Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 124

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
810

Neustes Mitglied:
Waxenstein
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· s11e08 - The Tesla R...
· s11e07 - The Geology...
· Warum schweigen die ...
· s11e06 - The Proton ...
· Benutzt ihr Youtube ...
· s11e05 - The Collabo...
· s11e04 - The Explosi...
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...09:26:29
sheldon2012 1 Tag
Nerd 1 Woche
rockman17 2 Wochen
LordRam 4 Wochen
DerTheoretiker 6 Wochen
Bender 7 Wochen
reach 9 Wochen
SandyCheeks11 Wochen
Wolowitch12 Wochen
DerAttila14 Wochen
Boro15 Wochen
BortiHD16 Wochen
Bea17 Wochen
Lagorth23 Wochen
electric24 Wochen
Castiel25 Wochen
sobieski90227 Wochen
Taurhin28 Wochen
Pogorausch5828 Wochen
Ghostdogcs29 Wochen
toohoo29 Wochen
happydaymango31 Wochen
dale35 Wochen
Buddha38 Wochen
SheldonIstDe...38 Wochen
HobbitFromOu...38 Wochen
eco38 Wochen
Ducky40 Wochen
OrionDreamca...41 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68109]
· Movie Scripts/S... [45037]
· Movie Scripts/S... [4931]
· Movie Script/Sc... [3454]
· Movie Script/Sc... [1205]
· Movie Script/Sc... [742]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 853
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Maru 19
Buzzinga 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10182
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Science | Wissenschaft & Technology | Technik » Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
"I need a beer!" Aber wozu???
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 04.01.2011 - 15:05:59
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10182
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3074
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

Weil ich das gerade wieder einmal mitbekommen habe (in diesem Fall in der aktuellsten Episode von Hawaii Five-0), muß ich jetzt mal ernsthaft diese Frage stellen, weil ich mir das einfach echt nicht erklären kann. Mir fehlt da jeglicher Bezug. Baffled 2

Also, ich bin ja bekanntlicherweise absolut kein Biertrinker, auch bin ich niemand der gerne und/oder viel Alkohol trinkt, und es gibt so viele Situationen, egal ob im RL oder ob man es im TV/Film sieht, in denen ich den Spruch "Ich brauche jetzt ein Bier!" mitbekommen habe und jedes Mal frage ich mich, wozu nur?

Meist sind dies ja Streßsituationen und vermeintlich will man sich damit in einen anderen Zustand versetzen, nehme ich jetzt jedenfalls mal an (kein Ahnung ob dem so ist), aber bleiben wir doch mal Ernst, wenn ich ein Bier gereicht bekomme und einen Schluck nehme, dann ist doch die Welt nicht magischerweise von einer auf die anderen Sekunde besser oder man plötzlich total entspannt. Beziehungsweise hat Bier doch auch einen sehr geringen Alkoholgehalt (im Vergleich zu anderen alkoholischen Getränken) und nach nur einem oder auch ein paar Schlucken wirkt doch da noch rein gar nichts.
Da könnte man doch auch sagen, "Ich brauche jetzt ne Cola!", der Effekt ist doch der gleiche, nämlich rein gar keiner. Der einzige Unterschied zwischen Bier und, in diesem Beispiel, Cola ist doch nur, daß Cola süß ist und Bier ist bitter, Punkt. Jedenfalls sehe ich da keinen weiteren Unterschied.

Wie kommt es nun also, daß so viele Leute eben in solchen (oder eben auch anderen) Situationen immer ein Bier haben müssen? Was macht Bier jetzt so magisch? Baffled 1

I am really baffled. Kann mir das bitte mal einer erklären, thx.


