Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 116

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
811

Neustes Mitglied:
Shildon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· Sind die Nerds aus d...
· Treppenaufgang TBBT
· s11e15 - The Noveliz...
· s11e14 - The Separat...
· Widersprüche zwisch...
· The Young Sheldon
· s11e13 - The Solo Os...
· Die allererste Folge...
· Flughafen BER, was f...
· Ist die zwölfte auc...
· s11e12 - The Matrimo...
· Webdesign selber mac...
· ...viele Fragen zu L...
· s11e11 - The Celebra...
· s11e10 - The Confide...
· s11e09 - The Bitcoin...
· Funny Videos
· s11e08 - The Tesla R...
· s11e07 - The Geology...
· Warum schweigen die ...
· s11e06 - The Proton ...
· Benutzt ihr Youtube ...
· s11e05 - The Collabo...
· s11e04 - The Explosi...
· s11e03 - The Relaxat...
· s11e02 - The Retract...
· s11e01 - The Proposa...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...09:00:33
PennyHofstadter 6 Tage
eco 1 Woche
Nerd 1 Woche
Shildon 1 Woche
sobieski902 2 Wochen
CoolHand 2 Wochen
sheldon2012 4 Wochen
rockman17 5 Wochen
electric 9 Wochen
Bender12 Wochen
BerndSt13 Wochen
LordRam18 Wochen
DerTheoretiker20 Wochen
reach23 Wochen
SandyCheeks24 Wochen
Wolowitch25 Wochen
DerAttila28 Wochen
Boro29 Wochen
BortiHD29 Wochen
Bea31 Wochen
Lagorth37 Wochen
Castiel39 Wochen
Taurhin42 Wochen
Pogorausch5842 Wochen
Ghostdogcs42 Wochen
toohoo42 Wochen
happydaymango44 Wochen
dale49 Wochen
Buddha51 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68129]
· Movie Scripts/S... [45051]
· Movie Scripts/S... [4939]
· Movie Script/Sc... [3457]
· Movie Script/Sc... [1206]
· Movie Script/Sc... [744]
· Movie Script/Sc... [673]
· Movie Script/Sc... [656]
· Movie Script/Sc... [545]
· Movie Script/Sc... [539]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 860
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
gamerakel 14
Sunny84 14
NYtim 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10197
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Geek World - Nerd Vana » Miscellaneous | Allgemeines & OFF TOPIC
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 02.07.2011 - 14:59:36
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1211
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.01.11
Tage seit der Anmeldung: 2583
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

So Leutz, da es in TBBT ja dann und wann auch ums Essen geht. Dachte ich mir, frage ich euch: Welcher Ernährungstyp seid ihr denn so? Ernährt ihr euch gesund und ausgewogen, oder gibts bei euch des Öfteren Amerikanische Feinkost (MC Donald's, Burger King, KFC) und den Lieferservice?

Dann mache ich gleich den Anfang: natürlich mag ich auch ab und zu die Amerikanische Feinkost Wink und kaufe mir mal nen Burger. Finde ich auch in Ordnung, ebenso wie hin und wieder mal ein Stück Schokolade, oder die Kartoffelchips zum Film. Aber generell neige ich dann doch zur ausgewogenen Kost mit sehr viel Obst und Gemüse! Jaaaaa.... Ich liebe Obst zum Frühstück, oder mal so zwischendurch. Das ist frisch und richtig lecker! Genauso Obstsäfte, dafür könnte ich sterben! Steht alles mit auf meinem Ernährungsplan drauf.

Ebenso bin ich recht wählerisch wenn ich Brot kaufe. Meistens mache ich das gleich in der eigenen Firma. Da mein Arbeitgeber Biovollwertbrote und Brötchen verkauft. Und ich durch diesen Umstand weitgehend auf "herkömmliche" Brote und Brötchen verzichte. Insbesondere auf Weisbrot. Denn es enthält überhaupt keine Nährstoffe mehr und besteht nur noch aus Zucker und Kohlenhydraten! Bäh... Wie ungesund! Deshalb nur Biovollwertbrot. Natürlich werden die Brotscheiben nicht nur ausschließlich mit Wurst und Käse belegt. Nee, das geht auch mit ganz leckerem Fisch und leckerem Geflügel. Dazu natürlich auch ganz viel Gemüse und viel Salat - und ein paar Kräuter, ganz nach Gusto. Wink

