Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 138

Mitglieder Online: 1

· Dr. Sheldon Cooper

Registrierte Mitglieder:
811

Neustes Mitglied:
Shildon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· Sind die Nerds aus d...
· Treppenaufgang TBBT
· s11e15 - The Noveliz...
· s11e14 - The Separat...
· Widersprüche zwisch...
· The Young Sheldon
· s11e13 - The Solo Os...
· Die allererste Folge...
· Flughafen BER, was f...
· Ist die zwölfte auc...
· s11e12 - The Matrimo...
· Webdesign selber mac...
· ...viele Fragen zu L...
· s11e11 - The Celebra...
· s11e10 - The Confide...
· s11e09 - The Bitcoin...
· Funny Videos
· s11e08 - The Tesla R...
· s11e07 - The Geology...
· Warum schweigen die ...
· s11e06 - The Proton ...
· Benutzt ihr Youtube ...
· s11e05 - The Collabo...
· s11e04 - The Explosi...
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...< 5 Min.
PennyHofstadter 4 Tage
eco 1 Woche
Nerd 1 Woche
Shildon 1 Woche
sobieski902 1 Woche
CoolHand 1 Woche
sheldon2012 3 Wochen
rockman17 5 Wochen
electric 9 Wochen
Bender11 Wochen
BerndSt13 Wochen
LordRam17 Wochen
DerTheoretiker19 Wochen
reach22 Wochen
SandyCheeks24 Wochen
Wolowitch25 Wochen
DerAttila27 Wochen
Boro28 Wochen
BortiHD29 Wochen
Bea30 Wochen
Lagorth36 Wochen
Castiel39 Wochen
Taurhin41 Wochen
Pogorausch5842 Wochen
Ghostdogcs42 Wochen
toohoo42 Wochen
happydaymango44 Wochen
dale49 Wochen
Buddha51 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68127]
· Movie Scripts/S... [45051]
· Movie Scripts/S... [4939]
· Movie Script/Sc... [3456]
· Movie Script/Sc... [1206]
· Movie Script/Sc... [744]
· Movie Script/Sc... [673]
· Movie Script/Sc... [656]
· Movie Script/Sc... [545]
· Movie Script/Sc... [539]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 860
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
gamerakel 14
Sunny84 14
Buddha 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10197
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Computer » Hardware
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
ergonomische Maus?
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 17.06.2011 - 23:03:23
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3109
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

ich suche seit einiger Zeit eine ergonomische Maus.
Es soll eine sein, die mir bzw. meiner Frauenhand passt.
Das Problem: in unserer Gegend gibt es keinen Laden, wo ich mal vertikale o. sonstwie ergonomische Mäuse testen könnte. Es scheint als ob man da auf einen Versandhandel angewiesen wäre.
Und so habe ich naiverweise zunächst mal eine "Feel 60°" bestellt (war halt eine der billigeren mit 48,- Euronen):
ecx.images-amazon.com/images/I/216aImW6fOL._SL500_AA300_.jpg
Leider ist die Technik da ganz mies und das Scrollrad ruckelt und lässt oft Seiten zurück springen statt runterrollen. Mir scheint die Maus außerdem auch ein bischen zu groß für mich zu sein, da mir das Scrollrad zu weit vorne scheint.


Also hab ich mich nach etwas anderem, kleineren umgesehen und bin auf den WOW-Pen Joy gekommen, der kleiner ist:
www.liveshoppingwidgets.de/angebote/wp-content/uploads/2009/11/image_wowpen-joy-optische-maus-in-rot_type2.jpeg
Allerdings ist da die Anordnung der Tasten insgesamt ungünstiger und lässt die Hand eher anspannen.


Jemand (ein Mann mit Männerhand) hat mir die "Evoluent VerticalMouse 4" empfohlen weil er selbst damit gute Erfahrung gemacht hat:
ecx.images-amazon.com/images/I/219PU7KbM-L._SL500_AA300_.jpg
Allerdings sind die Abmessungen dieser Maus noch größer als die der ersten, die ich mir geholt hatte und ich kann nicht glauben, dass meine Hand darauf relaxed sein kann.