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 04.01.2011 - 15:30:09
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2849
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Also wenn ich mal einen wirklich anstrengenden Tag hinter mir habe. Und ich ziemlich geschlaucht bin, freue ich mich Abends schon mal auf ein gutes Bier. Das bringt mich irgendwie ein bisschen runter. Wenn man Bier nicht mag, ist das für einen natürlich nicht wirklich nachvollziehbar. Ich würde mal sagen, dass das nicht unbedingt am Alkohol liegen muss. Denn der Hopfen hat eine beruhigende Wirkung.


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 04.01.2011 - 15:52:32
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2898
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Nerd hat geschrieben:
Denn der Hopfen hat eine beruhigende Wirkung.


Wenig, da wäre Baldriantee besser Wink
Das ist genau wie das Rauchen ne Kopfsache, eventuell ist das Nuckeln an der Flasche auch ein Schnullerersatz.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 04.01.2011 - 16:12:55
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2849
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

RoLaren hat geschrieben:

Das ist genau wie das Rauchen ne Kopfsache, eventuell ist das Nuckeln an der Flasche auch ein Schnullerersatz.


LoL. Das ist ein netter Vergleich. LOL
Heute trinke ich zufällig wirklich aus einer Flasche. Sonst trinke ich immer Dosenbier. Vielleicht ist ja auch etwas wahres dran.
Und was Cola betrifft. Das Koffein knallt mir sowas von in die Birne, dass ich das nicht trinken kann. Da bin ich so drauf wie Sheldon auf Kaffee. Flash!!!!! xD


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Bearbeitet von Nerd am 04.01.2011 - 16:13:25
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 04.01.2011 - 16:32:00
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3014
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Als, doch recht passionierter, Biertrinker kann ich dich gerne mal aufklären.
Das Bier nach der Arbeit ist schon seit langer Zeit Sinnbild für Entspannung nach einem harten Tag. Die Arbeiter, Bauern usw. haben sich schon seit jeher auf ein Bier getroffen nach einem Tag voller Schwerstarbeit. Dieses Bild wurde in Filmen übernommen und dort eben oft gebraucht, da solche Filme die nachfolgende Generation prägen wurde das Bild und der Ausdruck "Ich brauch ein Bier", was zu verstehen ist wie "Ich brauch jezt erstmal eine Pause", in den normalen Alltag so integriert das es sich selbst erhält und einfach da ist.
Wenn du dich jezt fragst warum gerade das Bier.
1.: Ich weis es is für Bierverschmäher schwer zu verstehen, aber (gutes) Bier schmeckt einem einfach (sofern man an Bier gewöhnt ist, der erste Schluck schmeckt nie^^)
2.: So ein Bier trinkt man meist in Gesellschaft und unterhält sich dabei, oder wenn man es allein trinkt zur Entspannung beim ruhig dasitzen und sinnieren. Ein Bier braucht Zeit, da man es langsam geniesst und nur Schluckweisse zu sich nimmt.
Der starke Geschmack lenkt einen auch durchaus noch ab.
Dazu kommt, das es beim Entspannen auch noch eine kleine Form der Beschätigung ist. Man kennt das ja, das man oft einfach was in die Hand nimmt, beim Fernsehen oder so, um etwas in der Hand zu haben. Das hat man dann und die regelmäßigen Schlücke tun auch ihren Teil.
Und wies der Zufall so will geh ich heute sogar noch in ein feines Bierlokal und achte noch mal genauer drauf was so schön ist am Bier ;)


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 04.01.2011 - 16:48:48
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2898
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Nowhereman hat geschrieben:
So ein Bier trinkt man meist in Gesellschaft und unterhält sich dabei, oder wenn man es allein trinkt zur Entspannung beim ruhig dasitzen und sinnieren. Ein Bier braucht Zeit, da man es langsam geniesst und nur Schluckweisse zu sich nimmt.