Ebenso achte ich beim Kochen darauf, dass zum Einen die Produkte überwiegend Bio sind und alle Milchprodukte Laktosefrei - mein Mann hat ne Laktoseunverträglichkeit, leider! Natürlich koche ich auch mit viel Gemüse und nach Möglichkeit mit Olivenöl, ganz einfach weil's gesund ist. Fleisch, naja... Auch da ist mein Favorite zartes Geflügel und weniger was vom Schwein, aber mein Mann mag halt Steaks. Also sollte ich hin und wieder auch dieses verarbeiten. Auch hier achte ich ganz peinlich darauf, dass es immer Salat dazu gibt, oder etwas Rohkost. Nur Fleisch, Kartoffeln oder Nudeln gibts bei mir nicht. Dann doch lieber Wildreis, oder ungeschälten Naturreis als Sättigungsbeilage. Wink

Als Fazit kann ich sagen: ja, ich bin ein Ernährungs-Geek und achte ein wenig darauf wie ich mich ernähre und was ich so esse. Big Grin Und nun seid ihr dran. Wie sieht das bei euch aus? Smile


Gott würfelt nicht mit dem Universum!

(Albert Einstein)

Zum Bundestrojaner, mein Lieblingswitz:

Kommt ein Bundestrojaner in ne Bar. Fragt der Barmann: "Warum so ein langes Logfile?" Hahahahahaha^^
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 02.07.2011 - 16:09:55
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2944
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Ich war mal ein ziemlicher Fast Food Fan bis ich dann mal "auf einmal " auseinander ging wie ein Pfandkuchen. xD
Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich mindestens 3 Burger gegessen habe, dazu natürlich Cola und Pommes. Sehr gesund. Sarcasm LOL
Aber dann habe ich zum Glück von selbst die Notbremse gezogen und meine Ernährung komplett umgestellt.
Bewegung ist natürlich auch wichtig.
Auf jeden Fall habe ich dann für mich die asiatische Küche entdeckt und bin damit sehr zufrieden.

Habe früher auch viel Weissbrot gegessen und esse jetzt eigentlich nur noch dunkles Brot bzw auch mal Vollkornbrot.
Und ich war schon immer ein Fan von Salaten, nur war ich damals zu faul mir die selber zu machen.

Dennoch überkommt es mich manchmal einen Burger zu essen, aber in dieser Hinsicht bin ich eisern.
Ich glaube ich war schon seit gut einem Jahr nicht mehr bei McDonalds.
Esse auch im Gegensatz zu früher viel weniger Fleisch.
Was natürlich nicht heissen soll, dass ich ganz auf Fleisch verzichten möchte.

Aber so wie das zur Grillsaison ist, isst man halt doch hin und wieder ein bisschen mehr davon.
Was ich leider nicht essen kann ist Obst. Da wird mir immer schlecht.
Aja und laktoseintollerant bin auch noch. ^^


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 02.07.2011 - 16:34:41
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1211
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.01.11
Tage seit der Anmeldung: 2583
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Nerd hat geschrieben:
Ich war mal ein ziemlicher Fast Food Fan bis ich dann mal "auf einmal " auseinander ging wie ein Pfandkuchen. xD
Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich mindestens 3 Burger gegessen habe, dazu natürlich Cola und Pommes. Sehr gesund. Sarcasm LOL


Ah ja... Der böse Zucker und die bösen Kohlehydrate... Wink Ja, in hohen Dosen konsumiert, sorgen die dann für diesen unangenehmen Effekt. Und da ist es genau richtig, das zu erkennen und rechtzeitig die Notbremse dann zu ziehen. Ganz genau! Cool

Bewegung ist natürlich auch wichtig.


Ich denke mal, Sport und viel Bewegung sollten heute selbstredend sein. Entweder man hat schon Bewegung im Job und wenn dies nicht gegeben ist, so sollte Sport nie verkehrt sein. Man muss sich ja dabei nicht gleich in den nächsten Schwarzenegger verwandeln. Wink Aber so'n bisschen Sport sollte schon drinnen sein. Außer... Man besitzt, so wie ich selber, denn ungerechten Vorteil, und verarbeitet Nährstoffe so gut und gründlich, dass es quasi fast keine Chance zur Fettentwicklung gibt. Was wohl nur noch funktionieren würde, wenn man die Bewegung komplett runter fährt und wirklich 365 Tage von Fast Food lebt. Dann evtl. schon. Aber auf geradem Weg... Gute Frage!

Aja und laktoseintollerant bin auch noch. ^^


Achtung... Sarcasm Sag mal ist das viellciht so'n Nerddingens, das mit der Laktoseintolleranz??? ROFL


Gott würfelt nicht mit dem Universum!