Und eigentlich hätte ich auch am liebsten ein Scrollrad, das ich vertikal mit dem Daumen bedienen kann.


Nun habe ich die Orhomouse entdeckt:
airtonfarias.com.br/images/Ummouseparapreveniratendinitedesenvolvid_1269E/orthomouse.jpg
die ist mittels 3 hinteren un dzwei oberen Aufsätzen v. d. Größe her individuell einstellbar und hat außerdem eine art Scrollfunktion für den Daumen, die aber aus keinem Rad sondern 3 Tasten am Daumen besteht. Ich weiß nicht ob ich mich daran gewöhnen könnte. Kann shconsein aber wer weiß das ohne es zu testen.
Außerdem ist sie in BRD aber sehr schlecht zu bekommen und außerdem sehr teuer (145,- € bis 145 Pfund oder 110,- Dollar plus Zoll und Porto)


Die Joystick-artigen Mäuse, wie z. B. die hier:
ecx.images-amazon.com/images/I/21BHHXPRF3L._SL500_AA300_.jpg schließe ich total aus weil die das Problem bzw. die Schmerzen von derHand auf den Arm u. die Schulter verlagern sollen.
Ebenso hab ich Mäuse mit Trackball ausgeschlossen. Mit sowas komm ich nicht klar.


Hat jemand von euch (der vielleicht auch selbst eine Frauenhand oder eine relativ kleine Männerhand besitzt) Erfahrung mit ergonomischen Mäusen und kann mir Rat geben?


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 17.06.2011 - 23:41:55
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10197
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3167
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

Erstmal kurz nachgefragt, warum soll es denn eigentlich so eine Ergomaus sein?

Ich persönlich bevorzuge ja eine ganz schlichte zwei-Tasten-ein-Rad-Maus.
Die, wie ich finde, beste Maus die es je in diesem Bereich gab, die Logitech M-BT58:

irecommend.ru/sites/default/files/product-images/6703/260401.jpg


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Online
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 17.06.2011 - 23:49:36
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3109
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

Wegen des Karpaltunnelsyndroms und des Maus-Arms selbstverständlich.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 18.06.2011 - 08:24:57
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10197
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3167
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

I see. This sucks natürlich. Unsure

Ich mußte das nachfragen, weil es hätte ja auch nur so ein Technik-Splien sein können, also so nach dem Motto: "Ich will so ne Ergomaus haben, weil die so lustig techiemäßig aussieht." Whistling

Ich hatte mal eine ganze Zeit lang einen Trackball (von der Idee her ist so ein TB ja schon mal nicht schlecht, wenn man wenig Platz hat, um eine Maus ordentlich zu bewegen), davon habe ich dann aber mit der Zeit fiese Schmerzen im Handgelenk bekommen, tennisarmmäßig, also bin ich wieder zur (normalen) Maus zurück und seit her ist wieder alles tutti, zum Glück (weil sich diese Ergomäuse für mich nicht gut anfassen, damit kann ich nicht anständig arbeiten).




Bea hat geschrieben:
Leider ist die Technik da ganz mies und das Scrollrad ruckelt und lässt oft Seiten zurück springen statt runterrollen.

Kann das sein, daß das Mausrad da die Funktion hat, daß man es -neben drehen und drücken- auch noch seitwärts betätigen kann (das mag ich persönlich z.B. gar nicht, weil man damit eben schnell mal versehentlich einen seitlichen -und dann fehlplatzierten- Klick auslösen kann), was meistens so voreingestellt ist, daß im Browser Seiten vor- oder zurückblättern und Du Dir dessen nicht bewußt warst?
(eigentlich müßte man aber mittels des entsprechenden Maustreibers diese Funktion des seitlichen Mausradklicks deaktivieren können)

Ich habe irgendwann mal gelesen, daß auch eine Handgelenkauflage (so ein Gelpad) die Maushand gut entlasten (anders positionieren) und dadurch auch schon einige/alle Beschwerden beheben kann, bei weiterer Verwendung einer normalen Maus.