Man kann in Gesellschaft auch einen Tee oder ein Glas Wasser schluckweise trinken und dabei gemütlich plauschen, es muss nicht jeden Tag Alk sein.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 04.01.2011 - 18:05:05
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3016
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Also mein bevorzugtes Getränk ist auch Mineralwasser. Es gibt nichts besseres gegen Durst und es schmeckt einfach am besten.
Aber manchmal hab ich auch Lust auf ein Glas Wein oder auch mal auf ein Bier bzw. Radler. Wenn ich im Sommer lange in der Hitze war und mich nachmittags dann z. B. in ein Lokal im Schatten setze um die vorbeiziehenden Leute zu beobachten und mich gemütlich von der Hitze erholen will dann ist ein gepflegtes Radler manchmal einfach super erfrischend - mehr als ein Wasser. Un ddas kann auch gerne ein radler aus einem alkoholfreien Bier sein Smile


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 04.01.2011 - 18:05:38
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 04.01.2011 - 18:27:24
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 680
Bedankt: 4 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 08.09.09
Tage seit der Anmeldung: 2994

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Interessantes Thema. Ich werde dazu mal ein paar Aspekte aus der Psychologie mit einbringen:

In der Psychologie definieren wir Alkohol erst einmal folgendermaßen:

Alkohol gehört zu den Beruhigungsmitteln. Solche Substanzen senken bzw. verlangsamen die geistige und körperliche Aktivität indem sie die Übertragung von Nervenimpulsen im zentralen Nervensystem hemmen bzw. senken.

Alkohol ist zudem auch traditionell im Leben der Menschen verwurzelt: Alkohol war wohl eine der ersten psychoaktiven Substanzen die die Menschen der Frühzeit ausgiebig zu sich nahmen.
Unter dem Einfluss von Alkohol werden viele Menschen albern, impulsiv, leutselig und gesprächig; andere werden gewalttätig und beleidigend; wieder andere werden Deprimiert.

Alkohol stimuliert offenbar die Freisetzung von Dopamin, welches das Glücksgefühl stärkt. Weiterhin wirkt sich Alkohol auf die Aktivität des GABA aus (=γ-Aminobuttersäure, der wichtigste Neurotransmitter im zentralen Nervensystem).


Wieso nun also die Aussage "I need a beer!"?

Schon geringe Dosen von Alkohol können Entspannung auslösen, bei Erwachsenen kann eine geringe Menge sogar eine leichte Verbesserung der Reaktionsgeschwindigkeit herbeiführen.


Und die Gefahr des Alkoholkonsums?

Alkohol wird vom Körper nur sehr langsam abgebaut. Alkohol erweitert die Pupillen und führt zu Sehproblemen, was häufig zu Unfällen im Straßenverkehr führt. Bereits 1,0 Promille erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls um das sechsfache im Vergleiche zur halben Menge Alkohol im Blut. Eine Alkoholkonzentration von 1,5 Promille hat gravierende Auswirkungen auf Denken, Gedächtnis und Urteilsvermögen, gepaart mit emotionaler Instabilität und dem Verlust von motorischen Koordinationsfähigkeiten.

Hinzu kommt das Problem der Abhängigkeit (welche bei dem Ausspruch "I need a beer!" bereits unter Umständen gegeben sein kann): Eine eindeutige Abhängigkeit liegt dann vor, wenn die Menge und Häufigkeit des Alkoholkonsums die Leistung im Beruf verschlechtert, soziale und familiäre Bindungen stört und gesundheitliche Probleme verursacht.

Eine Abhängigkeit kann aber auch schon viel früher entstehen: Einmal im Gehirn, binden sich Substanzen wie Alkohol an synaptische Rezeptoren und blockieren oder stimulieren gewisse Reaktionen. Auf diese Weise verändern sie das Kommunikationssystem im Gehirn, beeinflussen Wahrnehmung, Gedächtnis, Stimmung und Verhalten. Ein kontinuierlicher Konsum einer Droge (also auch Alkohol) führt zu Toleranz - größere Dosen werden benötigt, um den gleichen Effekt zu erzielen. Hand in Hand mit der Toleranz geht die physiologische (körperliche) Abhängigkeit, ein Prozess, bei dem sich der Körper an die entsprechende Substanz gewöhnt hat und von ihr abhängig wird - teilweise, weil Neurotransmitter vom häufigen Vorhandensein der Drogen geschwächt sind. Das Ergebnis von Toleranz und Abhängigkeit ist dann letztendlich die Sucht. Werden die Drogen nicht zugeführt kann es zu körperlichen Entzugserscheinungen (z.B. Schwitzen) kommen.

