutsche) und deren zerstörerischer, sozialistischer Gesinnung zuzuordnen

2.) ist einzig mit dem Vorsatz der gezielten Diskreditierung Andersdenkender ins Leben gerufen worden (egal ob Pharma-, Impf-, System- oder sonstwelcher Kritiker, die den Eliten und deren die Menschheit versklavenden und ausbeutenden Herrschaftsplänen gefährlich werden können)

3.) um die unbedarften Bürger in die Irre zu führen, fehlzuinformieren und vor allem natürlich ihnen Angst vor allem zu machen, was entgegen den Aussagen sogenannter "Experten" aus den Massenmedien / Systemmedien steht, damit sie diese anderen Sachen direkt ohne zu hinterfragen ablehnen und sich davon distanzieren


Wissen ist Macht. Wer allerdings in dem (Irr-)Glauben lebt, wirklich wahrheitsgemäß informiert zu sein, weil er sich durch oberflächlich betrachtet ach so seriöse Quellen korrekt aufgeklärt sieht (sich nur an Massenmedien-Berichten orientiert), der lebt dann leider schlichtweg nur in der Illusion der Informiertheit!

Ich kann die Naivität und Gutgläubigkeit den sogenannten Autoritäten (offiziellen Stellen) gegenüber schon nachvollziehen, weil man erstens natürlich gerne von sich auf andere schließt (ich bin ein guter Mensch, also wird es der andere doch sicher auch sein und mich nicht belügen und betrügen, und erst recht, wenn es sich um eine offizielle Stelle handelt, die hat ja schließlich per Gesetz die Verpflichtung nur in meinem Interesse zu handeln) und zweitens auch ein gewisses Stück Verzweiflung da ist, wem man denn nun glauben soll und dabei dann für sich meist die Entscheidung trifft, daß die offiziellen Stellen doch irgendwie vermeintlich mehr Glaubwürdigkeit besitzen, weil die dürfen einen ja auch gar nicht belügen und betrügen, dafür gibt es ja schließlich Gesetze, an die sie sich halten müssen, die bekämen doch sonst Ärger, wenn die mir was Falsches erzählen würden...
So viel zur Naivität und Gutgläubigkeit.

Das Vertrauen in die Ehrlich- und Aufrichtigkeit einer höheren Instanz / offiziellen Stelle und auch das Verlangen dieser unbesehen Glauben schenken zu wollen, ist schon verständlich. Weil die meisten ja irgendwie doch immer eine gewisse offizielle Erdung, jemanden der vermeintlich seriös ist brauchen, der über alle Zweifel erhaben scheint. Dem sie dann relativ vorbehaltlos ihr Vertrauen aussprechen, weil sie der Meinung sind, diese Institution wäre quasi unfehlbar in ihrer Berichterstattung und unterliege vor allem aber natürlich irgendeiner Überwachung, die jegliche Mißbrauchs- und Manipulationsversuche ausschließen würden und somit dort immer der meiste Wahrheitsgehalt zu finden ist und sie letztlich so dann jegliche Aussagen aus diesen (Staats-)Organen ohne große Skepsis und Hinterfragen immer 100% für bare Münze nehmen und als die einzig echte Wahrheit erachten.

Und wenn dann noch so Worte wie "Quacksalber", "Scharlatan", "Rechter/Nazi/Reichsbürger/Rechtspopulist/Patriot/usw." und natürlich "Verschwörungstheoretiker" geäußert werden, ist der unbedarfte Bürger, durch seine ihm schon lange vorher über eben diese Organe eingeimpfte Angst, dann natürlich sofort bereit dort gar nicht mal ansatzweise selber zuzuhören und sich ein eigenes Bild zu machen. So unterdrückt man Meinungen und Wissen, und es funktioniert bisher leider immer noch zu gut!