(Albert Einstein)

Zum Bundestrojaner, mein Lieblingswitz:

Kommt ein Bundestrojaner in ne Bar. Fragt der Barmann: "Warum so ein langes Logfile?" Hahahahahaha^^
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 02.07.2011 - 16:39:27
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2944
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

SandyCheeks hat geschrieben:
Achtung... Sarcasm Sag mal ist das viellciht so'n Nerddingens, das mit der Laktoseintolleranz??? ROFL


Ja klingt irgendwie sehr seltsam.
Das ist eine wirklich sehr gute Frage. Awesome


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 02.07.2011 - 16:57:21
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1211
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.01.11
Tage seit der Anmeldung: 2583
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Nerd hat geschrieben:
SandyCheeks hat geschrieben:
Achtung... Sarcasm Sag mal ist das vielleicht so'n Nerddingens, das mit der Laktoseintolleranz??? ROFL


Ja klingt irgendwie sehr seltsam.
Das ist eine wirklich sehr gute Frage. Awesome


Gelle! Ist doch ein echt kausaler Zusammenhang, oder? LOL Der Seriencharakter hat es, nun du und auch mein Mann, der ja auch so'n leichten Nerdtouch hat (in einer süßen und sexy Art und Weise natürlich). Laugh Love 02


Gott würfelt nicht mit dem Universum!

(Albert Einstein)

Zum Bundestrojaner, mein Lieblingswitz:

Kommt ein Bundestrojaner in ne Bar. Fragt der Barmann: "Warum so ein langes Logfile?" Hahahahahaha^^
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 02.07.2011 - 18:15:55
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10197
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3169
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

SandyCheeks hat geschrieben:
Aber generell neige ich dann doch zur ausgewogenen Kost mit sehr viel Obst und Gemüse! Jaaaaa.... Ich liebe Obst zum Frühstück, oder mal so zwischendurch.

Ich wünschte mir würde das ganze Grünzeug auch so schmecken wie Dir, einfach weil ich ganz klar weiß, wie viel gesünder das ist, als sich mit anderen Sachen vollzustopfen. Embarrassed

Wenn es bei mir nur nach dem Geschmack ginne, dann könnte ich den ganzen Tag rauf und runter nur Burger, Pommes, Currywurst, Pizza, Döner usw. essen, abgerundet mit der ordentlichen Portion Süßes (Schokolade, Kekse & Co.) nach so einer und zwischen den Mahlzeiten. Whistling
Nur an dieser Stelle ist der Kopf dann halt doch wieder vernünftiger und läßt diese Gelüste nicht überhand nehmen. Ich versuche einigermaßen ausgewogen zu essen und auf Süßkram wird auch so weit wie es geht verzichtet. Die Welt heutzutage ist halt übersättigt mit Kohlenhydraten (in Kombination mit Fett der größte Feind, wie z.B. bei Pommes u.v.a.), man kommt also am Zucker kaum vorbei, außer man macht es ganz bewußt.

Ich will auch versuchen noch mehr Gemüse in mein Speiseplan zu lassen, das kam immer zu kurz, einfach weil es mir nicht schmeckt. Ich bin geschmacklich anders aufgewachsen. Wenn man nicht von ganz klein an sowas rangeführt wird und den Geschmack erlernt, daß sowas wie Blumenkohl (Sick) zu schmecken hat, dann ist klar das man das ein paar Jahre später auch bewußt nicht ißt und lieber Pizza verputzt. Blushing

An dieser Stelle bin ich jetzt mal ganz gemein und führe Euch in Versuchung: Devil

images2.fanpop.com/images/photos/7300000/Slice-of-Pizza-pizza-7383219-1600-1200.jpg

3.bp.blogspot.com/_VfmDLAjyHj8/TKU_GyC5JuI/AAAAAAAAASg/gHHF_t22jm4/s1600/pizza1.jpg

upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d3/Supreme_pizza.jpg

YUMMY !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Drool 2 Drool Big Grin


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 02.07.2011 - 18:30:46
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 2944
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Boah!!!!!!!!!!!! Das ist wirklich gemein. LOL
Das sieht echt so lecker aus, dass mir gerade das Wasser im Mund zusammenläuft.
Pizza mit Oliven, Käse, Paprika, Pilzen und Salami. Crying 2


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 02.07.2011 - 18:54:18
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1211
Bedankt: 5 mal in 4 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.01.11
Tage seit der Anmeldung: 2583
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Na, also wirklich! Baffled 1 Geht ja mal gar nicht, hier zu versuchen mit so ner durchaus leckeren Pizza Appetit zu machen. Wink Tounge Wobei ja zunächst nichts gegen Pizza zu sagen wäre, wenn sie nicht täglich gegessen wird und es ne kleine grüne Beigabe dazu gibt. Smile Ja, ich brauche mein Grünzeug, erst dann ist für mich ne Mahlzeit so richtig komplett. Was mich auch während der EHEC-Krise hier auch ganz schön ins grübeln gebracht hat. Wie die Ernährung aufrechterhalten, ohne Salat und anderes wertvolle Gemüse??? Baffled 2 Hui...