Die Bewertungen zu der oben verlinkten hama-Handgelenkauflage sind ja alle schon mal sehr positiv. Schmerzbehaftete Auszüge:
  • "Meine Schmerzen im Handgelenk sind nach einigen Tagen mit dieser Handballenauflage von Hama weg! Ich werde nicht mehr ohne dieses Teil arbeiten."
  • "Ich kann sie nur empfehlen. Ach übrigens sind meine Schmerzen weg. :-)"
  • "Was in den ersten 2-3 Stunden sehr gewöhnungsbedürftig erscheint, entpuppt sich nach einem ganzen Tag am PC dann als Volltreffer! Es schmerzt gar nichts am Handballen!!! Absolut perfekt, dieses kleine Teil! Das Softkissen passt sich den Kurven der Hand und des Handgelenkes an... perfekt!"
  • "Die Schmerzen im Handgelenk haben wunderbar nachgelassen, die Hornhautbildung von der Tischkante geht auch langsam zurück."
Awesome

Vielleicht solltest Du ja wirklich erstmal so ein günstiges (aktuell EUR 8,48 bei Amazon) Gelpad ausprobieren, bevor Du hunderte von Euro für eine Ergomaus ausgibst... Blushing

ecx.images-amazon.com/images/I/51OFPAxGNkL._SL500_AA300_.jpg


ecx.images-amazon.com/images/I/41V3ZUZPWZL.jpg


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Online
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 23.06.2011 - 09:19:17
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10197
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3167
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

Sorry für Doppelpost!

Hast Du zufällig schon eine bestimmte Variante probiert, mich würden die Ergebnisse interessieren? Smile


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Online
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 23.06.2011 - 12:07:35
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3109
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

wie gesagt: die ersten beiden Mäuse hab ich ausprobiert. Die erste wäre so einigermaßen OK wenn das Scrollrad funzen würde. Die zweite ist einfach zu klein und nur augenscheinlich ergonomisch. Man muß um die Tasten drücken zu können mehr Energie aufwenden (nur slightly aber auf die Dauer spürt man's).

Die "Ortho-Mouse" wird mir immer sympatischer wegen der variablen Größe/Form (wobei ich noch nirgendwo Infos darüber gesehen habe wie stabil diese Aufsatzteile am Gerät bleiben) und der Scroll-Bedienung mit dem Daumen. Aber wie gesagt. Die ist mir noch zu teuer dafür, dass ich sie nicht mal ausprobieren kann bevor ich sie kaufe.

So wi eich mich kenne warte ich jetzt noch 3 Monate ab, dass ein Wunder geschieht und dann bestelle ich sie mir doch ungeprüft Roll Eyes

Edit:

wg: Gelpad etc.: sowas haben wir im Büro im Kindergarten und ich empfinde das Teil nur als hinderlich. Ich wechle oft die Position und auch die Stelle, wo die Maus ist und da dann jedes mal das Gelpad umzupositionieren u. zu verschieben (möglichst noch an die richtige Position LOL) ist einfach dämlich.
Zudem wird bei der Auflage die Position von Elle u. Speiche nicht verbessert. Sie überkreuzen sich immer noch.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 23.06.2011 - 12:15:57
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 29.08.2011 - 22:19:15
User Avatar

Newbie | Neuling


Beiträge: 7
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 23.08.11
Tage seit der Anmeldung: 2373

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?


Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 30.08.2011 - 14:58:05. Der Grund: Link korrigiert, hatte Seite gesprengt
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 29.08.2011 - 22:53:21
User Avatar

Amateur


Beiträge: 162
Bedankt: 5 mal in 5 Beiträgen
Angemeldet seit: 10.08.11
Tage seit der Anmeldung: 2386

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

Hallo,

ich habe ja einen iMac, seit ca. 3 Jahren, davor hatte ich eine relativ einfache Maus von Microsoft, damals 60,- EUR inzwischen sieht man die sehr oft. Die fand ich eigentlich ganz gut. Bei dem iMac hab ich eine einfach Maus von Apple dabei mitbekommen. Die ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber hat ihren Zweck auch erfüllt. Vor paar Wochen war ich in Flensburg in einem Apple Laden, ja auch in Flensburg gibts sowas, wobei, da steht nur ein iMac, bisschen Software rum, mehr auch nicht. Auf jeden Fall war da ein Apple Magic Trackpad und den hab ich mir auch angeschaut.

Daher mein Tipp, schau dir den Magic Trackpad mal an. ist im Prinzip ein Trackpad wie beim MacBook und auch anderen Laptops auch, etwas größer natürlich und Funktioniert recht einfach. Das Pad liegt auf dem Schreibtisch, auf einer festen Position und bei mir ist das jedenfalls so, dass ich mein Unterarm auf meinen Schreibtisch liegen hab und denn mit dem Zeigefinger den Mauszeiger bewegen. Beim Mac gibt noch sonderfunktionen wie SChreibtisch anzeigen, Programme auswählen, in der Vorschaufunktion zoomen und drehen, überall kann man auch mit Hilfe der CMD-Taste auch einen Bildschrimbereich zoomen. Wie das bei Windows genau aussieht, weiß ich nun nicht, das Trackpad geht auch unter Windows...

Anbei was zum lesen... http://www.chip.de/news/Apple-Magic-Trackpad-auch-mit-Windows-PC-nutzen_44170498.html

Einfach mal im Laden anschauen, oder einen Mac-User danach fragen. Ich war vor dem Kauf unentschlossen, da ich das Trackpad bei meinen ebenfalls 3 Jahre alten MacBook nicht so sonderlich toll fand und oft meine alte Microsoft-USB-Maus angeschlossen hatte, aber so im ganzen benutzte ich das Trackpad fast immer, paar Sachen gehen mit der normalen Maus einfach besser

LG hugo
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 30.08.2011 - 13:09:51
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3109
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

trinecs hat geschrieben:
http://www.google.de/search?hl=de&cp=11&gs_id=1d&xhr=t&q=logitech+g400...

*best*

oh Awesomegoogle! Darauf wär ich jetzt gar nicht gekommen Wink
Diese Mäuse sind aber alle keine vertikalen. bei denen muß die Hand immer noch horizontal gehalten werden.
Ebenso, wei bei einem Touchpad, übrigens. Und wenn es tatsächlich so ist, wie im Chip/Playboy-Video angesprochen, nämlich die Touchscreenfläche quasi "outgesourced" dann ist das da ebenso und außerdem noch recht ungenau - anders als bei einem Mousezeiger.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 30.08.2011 - 14:57:35. Der Grund: Link korrigiert, hatte Seite gesprengt
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 31.08.2011 - 22:55:12
User Avatar

Amateur


Beiträge: 162
Bedankt: 5 mal in 5 Beiträgen
Angemeldet seit: 10.08.11
Tage seit der Anmeldung: 2386

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

lol, das video hab ich mir garnicht angeguckt und auch nicht gewußt, dass es von playboy kommt und das ein playmate das vorführt, gleich mal anschauen *g*