Meine abschließende Empfehlung ist daher:
Nichts ist so wichtig, wie sich eine gesunde Skepsis für alles zu bewahren und immer jede Sache selber zu hinterfragen und nachzurecherchieren, maßgeblich mit der Fragestellung: Cui bono? (Wem zum Vorteil?), denn nur so kommt man der wirklichen Wahrheit näher und läuft nicht Gefahr zum Spielball der Mächtigen zu werden, die de facto nicht UNSER, sondern nur deren Bestes im Sinn haben!

Und Psiram / EsoWatch gehört für mich eindeutig mit dazu, die Massen zu manipulieren und sie von den wirklichen Wahrheiten fernzuhalten und nicht für ihr Wohlbefinden zu informieren, sondern für das genaue Gegenteil zu sorgen und dahinter stecken maliziöse Ideologien und Interessengruppen!

[/ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]


thats what i like about science: there is no one right answer!

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 25.03.2017 - 13:12:14
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 17.12.2010 - 19:05:03
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2865
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Warum nicht, es gibt genug andere (offiziell anerkannte) elektrotherapeutische Verfahren, die auch keinen umliegenden Schaden anrichten, sondern eben gezielt das machen, für das sie entwickelt, bzw. entdeckt worden sind.


Das kann ich schon verstehen, aber das erklärt ja nicht die angebliche Selektivität dieses speziellen Verfahrens. Viren, Bakterien, Pilze und Krebszellen sind ja nun unterschiedlich aufgebaut, diese sollen aber alle negativ beeinflussbar sein wohingegen gesunde menschliche Zellen unbeeinflusst bleiben? Abgesehen davon, das wir nützliche Bakterien im Körper haben.


Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Somit ist die gewählte Frequenz in-sync mit unserem Körper, also keine unerforschte Fremdfrequenz.


In unserem Körper ändern sich Quantität und Qualität der elektrischen Impulse aber doch in Bruchteilen von Sekunden, das ist von sovielen Fremd- und Eigenreizen abhängig, dass kann man gar nicht vorhersehen, da wird das Synchronisieren schwer.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 17.12.2010 - 19:50:01
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10176
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3041
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

PennyLane hat geschrieben:
Admin, darf ich dich mal fragen, wie du auf den Text gestoßen bist (ist ja doch auch schon etwas älter)?

Welchen "Text" meinst Du jetzt genau?




LB hat geschrieben:
Und was da bei Esowatch zu Robert Becks "Erfindungen"steht hört sich sowieso an wie scientology-ähnlicher (as our Sheldon would say:) Hokum!

Und wer ist überhaupt "EsoWatch"? Für mich sehen DIE eher wie die Scientologen aus. Wink

Will damit sagen, nur weil es NATÜRLICH Leute gibt, die entsprechend anderer Meinung sind, diese vielleicht sogar sehr lautstark propagieren, heißt das aber eben noch lange nicht, daß die dann auch Recht haben müssen. Wer weiß, vielleicht ist ja gerade so eine Seite wie EsoWatch und ähnliche hintenrum zu 100% von der Pharmaindustrie gesponsort! Shifty
Und jetzt kommt es, keiner von uns kann das bestätigen, noch widerlegen, und an dieser Stelle kommt dann der von mir bereits angeführte, uns allen eingehämmerte Zweifel zum tragen (mit dem man Massen super kontrollieren kann). Der dann nämlich dazu tendiert, daß wir eben eher der "uns wohlgesonnenen" Pharmaindustrie Glauben schenken und uns weiterhin krankhalten lassen, äh, ich meine natürlich durch deren Preparate gesund pflegen lassen... Whistling

[ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]

SEHR WICHTIG !!!      ZUR AUFKLÄRUNG !!!