Empfindet ein Individuum den Gebrauch von Drogen als so wünschenswert und angenehm, dass sich eine Art von Drogenverlangen (sogenanntes "Craving") entwickelt, mit oder ohne Sucht, besteht psychische Abhängigkeit (gerade hier ist der Spruch "I need a beer!" also schon sehr bedenklich. Psychische Abhängigkeit kann bei jeder Droge auftreten.
 Offline
 
Zitat
Es haben 1 Mitglied(er)
"Danke" gesagt:
FordPrefect (07.01.2011)
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 04.01.2011 - 20:39:53
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10182
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3074
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Nowhereman hat geschrieben:
(sofern man an Bier gewöhnt ist, der erste Schluck schmeckt nie^^)

LOL, wenn der erste Schluckt schon nicht schmeckt, dann kann der Rest ja nur Einbildung sein, aber Einbildung ist ja auch ne Bildung, hat mein Papa schon immer gesagt. Big Grin



Nowhereman hat geschrieben:
Und wies der Zufall so will geh ich heute sogar noch in ein feines Bierlokal und achte noch mal genauer drauf was so schön ist am Bier ;)

Ich bitte dann um einen entsprechenden Report hier an dieser Stelle. Yes



Bea hat geschrieben:
Aber manchmal hab ich auch Lust auf ein Glas Wein oder auch mal auf ein Bier bzw. Radler.
Bea hat geschrieben:
dann ist ein gepflegtes Radler manchmal einfach super erfrischend - mehr als ein Wasser

Ja genau, zu beiden Punkten. Zu 1.) Das Verlangen habe ich auch manchmal, aber das hat dann eher was mit einem speziellen Appetit in diesem Moment zu tun und kann eben dann alles sein und ist nicht zwangsläufig immer nur auf ein bestimmtes Getränk fixiert (was eben bei sehr vielen Leuten der Fall ist, die craven nur nach Bier und sonst nichts). Zu 2.) Auch ich finde ein kaltes Radler sehr erfischend und durstlöschend, das hat einfach einen interessanten Geschmack (nicht zuletzt süßlich), aber ohne die Limo könnte ich Bier alleine nie als Durstlöscher ansehen. Embarrassed



Fibonacci hat geschrieben:
Ich werde dazu mal ein paar Aspekte aus der Psychologie mit einbringen:

Sehr aufschlußreich, vielen Dank. Thumb Up Cool

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß Bier wirklich bei vielen als Droge funktioniert und schon lange eine Abhängigkeit hervorgerufen hat und sich das, weil in der Gesellschaft halt so weit verbreitet, dann aber als nicht wirklich negativ behafteter Standard etabliert hat.

Ich stehe da voll als Außenseiter (nicht im negativen Sinne Wink) und kann das halt echt nicht nachvollziehen, wo da der Reiz liegt. Ab und zu trinke ich auch ein Glas Wein, aber eben auch nicht jeden Abend, als Ritual o.ä. Mir entgeht eben völlig diese "I need a beer!" Mentalität.