Das Pad liegt einfach da und gut ist. Ich spiele abundzu bei gameduell und da benutze ich die apple-maus, klar bei einem iMac. Da hab ich nun bemerkt, dass man die Hand anders hat, dass man die Hand halb um die Maus hat, man hält die Maus einfach in einem Griff, ich denke das ist das unnatürliche, beim Trackpad ist das egal, die Hand ist frei, du hast nichts in der Hand, wenn du ein Klick machen willst, klickst/drückst du auf das Trackpad. Du kann eine Faust machen und nur den den Zeigefinger ausstrecken und damit bedienen, auch mit deinem anderen Finger, wobei das gerade schwieriger geht. Mein Finger, ich habe gerade darauf geachtet sind leicht angewinkelt, ähnlich wie wenn ich auf der Tastatur schreibe, obwohl die Tastatur vom Mac sind auch sehr flach, wenn ich an den Vorgänger denke, wie hoch die Tastatur und jede einzelne Taste, kommt das grauen...

Wie gesagt, such dir jemanden der so ein Teil hat und dir für einen Tag oder Abend einmal ausleiht oder auch 2 Tage, man darf es aber nicht mit einem Trackpad wie beim Laptop vergleichen, da mag ich auch nicht so gerne mitarbeiten, weil da die Positon, von Pad und Monitor falsch ist.


LG hugo
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 28.06.2012 - 09:07:07
User Avatar

Newbie | Neuling


Beiträge: 1
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 28.06.12
Tage seit der Anmeldung: 2063

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Orthomouse ist wirklich genial

Hallo, ich habe mich extra angemeldet, um zu dem Thema "ergonomische Maus" zu erzählen, dass ich selbst die "ORTHOMOUSE" benutzt habe. Und sie hat mein RSI-Syndrom tatsächlich behoben. Es dürfte meiner Meinung nach (wenn nicht spezielle Faktoren der Erkrankung dagegen stehen) die beste ergonomische Maus am Markt sein. Mein RSI-Syndrom zog sich von der Handoberfläche über die Arme bis in die Schulter und hat zeitweilig sogar den ganzen Arm etwas 'gelähmt'. Alle anderen Mäuse, auch diese vertikalen Mäuse waren nicht sinnvoll in diesem Fall, weil die betroffenen Sehnen und Muskeln immer noch Spannung hatten.

Ich nehme an, die HANDSHOE Mouse ist die andere ernstzunehmende Alternative in solch einem Fall, diese konnte ich jedoch nicht ausprobieren. Freilich ist die Orthomouse so genial in die Hand eingepasst und zudem mit mehreren Aufsätzen GRÖSSENVERSTELLBAR, dass sie kaum zu toppen sein dürfte.

Solltet Ihr also jemanden kennen, der RSI hat: es lohnt sich, diese Maus auszuprobieren. Sie wurde übrigens von einem argentinischen Arzt entwickelt, der in der Nähe von São Paulo / Brasilien wohnt, Dr. Segalle. Sie wird nach seinen Maßgaben vom Fabrikanten gefertigt. Inzwischen gibt es davon eine Wireless-Version. Ich habe die mit Kabel.

Neben der extrem ergonomischen Handauflage ist ihr besonderes Merkmal, dass man mit dem Daumen vermittels eines "Wipp"Schalters scrollt. Dabei bewegt man den Daumen in seiner natürlichen Position etwas nach unten und oben (wo jeweils ein Anschlag ist). Zugleich kann mit einem mittigen Knopf direkt unter der Kuppe des Daumens so ein Schnell-Scroll-Knopf auf dem Bildschirm aktiviert werden, aber den habe ich kaum je benutzt.

Wichtig ist beim RSI-Syndrom neben der Wahl der Maus (oder eines Trackballs) auch, dass man in der akuten Phase versuchen sollte, ob man den ganzen Unterarm auf dem Tisch aufstützen kann. Diese Position erreicht man realistisch betrachtet aber nur, wenn man sich eine Armstützenverlängerung am SchreibtischSTUHL bastelt, was ich gemacht habe. Denn sonst wäre der Weg zurück von der Position an der Maus (weit hinten am Tisch) bis vorne zur Tastatur zu lang.