Was hinter der vermeintlich ach so seriösen und neutralen, in Wirklichkeit aber äußerst dubiosen Seite Psiram (früher EsoWatch) steckt, erfahrt ihr u.a. hier:

KenFM im Gespräch mit Markus Fiedler über den Film "Zensur"

Film:
"Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien"


Mein persönliches Fazit:

1.) Psiram / EsoWatch ist dem linken/linksextremen Lager (siehe auch Antifa und Antideutsche) und deren zerstörerischer, sozialistischer Gesinnung zuzuordnen

2.) ist einzig mit dem Vorsatz der gezielten Diskreditierung Andersdenkender ins Leben gerufen worden (egal ob Pharma-, Impf-, System- oder sonstwelcher Kritiker, die den Eliten und deren die Menschheit versklavenden und ausbeutenden Herrschaftsplänen gefährlich werden können)

3.) um die unbedarften Bürger in die Irre zu führen, fehlzuinformieren und vor allem natürlich ihnen Angst vor allem zu machen, was entgegen den Aussagen sogenannter "Experten" aus den Massenmedien / Systemmedien steht, damit sie diese anderen Sachen direkt ohne zu hinterfragen ablehnen und sich davon distanzieren


Wissen ist Macht. Wer allerdings in dem (Irr-)Glauben lebt, wirklich wahrheitsgemäß informiert zu sein, weil er sich durch oberflächlich betrachtet ach so seriöse Quellen korrekt aufgeklärt sieht (sich nur an Massenmedien-Berichten orientiert), der lebt dann leider schlichtweg nur in der Illusion der Informiertheit!

Ich kann die Naivität und Gutgläubigkeit den sogenannten Autoritäten (offiziellen Stellen) gegenüber schon nachvollziehen, weil man erstens natürlich gerne von sich auf andere schließt (ich bin ein guter Mensch, also wird es der andere doch sicher auch sein und mich nicht belügen und betrügen, und erst recht, wenn es sich um eine offizielle Stelle handelt, die hat ja schließlich per Gesetz die Verpflichtung nur in meinem Interesse zu handeln) und zweitens auch ein gewisses Stück Verzweiflung da ist, wem man denn nun glauben soll und dabei dann für sich meist die Entscheidung trifft, daß die offiziellen Stellen doch irgendwie vermeintlich mehr Glaubwürdigkeit besitzen, weil die dürfen einen ja auch gar nicht belügen und betrügen, dafür gibt es ja schließlich Gesetze, an die sie sich halten müssen, die bekämen doch sonst Ärger, wenn die mir was Falsches erzählen würden...
So viel zur Naivität und Gutgläubigkeit.

Das Vertrauen in die Ehrlich- und Aufrichtigkeit einer höheren Instanz / offiziellen Stelle und auch das Verlangen dieser unbesehen Glauben schenken zu wollen, ist schon verständlich. Weil die meisten ja irgendwie doch immer eine gewisse offizielle Erdung, jemanden der vermeintlich seriös ist brauchen, der über alle Zweifel erhaben scheint. Dem sie dann relativ vorbehaltlos ihr Vertrauen aussprechen, weil sie der Meinung sind, diese Institution wäre quasi unfehlbar in ihrer Berichterstattung und unterliege vor allem aber natürlich irgendeiner Überwachung, die jegliche Mißbrauchs- und Manipulationsversuche ausschließen würden und somit dort immer der meiste Wahrheitsgehalt zu finden ist und sie letztlich so dann jegliche Aussagen aus diesen (Staats-)Organen ohne große Skepsis und Hinterfragen immer 100% für bare Münze nehmen und als die einzig echte Wahrheit erachten.

Und wenn dann noch so Worte wie "Quacksalber", "Scharlatan", "Rechter/Nazi/Reichsbürger/Rechtspopulist/Patriot/usw." und natürlich "Verschwörungstheoretiker" geäußert werden, ist der unbedarfte Bürger, durch seine ihm schon lange vorher über eben diese Organe eingeimpfte Angst, dann natürlich sofort bereit dort gar nicht mal ansatzweise selber zuzuhören und sich ein eigenes Bild zu machen. So unterdrückt man Meinungen und Wissen, und es funktioniert bisher leider immer noch zu gut!