Ich frage mich sowieso, wieso so viele Leute Bier --und auch Kaffee-- brauchen, um scheinbar ihren Tag überhaupt meistern zu können? Chin


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 05.01.2011 - 00:25:05
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3014
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Also das "I need a Beer" ist jezt wirklich eher eine Floskel als tatsächliches Verlangen.
zumindest in meinen Kreisen heists "Ich brauch jezt erstmal ein Bier" eig. nur wenn wir einen Männerabend geplant haben und vorher noch was gearbeitet haben um den Abend einzuleiten...^^

Mein Bierlokal Report: Da ich in einem sehr gemütlichen, richtig schön urigem Lokal war (Mit schönen Holztischen und deftigem Essen) die ihr eigenes Bier brauen, was der Qualität schonmal einen enormen Aufschwung gibt. (Dafür bin ich übrigens jederzeit bereit mehr zu bezahlen, da ich dort eben keine Massenware bekomm, sondern von einem zünftigen Braumeister selbstkreierte Bierspezialitäten im Hauseigenen Kessel gebraut...dafür kostet das Mass auch 6,90)
Und nun zum Bier: Einfach herrlich. Anfangs noch zu zweit stossen wir an, die Krüge klirren, und der erste Schluck ist fantastisch.
Das ist ein Gefühl das man einem Nicht Biertrinker nicht wirkliuch vermitteln kann. Wie gesagt ich kanns verstehn wenn einem das nicht schmeckt, dann hat man aber einfach keinen Zugang zu diesem Gefühl. Das kann und wird man wohl nie verstehen.
Und zu dem Seitenhieb auf Kaffee von Kai: Wir sprechen uns später Freundchen Boxing


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 05.01.2011 - 09:21:00
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1371
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2596
Herkunft: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Also, ich stimme Nowhereman zu, dass es eher eine Floskel ist, wenn man sich die "Zeit des Entspannens" herbeisehnt. Ich habe mich diesen Satz auch schon sagen hören, insb. wenn meine Klienten extrem erkenntnisresistent sind und ich mich dann u.U. bereits um 8:36 auf den erholsamen Abend freue, wo theoretisch Bier getrunken werden könnte.

Ich selbst mag kaltes Bier nur, wenn's warm ist (also das Wetter) und man Freunde dabei hat. Meistens konsumiere ich Sprudel, Kräuterteees (Damiana oder Lapacho finde ich ganz nett) oder morgens paar Milchkäffchen (fr. au lait bzw. at. Melange).
Wenn mich Alkohol besonders entspannen soll, dann gönne ich mir gerne Kräuterschnäpse von sensatonic: Die schmecken wie 'ne Mischung aus Jägermeister, Beeren oder Möhren und Hustensaft, aber ich bilde mir ein, dass sie was ganz Besonderes sind und fühle mich dann auch entsprechend ganz besonders entspannt Embarrassed


Jayne: "Long as we got the goods, I call this a win."
Mal: "Right. We win...."
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 05.01.2011 - 10:12:16
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10182
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3074
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Nowhereman hat geschrieben:
Und zu dem Seitenhieb auf Kaffee von Kai: Wir sprechen uns später Freundchen Boxing

Hehe, tja, es sind halt diese beiden Getränke (Bier und Kaffee), die in unserem Kulturkreis irgendwie jeder (außer mir und vielleicht noch einer Hand voll anderer) gerne und reichlich zu trinken scheint und wo ich diesen Kult um diese beiden bitteren Flüßigkeiten geschmacklich aber einfach nicht nachvollziehen kann. Weder die Sucht nach "I need a beer!", noch das morgentliche "Wo ist mein Kaffee? Ich brauch Kaffee". Interest

Kaffee ist genau so eine Sucht, ich habe schon viele kennengelernt, wenn die nicht morgens schon (und im weiteren Verlauf des Tages dann auch noch mehr) Kaffee bekommen haben, dann sind sie zu nichts zu gebrauchen, bzw. scheinen sie sich das jedenfalls so einzureden und das wird dann natürlich auch wahr, die selbsterfüllende Prophezeihung. Das ist Eigensuggestion. Klar wenn ich mir ständig selber einrede, mein Körper kann nur richtig wach sein und funktionieren, wenn er erstmal mindestens morgens ne Tasse Kaffee intus hat, dann manifestiert sich das natürlich. Roll Eyes

Wie gesagt, den Kult um Bier und Kaffee habe ich selber noch nie nachvollziehen können, weil er ja eigentlich auch gegen das menschliche Geschmacksempfinden geht, daß nämlich Süßes dem Bitteren vorzieht (Grund: "Bitterer und saurer Geschmack weisen auf giftige oder verdorbene Lebensmittel hin.").