Gott würfelt nicht mit dem Universum!

(Albert Einstein)

Zum Bundestrojaner, mein Lieblingswitz:

Kommt ein Bundestrojaner in ne Bar. Fragt der Barmann: "Warum so ein langes Logfile?" Hahahahahaha^^
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 02.07.2011 - 18:57:35
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3111
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

LOL
ich liebe Obst u. Gemüse in allen Variationen auch ohne Ende. Insbesondere das einheimische Obst zur entsprechenden Saison ist was, wo ich mich rein setzen könnte. Ein Tag ohne das Zeug ist kein Tag.
Aber ich liebe auch Nudeln in allen Variationen und Knoblauch in allen Variationen und Sushi in allen Variationen ....
Das Problem sind die vielen Variationen. Von denen gibts einfach zu viele. Man kann auch von gesundem Kram zuviel essen Wink


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 02.07.2011 - 19:22:25
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10197
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3169
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Bea hat geschrieben:
Man kann auch von gesundem Kram zuviel essen Wink

Was bei zu viel Sushi passiert, haben wir ja an Jeremy Piven gesehen, der eine Quecksilbervergiftung hatte, durch jahrelanges nur-Sushi-essen. Interest




Bea hat geschrieben:
Das Problem sind die vielen Variationen.

Na und aber auch der Geschmack, jede Currywurst hier in Berlin von einer anderen Currywurstbude schmeckt anders und aber alle irgendwie lecker. Embarrassed

thepetitfour.com/wp-content/uploads/2009/09/img_2277-1024x768.jpg

(da könnte ich mich reinlegen LOL)


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 02.07.2011 - 21:59:50
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 357
Bedankt: 3 mal in 3 Beiträgen
Angemeldet seit: 03.09.10
Tage seit der Anmeldung: 2729
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

SandyCheeks hat geschrieben:
Denn es enthält überhaupt keine Nährstoffe mehr und besteht nur noch aus Zucker und Kohlenhydraten!


*Klugscheiss - Anfang* Zucker und Kohlehydrate sind auch Nährstoffe und Zucker ist ein Kohlehydrat *Klugscheiss - Ende*
Wise Guy

Ich bin Grundsätzlich ein Allesfresser. Ich mag so ziemlich alles was es gibt von Fast Food bis Obst und Gemüse, nur Fische und anderes Meeresgetier kann ich überhaupt nicht ausstehen und auch beim Fleisch bin ich etwas wählerisch.

Ich esse gerne und meistens auch viel zu viel, habs bis jetzt aber trotzdem geschafft die 80kg Marke nicht zu überschreiten.

Für ist Abwechslung beim Essen das wichtigste und ich probiere auch gerne mal was neues.
 Offline
 
E-mail schreibenICQ
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 02.07.2011 - 22:08:10
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10197
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3169
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

rg0n hat geschrieben:
habs bis jetzt aber trotzdem geschafft die 80kg Marke nicht zu überschreiten

Um es mal mit Einstein zu formulieren, alles ist relativ, denn wiegst Du 80kg, bist aber nur 1,50m groß, dann wäre das doch recht bedenklich. Big Grin


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 02.07.2011 - 22:21:13
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4562
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3111
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
rg0n hat geschrieben:
habs bis jetzt aber trotzdem geschafft die 80kg Marke nicht zu überschreiten

Um es mal mit Einstein zu formulieren, alles ist relativ, denn wiegst Du 80kg, bist aber nur 1,50m groß, dann wäre das doch recht bedenklich. Big Grin

ROTFLOL und 80 Kg bei 80 cm erst.
In Hessen gibts da den Ausdruck "sou huch wei braat" (so hoch wie breit)ROTFLOL


rg0n hat geschrieben:
*Klugscheiss - Anfang* Zucker und Kohlehydrate sind auch Nährstoffe und Zucker ist ein Kohlehydrat *Klugscheiss - Ende*
Wise Guy

Two Thumbs UpThank You!
Kohlehydrate, Eiweiße und Fette sind die drei wichtigsten Nährstoffe überhaupt.
Mineralien und Vitamine, die in der Homöopathie- und Globoli-Gesellschaft oft als wichtigste Nährstoffe bezeichnet werden sind in dem Sinne zwar lebenswichtig aber gar keine Nährstoffe.
Aber RoLaren wird uns dazu bestimmt eine Dissertation liefern können Big Grin (Trommelwirbel: .....)