Meine abschließende Empfehlung ist daher:
Nichts ist so wichtig, wie sich eine gesunde Skepsis für alles zu bewahren und immer jede Sache selber zu hinterfragen und nachzurecherchieren, maßgeblich mit der Fragestellung: Cui bono? (Wem zum Vorteil?), denn nur so kommt man der wirklichen Wahrheit näher und läuft nicht Gefahr zum Spielball der Mächtigen zu werden, die de facto nicht UNSER, sondern nur deren Bestes im Sinn haben!

Und Psiram / EsoWatch gehört für mich eindeutig mit dazu, die Massen zu manipulieren und sie von den wirklichen Wahrheiten fernzuhalten und nicht für ihr Wohlbefinden zu informieren, sondern für das genaue Gegenteil zu sorgen und dahinter stecken maliziöse Ideologien und Interessengruppen!

[/ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]





RoLaren hat geschrieben:
aber das erklärt ja nicht die angebliche Selektivität dieses speziellen Verfahrens

Das ist richtig, aber es gibt eben wiederum auch genug Sachen, die wissenschaftlich noch nicht erklärt werden konnten, aber dennoch funktionieren. Tja, ich weiß es auch nicht, finde das ganze aber recht interessant, gerade unter dem Aspekt einer Conspiracy Theory.




RoLaren hat geschrieben:
In unserem Körper ändern sich Quantität und Qualität der elektrischen Impulse aber doch in Bruchteilen von Sekunden, das ist von sovielen Fremd- und Eigenreizen abhängig, dass kann man gar nicht vorhersehen, da wird das Synchronisieren schwer.

Das mit der Schumann-Frequenz ist ja wohl wissenschaftlich belegt, ich zitiere nochmal den Teil:
...Das Fehlen dieser Schwingungen kann Störungen des
Allgemeinbefindens wie Benommenheit, Kopfschmerzen, Pulsveränderungen und
Atemveränderungen erzeugen (3). Die Schumann Frequenzen sind quasi
Schönwetterfrequenzen und tragen zu unserem Wohlbefinden bei....
Somit könnte eine in-sync schwingende Frequenz vielleicht wirklich eine positive Auswirkung haben.




Was mich bei diesem elektrotherapeutischen Verfahren, was Dr. Beck perfektioniert zu haben meint, am meisten interessiert, daß es da eben ein offizielles US-Patent gibt, daß sich "die Erfindung" der Abtötung von viralen Erregern in Flüssigkeiten mittels Strom hat sichern lassen. Chin
Wenn irgendwer daherkommt und erzählt, der Wackerstein den er gefunden hat, hätte magische Kräfte, dann zweifelt man natürlich zu Recht und die Chance, daß da etwas dran sein wird, ist realistisch betrachtet doch recht gering. Aber bei der hier von mir zur Debatte gestellten Sache, finde ich schlägt die Waage jedenfalls erstmal nicht so gravierend in Richtung "Humbug" aus.




NACHTRAG:
Wer hat eigentlich für "Natürlich, die da oben würde uns doch nie anlügen." gestimmt? Und ich hoffe das war nicht ernst gemeint. Big Grin


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 25.03.2017 - 13:13:47
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 17.12.2010 - 20:28:34
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 475
Bedankt: 17 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 04.04.10
Tage seit der Anmeldung: 2753
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

So leid es mir tut - diese Ideen von Herrn Beck erfüllen ganz klar die Kriterien einer Pseudowissenschaft. Und ein US-Patent sagt erst mal gar nichts aus (abgesehen davon, dass auch Patentbehörden Teil einer Verschwörung sein könnten - und wer sagt uns schon, ob nicht Beck selber ein Verschwörer ist?).