Bei der Tastatur habe ich auch herumprobiert, und empfehle bislang nur EINE: die BAKKER Tastatur ohne Nummernblock. Ansonsten finde ich die alte Logitech DiNovo Desktop Tastatur (NICHT die schickere mit dem Touchpad) am besten, die ist freilich nicht ergonomisch, hat aber den genialsten Tastenanschlag, den ich kenne. Leider ist diese Logitech etwas zu breit im Verglich zur ingesamt nur exakt 30cm breiten Bakker-Tastatur.
Die Tastatur sollte im Idealfall auf der rechten Seite, zur Maus hin, möglich kurz sein, was meist nur geht, wenn sie keinen Nummernblock hat. Dies entlastet dann den Mausarm (ich spreche von Rechtshändern in diesem Fall) enorm.

Bei Tastaturen probiere ich noch weiter, bei Mäuse bin ich mit der Orthomouse glücklich.

Ah, beinahe vergessen: Grund für das RSI-Syndrom war fast 20jährige Nutzung von TOUCHPADS, ich fand Mäuse immer unnötig und war hellauf begeistert, seitdem es Notebooks mit Touchpads gab. Einen Desktop-Rechner hatte ich eh nur ganz kur am Anfang, der nannte sich "Booky" und war so klein wie ein Buch, mit 286er Prozessor, dann seit 1993 endlich nur noch Laptops / Notebooks. Also Vorsicht bei Touchpad-Nutzung, besonders wenn es ein zu kleines Touchpad ist, macht man Millionen Microbewegungen, die den Körper irgendwann überfordern.

Liebe Grüße an Euch, Christian
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 28.06.2012 - 15:49:07
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1795
Bedankt: 7 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.05.12
Tage seit der Anmeldung: 2091
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

die wundervollste, schönste & edelste Maus für mich ist einfach die von Apple, welche man bei einem iMac bekommen kann.

Es gibt keine schönere, zudem ist die doch auch angenehm in der Hand, nur etwas flach. Yes


Nerd <3
Einige werden mit diesem Schicksal geboren.

Bearbeitet von tobinator96 am 28.06.2012 - 15:57:03
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 28.06.2012 - 15:57:57
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2293

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

tobinator96 hat geschrieben:
die wundervollste, schönste & edelste Maus für mich ist einfach die von Apple, welche man bei einem iMac bekommen kann.

Es gibt keine schönere, zudem ist die doch auch angenehm in der Hand, nur etwas flach. Yes


Also ich find die ja alles andere als angenehm in der Hand. Sie ist sehr kantig und flach und so überhaupt nicht an eine Hand angepasst. Sie sieht allerdings wirklich gut aus, das muss ich zugeben und dass die komplette Oberfläche als Taste dient und ziemlich viele Gesten erkennt ist natürlich auch super. Aber für jemanden mit solch einem Leiden ist sie überhaupt nicht geeignet.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 28.06.2012 - 16:05:09
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 209
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 08.05.12
Tage seit der Anmeldung: 2114
Herkunft: Bochum
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: ergonomische Maus?

Ich besitze seit einigen Wochen ein Grafik Tablet und hab selbst Probleme mit den Händen, die ab und zu schmerzen bis in den Ellebogen rein oder taub werden und deswegen benutze ich es nicht nur für Photoshop, sondern auch komplett als Mausersatz.
Bis jetzt fühlt es sich auf jeden Fall viel besser an, ob es allerdings die Schmerzen ganz beseitigt, weiss ich noch nicht.
Und wenn ich dann am PC was spielen will, wechsel ich natürlich wieder zur Maus, weil die einfach dafür besser geeignet ist.

www.mybamboo.eu/assets/images/Wacom_Bamboo_Pen_3rd_Generation.jpg


The message of Tenacious D: Set your heartist free! - Jack Black
 Offline
 
Webseite besuchenICQ
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Keine Themen vorhanden
Seitenaufbau: 0.35 Sekunden 29,960,303 eindeutige Besuche