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 02.07.2011 - 22:24:07
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 02.07.2011 - 22:26:33
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 357
Bedankt: 3 mal in 3 Beiträgen
Angemeldet seit: 03.09.10
Tage seit der Anmeldung: 2729
Herkunft: Österreich
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
rg0n hat geschrieben:
habs bis jetzt aber trotzdem geschafft die 80kg Marke nicht zu überschreiten

Um es mal mit Einstein zu formulieren, alles ist relativ, denn wiegst Du 80kg, bist aber nur 1,50m groß, dann wäre das doch recht bedenklich. Big Grin


Naja ich bin aber fast 1,90m groß. Da sind 80kg nicht so schlimm.
 Offline
 
E-mail schreibenICQ
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 03.07.2011 - 08:33:24
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 2993
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Ernährungs-Geek oder Fast Food-Fan?

@Bea : sososo, einfach mir den Ball zuwerfen? Wink
Also : Kohlenhydrate, Proteine und Fette sind die Nährstoffe die Energie liefern, weiss jeder, aber Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind auch Nährstoffe, der Körper kann ohne diese Stoffe lebenswichtige Vorgänge nicht durchführen und wäre ohne nicht lebensfähig. So gesehen ist auch Wasser ein Nährstoff, enthält ja auch gelöste Mineralien.
Homöopathie liefert keinerlei Mineralstoffe, die sind so verdünnt, dass sie nicht mal nachweisbar sind, spielt also in der Berechnung keine Rolle, was nicht heisst, das es nicht wirkt. (und dass ist eben das Curiosum an dem sich die Geister scheiden.)
Je nach Alter, Geschlecht, Stoffwechsellage, körperlicher Belastung, genetische Prädisposition, Jahreszeit und eventuellen Erkrankungen ist der Bedarf an Nährstoffen sehr unterschiedlich.
Fleisch liefert hochwertiges Protein und gut verwertbares Eisen, eine vegetarische Ernährung ist deswegen im Wachstum eher ungünstig (auch wenns keiner hören mag). Aus Pflanzen kann der Körper schlechter Eisen aufnehmen. Die Evolution hat uns als Allesfresser geschaffen, jede Form von Einseitigkeit rächt sich irgendwann.
Biovollwertbrot muss auch nicht sein, generell ist Bio nicht unbedingt besser, aber Vollkornbrot ist dem Weissbrot dahingegen überlegen, dass es die enthaltenen Kohlenhydrate nur langsam freigibt, was einen konstanten Blutzuckerspiegel aufrecht erhält. Es gibt also keine Blutzuckerspitzen, keine Überproduktion von Insulin etc.
Darüberhinaus enthalten Vollkornprodukte viele Ballaststoffe, die die Verdauung günstig beeinflussen, sie selber sind für den Menschen unverdaulich, ernähren aber die natürlichen Darmbakterien und senken den Cholesterinspiegel.
Generell sind komplexe Kohlenhydrate zu bevorzugen.
Fette sind ebenso lebenswichtig, einige Vitamine sind eben nur fettlöslich , sie liefern die Bausteine für alle Zellwände, ohne Fett geht nix. Pflanzliche Fette sind günstiger zusammengesetzt als tierische, da macht es eben dann die Menge.
Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind reichlich in allen Pflanzen vorhanden, dass macht eben Gemüse und Obst so wichtig. Energie kommt aber wenig dabei raus. Aber Gemüse und Obst hat noch nen Vorteil, die sekundären Pflanzenstoffe, die können sehr hilfreich sein, z.B. antibakteriell wie bei der Kamille oder auch schädlich wie z.B. bei einem Übermass an Soja-Produkten (die enthalten nähmlich Phytohormone). Ausserdem ist Obst und Gemüse dazu ein Wasser- und Ballaststofflieferant.
Es kommt eben immer auf die eigenen Lebensumstände, die Menge der zugeführten Einzelbestandteile und die Reserven des Körpers an, denn unser Körper ist nicht doof, was er braucht speichert er auch wenn er es im Überfluss bekommt. Also mal ne Weile weniger von dem einen und mehr von dem anderen ist nicht schlimm, darf nur kein Dauerzustand werden.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 03.07.2011 - 09:52:50
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Fast and Furious 6 & 7 Feature Films | Spielfilme Feno 48 02.11.2014 - 11:04:20
Seitenaufbau: 0.32 Sekunden 29,992,425 eindeutige Besuche