Letztlich halte ich als Wissenschaftler sehr wenig von Verschwörungstheorien. Und Wikileaks? Was ist denn da groß herausgekommen, was man nicht schon längst gewusst oder für sehr wahrscheinlich gehalten hätte? Stichwort: Iran und seine arabischen Nachbarländer. Dass die panisch bzgl. des iranischen Atomprogramms sind, ist mir seit Jahren klar. Dafür brauche ich kein Wikileaks.

(Zu diesem Seitenthema eine Hörempfehlung: http://www.hr-online.de/website/radio/hr2/index.jsp?rubrik=14224&key=standard_podcasting_derTag&mediakey=podcast/derTag/derTag_20101130&type=a )

Es ist richtig, dass uns "die Oberen" nicht alles sagen und schon gar nicht immer die Wahrheit. Aber daraus darf man nicht logisch unzulässige Folgerungen ziehen, denn diese sind nur zu leicht mit "argumenta ad ignorantiam" infiziert. Besonders beliebt: "die Wissenschaft weiß auch nicht alles". Klar. Aber das hat sie 1. nie für sich in Anspruch genommen (Popper lässt grüßen) und 2. ist diese Aussage ohne jede Beweiskraft für irgendeine Behauptung, sondern nur Grundlage für beliebige Spekulationen.

Gruß
sheldonesque


- Physik kann eigentlich nur dem leicht fallen, dem die Sache Spaß macht!
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
LB Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 17.12.2010 - 20:40:08
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 16
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 12.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2562
Herkunft: unten links
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

an dieser stelle kann ich schonmal klarstellen dass es sich bei Esowatch um eine private, seriöse und neutrale Seite handelt die z.B. damals auch gegen die unnötige Schweinegrippeimpfung war. also keine Angst vor korruption seitens pharmaindustrie.
andererseits kann ich natürlich verstehen das man allem mit Skepsis begegnen sollte, denn wo wird schon mehr mannipuliert und ausspioniert als im internet?!

Ausserdem bitte ich um eine 4. neutralere Auswahlmöglichkeit bei der abstimmung.Formal Protest

[ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]

SEHR WICHTIG !!!      ZUR AUFKLÄRUNG !!!

Was hinter der vermeintlich ach so seriösen und neutralen, in Wirklichkeit aber äußerst dubiosen Seite Psiram (früher EsoWatch) steckt, erfahrt ihr u.a. hier:

KenFM im Gespräch mit Markus Fiedler über den Film "Zensur"

Film:
"Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien"


Mein persönliches Fazit:

1.) Psiram / EsoWatch ist dem linken/linksextremen Lager (siehe auch Antifa und Antideutsche) und deren zerstörerischer, sozialistischer Gesinnung zuzuordnen

2.) ist einzig mit dem Vorsatz der gezielten Diskreditierung Andersdenkender ins Leben gerufen worden (egal ob Pharma-, Impf-, System- oder sonstwelcher Kritiker, die den Eliten und deren die Menschheit versklavenden und ausbeutenden Herrschaftsplänen gefährlich werden können)

3.) um die unbedarften Bürger in die Irre zu führen, fehlzuinformieren und vor allem natürlich ihnen Angst vor allem zu machen, was entgegen den Aussagen sogenannter "Experten" aus den Massenmedien / Systemmedien steht, damit sie diese anderen Sachen direkt ohne zu hinterfragen ablehnen und sich davon distanzieren


Wissen ist Macht. Wer allerdings in dem (Irr-)Glauben lebt, wirklich wahrheitsgemäß informiert zu sein, weil er sich durch oberflächlich betrachtet ach so seriöse Quellen korrekt aufgeklärt sieht (sich nur an Massenmedien-Berichten orientiert), der lebt dann leider schlichtweg nur in der Illusion der Informiertheit!