Also mit bloßem bitteren Wasser (Kaffee und Bier) kann man mich echt jagen, dazu erschließt sich mir einfach kein Weg. Embarrassed


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 05.01.2011 - 12:13:32
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2956
Bedankt: 15 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3014
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Also ich hab generell nichts gegen bittere Sachen^^
Aber die Sache mit dem Kaffee hab ich schon im Kaffeethread erklärt. Es ist einfach der Start in den Tag. UND! Es schmeckt gut. Ich versteh ja schon nicht wenn man sich Zucker und Milch reingibt. Wirklich bitter is Kaffee eig. auch nur wenn er schon kalt ist, wenn er heiss ist, ist er das Lebenselexier.


People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly wobbly... timey wimey... stuff.

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 05.01.2011 - 15:57:22. Der Grund: Kaffee-Thread verlinkt :-)
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 05.01.2011 - 14:06:54
User Avatar

Beginner | Anfänger


Beiträge: 42
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.10.10
Tage seit der Anmeldung: 2590
Herkunft: Österreich / NÖ
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Also ich trink Bier auch oft & recht gern! Am liebsten an nem heißen Sommerabend - vor allem beim Grillen! Es gibt einfach nix besseres zu Gegrilltem als a Bier (genauso wie zum Gulasch). Dazu kann man kein Mineralwasser oder Tee trinken Laugh
Daß der erste Schluck ned schmeckt stimmt auch ned - wohl eher der letzte wenn's schon warm ist Tounge
Bitter muss nicht unbedingt ungesund sein - oder was ist dann mit der Grapefruit?. Bzw gibts soviele verschiedene Biere. Manche sind herb andere nicht - das kann man ned so verallgemeinern.


"Das Zeug an deinem Messer riecht wie echtes Blut."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 05.01.2011 - 15:36:36
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1392
Bedankt: 21 mal in 20 Beiträgen
Angemeldet seit: 16.06.10
Tage seit der Anmeldung: 2713

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: "I need a beer!" Aber wozu???

Hier müsste man wohl die persönliche Assoziationkette beachten

Bier --> Bier Feierabend, Entspannung, Grillen, Gespräche mit guten Freunden unter Männern

oder

Bier --> Eklig, bitter, Bierbauch, grölende Besoffene

mit der 2. Kette kann man den Satz "I need a beer" nicht verstehen.

mit Wein assoziert man ja eher:

Gutes Essen, ein schönes Tischgespräch abends mit guten Freunden

Also ich trinke nicht viel Bier, aber von Zeit zu Zeit freue ich mich auf ein richtig schönes kaltes (herbes) Bier.
Und das mit dem ersten Schluck kann ich auch NICHT bestätigen.


On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero.
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· abseits der Massenmedien: Beiträge... News, Gossip & Politics Dr. Sheldon ... 306 14.08.2017 - 12:06:33
· Alles über Mann & Frau Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie Dr. Sheldon ... 222 07.04.2017 - 10:44:39
· Alter Introduction / Vorstellung Nowhereman 214 07.08.2012 - 20:52:01
· Aktuelle Lage (Japan: Erdbeben / Ts... News, Gossip & Politics Buzzinga 137 22.07.2012 - 19:25:04
· Am 31. Oktober ist Halloween! Miscellaneous | Allgemeines & OFF TOPIC Fibonacci 97 19.11.2013 - 23:18:00
Seitenaufbau: 0.36 Sekunden 28,008,548 eindeutige Besuche