Ich kann die Naivität und Gutgläubigkeit den sogenannten Autoritäten (offiziellen Stellen) gegenüber schon nachvollziehen, weil man erstens natürlich gerne von sich auf andere schließt (ich bin ein guter Mensch, also wird es der andere doch sicher auch sein und mich nicht belügen und betrügen, und erst recht, wenn es sich um eine offizielle Stelle handelt, die hat ja schließlich per Gesetz die Verpflichtung nur in meinem Interesse zu handeln) und zweitens auch ein gewisses Stück Verzweiflung da ist, wem man denn nun glauben soll und dabei dann für sich meist die Entscheidung trifft, daß die offiziellen Stellen doch irgendwie vermeintlich mehr Glaubwürdigkeit besitzen, weil die dürfen einen ja auch gar nicht belügen und betrügen, dafür gibt es ja schließlich Gesetze, an die sie sich halten müssen, die bekämen doch sonst Ärger, wenn die mir was Falsches erzählen würden...
So viel zur Naivität und Gutgläubigkeit.

Das Vertrauen in die Ehrlich- und Aufrichtigkeit einer höheren Instanz / offiziellen Stelle und auch das Verlangen dieser unbesehen Glauben schenken zu wollen, ist schon verständlich. Weil die meisten ja irgendwie doch immer eine gewisse offizielle Erdung, jemanden der vermeintlich seriös ist brauchen, der über alle Zweifel erhaben scheint. Dem sie dann relativ vorbehaltlos ihr Vertrauen aussprechen, weil sie der Meinung sind, diese Institution wäre quasi unfehlbar in ihrer Berichterstattung und unterliege vor allem aber natürlich irgendeiner Überwachung, die jegliche Mißbrauchs- und Manipulationsversuche ausschließen würden und somit dort immer der meiste Wahrheitsgehalt zu finden ist und sie letztlich so dann jegliche Aussagen aus diesen (Staats-)Organen ohne große Skepsis und Hinterfragen immer 100% für bare Münze nehmen und als die einzig echte Wahrheit erachten.

Und wenn dann noch so Worte wie "Quacksalber", "Scharlatan", "Rechter/Nazi/Reichsbürger/Rechtspopulist/Patriot/usw." und natürlich "Verschwörungstheoretiker" geäußert werden, ist der unbedarfte Bürger, durch seine ihm schon lange vorher über eben diese Organe eingeimpfte Angst, dann natürlich sofort bereit dort gar nicht mal ansatzweise selber zuzuhören und sich ein eigenes Bild zu machen. So unterdrückt man Meinungen und Wissen, und es funktioniert bisher leider immer noch zu gut!

Meine abschließende Empfehlung ist daher:
Nichts ist so wichtig, wie sich eine gesunde Skepsis für alles zu bewahren und immer jede Sache selber zu hinterfragen und nachzurecherchieren, maßgeblich mit der Fragestellung: Cui bono? (Wem zum Vorteil?), denn nur so kommt man der wirklichen Wahrheit näher und läuft nicht Gefahr zum Spielball der Mächtigen zu werden, die de facto nicht UNSER, sondern nur deren Bestes im Sinn haben!

Und Psiram / EsoWatch gehört für mich eindeutig mit dazu, die Massen zu manipulieren und sie von den wirklichen Wahrheiten fernzuhalten und nicht für ihr Wohlbefinden zu informieren, sondern für das genaue Gegenteil zu sorgen und dahinter stecken maliziöse Ideologien und Interessengruppen!

[/ADMIN INFO zu Psiram / EsoWatch ]


thats what i like about science: there is no one right answer!

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 25.03.2017 - 13:12:50
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 17.12.2010 - 20:53:35
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 475
Bedankt: 17 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 04.04.10
Tage seit der Anmeldung: 2753
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

LB hat geschrieben:
Ausserdem bitte ich um eine 4. neutralere Auswahlmöglichkeit bei der abstimmung.Formal Protest


Darum möchte ich auch gerne bitten ("Formal protest" auch von mir). Die Fragen sind für eine gute
Umfrage zu "suggestiv". Damit wird genügend Schindluder getrieben - das muss man nicht auch noch hier im Forum haben.

Gruß
sheldonesque


- Physik kann eigentlich nur dem leicht fallen, dem die Sache Spaß macht!
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 17.12.2010 - 21:43:20
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 752
Bedankt: 4 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 12.07.09
Tage seit der Anmeldung: 3019
Herkunft: Terra - Sol system - Milky Way galaxy
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

Möchte mich dem formalen Protest bitte auch anschließen.

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Welchen "Text" meinst Du jetzt genau?
Den Beck-"Text" - das Video halt... (sorry, bin auf meiner kleinen Nachforschung auch auf ein Transkript gestoßen)...


Charlie Kaufman: Here you go. The killer's a literature professor. He cuts off little chunks from his victims' bodies until they die. He calls himself "the deconstructionist".
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 17.12.2010 - 21:52:42
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2816
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

LB hat geschrieben:

Ausserdem bitte ich um eine 4. neutralere Auswahlmöglichkeit bei der abstimmung.Formal Protest


Was wäre denn eurer Meinung nach eine neutrale Auswahlmöglichkeit? Hättet ihr da eventuell einen Vorschlag?


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 17.12.2010 - 22:14:29
User Avatar

Amateur


Beiträge: 164
Bedankt: 5 mal in 5 Beiträgen
Angemeldet seit: 29.09.10
Tage seit der Anmeldung: 2575
Herkunft: Germany
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

[Die "da oben" muss man unterscheiden, es gibt einmal die demokratisch gewählten, die aus gutem Grund "da oben" sind, und natürlich können die nicht jedes Staatsgeheimnis freigeben, aber meiner Meinung nach könnten die mehr sagen als sie tun. Und da gibt es noch die, die sich den Titel " da oben" selber geben, die großen Firmen und Konzerne, die Umsätze machen in der Höhe vom Bruttosozialprodukt mancher kleiner Länder. Die Verschweigen uns nicht nur etwas, und würden nicht nur Entwicklungen zurückhalten, die beeinflussen und mischen sich auch permanent in die Politik ein in Form von Lobbyisten und "Geschenken", und mancher Politiker sitz leider auch zwischen den Stühlen, auf der einen Seite gewählt auf der anderen Seite in Vorständen und der Gehaltsliste von Konzernen.
Also, ich denke es wird häufig was vertuscht und ich stehe Verschwörungstheorien in begrenztem Maße auch offen gegenüber.
Diese Beck Geschichte, naja, es stimmt das die Pharmakonzerne lieber kranke Kunden wollen als welche die womöglich noch Gesund werden, aber in diesem Fall denke ich das diese Erfindung Quark ist, sie wäre so Bahnbrechend und könnte in so vielen Bereichen eingesetzt werden(also könnte man damit auch Geld machen), das es schwer ist das zu vertuschen.


Gruß und Peace
FordPrefect
Vive la révolution!
 Offline
 
Zitat
LB Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 17.12.2010 - 22:15:24
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 16
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 12.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2562
Herkunft: unten links
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: HIV und Krebs schon lange heilbar!?!

@Nerd
z.B. " Man erzählt uns nicht alles, aber man sollte nicht paranoid werden"


thats what i like about science: there is no one right answer!

Bearbeitet von LB am 17.12.2010 - 22:16:01
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Und wie intelligent bist du?? Miscellaneous | Allgemeines & OFF TOPIC IQ143 46 14.11.2013 - 19:33:11
· Und das bin ich Introduction / Vorstellung biophemoc 30 23.09.2011 - 20:36:01
· Und noch einer mehr! Introduction / Vorstellung Olsch 13 06.07.2010 - 21:33:28
· Under the Dome TV Series | Fernsehserien Feno 10 03.07.2014 - 19:03:11
· Und SOWAS will Präsident werden...... News, Gossip & Politics Dr. Sheldon ... 3 09.07.2015 - 21:11:37
Seitenaufbau: 0.33 Sekunden 27,123,933 eindeutige Besuche