Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 143

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
811

Neustes Mitglied:
Shildon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· BREAKING NEWS: TBBT ...
· Der "Neue Serien" Sa...
· s11e24 - The Bow Tie...
· s11e23 - The Sibling...
· s11e22 - The Monetar...
· TBBT zunehmend langw...
· s11e21 - The Comet P...
· s11e20 - The Reclusi...
· Zwischenbilanz zur e...
· s11e19 - The Tenant ...
· s11e18 - The Gates E...
· Flughafen BER, was f...
· s11e17 - The Athenae...
· Zitat des Tages / Qu...
· s11e16 - The Neonata...
· Eure BILDER des Tage...
· Sind die Nerds aus d...
· Treppenaufgang TBBT
· s11e15 - The Noveliz...
· s11e14 - The Separat...
· Widersprüche zwisch...
· The Young Sheldon
· s11e13 - The Solo Os...
· Die allererste Folge...
· Ist die zwölfte auc...
· s11e12 - The Matrimo...
· Webdesign selber mac...
· ...viele Fragen zu L...
· s11e11 - The Celebra...
· s11e10 - The Confide...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...05:41:16
TomGaribaldi13:22:28
Nerd 2 Tage
Bea 1 Woche
eco 3 Wochen
sheldon2012 4 Wochen
Elektrolux 7 Wochen
PennyHofstadter13 Wochen
Shildon14 Wochen
sobieski90214 Wochen
CoolHand14 Wochen
rockman1718 Wochen
electric22 Wochen
Bender24 Wochen
BerndSt25 Wochen
LordRam30 Wochen
DerTheoretiker32 Wochen
reach35 Wochen
SandyCheeks37 Wochen
Wolowitch38 Wochen
DerAttila40 Wochen
Boro41 Wochen
BortiHD42 Wochen
Lagorth49 Wochen
Castiel51 Wochen
Taurhin54 Wochen
Pogorausch5854 Wochen
Ghostdogcs55 Wochen
toohoo55 Wochen
happydaymango57 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68141]
· Movie Scripts/S... [45062]
· Movie Scripts/S... [4944]
· Movie Script/Sc... [3468]
· Movie Script/Sc... [1210]
· Movie Script/Sc... [745]
· Movie Script/Sc... [675]
· Movie Script/Sc... [657]
· Movie Script/Sc... [547]
· Movie Script/Sc... [540]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 870
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Nerd 72
Fibonacci 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Maru 19
Buzzinga 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10216
RoLaren 5648
Bea 4563
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Science | Wissenschaft & Technology | Technik » Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
wüste Theorien
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 28.07.2011 - 09:30:21
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2875
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

3.bp.blogspot.com/_zuKg9DRLTjI/TPlbzLk_-6I/AAAAAAAABrA/x6OTAnrH1B8/s1600/killing_question.jpg
Quelle: http://3.bp.blogspot.com/_zuKg9DRLTjI/TPlbzLk_-6I/AAAAAAAABrA/x6OTAnrH1B8/s1600/killing_question.jpg

Dieser Thread kann als ein kleines intellektuelles Spiel aufgefasst werden. Hier können Theorien gepostet werden, die widerlegt werden oder bestätigt werden dürfen. Vielleicht ergeben sich ja daraus lustige Diskussionen. Shifty

Also, ich mache mal den Anfang:
Wenn man in die Physik vertieft ist, kommen schon komische Gedanken. Dazu gehört z.B. die folgende Theorie:
Jedes männliche Substantiv heißt im Singular gleich wie im Plural, solange es mit dem Suffix "el" versehen ist.

Der Löffel - Die Löffel
Der Esel - Die Esel
Der Eumel - Die Eumel
Der Himmel - Die Himmel

Die Ausnahme ist, dass sich, sollte das Wort mit einem Vokal beginnen, zu welchem es einen Umlaut gibt, der entsprechende Umlaut angenommen wird.

Der Apfel -Die Äpfel





So: bitte widerlegen oder bestätigen Wink


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 28.07.2011 - 11:24:01
User Avatar

Amateur


Beiträge: 92
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2541

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

zumindest in 'rein'-deutschen Wörtern und im Nominativ, das gleiche mal im Dativ:

Dem Löffel - den Löffeln
Dem Esel - den Eseln
...

außerdem, nur wenn der plural existiert (z.B. eigennamen, wobei mir grad keiner mit 'el' einfällt), ansonsten ist die ganze aussage ungültig.

ich schätze mal, das war auch alles gemeint, daher hier nur die angepasste Aussage:
"jedes deutsche substantiv im nominativ mit dem suffix 'el' ist zu seinem Plural orthographisch gleich, sofern dieser existiert, wobei vokale als anfangsbuchstaben im plural den entsprechenden umlaut als anfangsbuchstaben haben und im restwort gleich sind"

bestätigung erfolgt aus empirischen beobachtungen, d.h. theorie bestätigt, aussage nicht zwingend war.

richtig?
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 28.07.2011 - 11:32:58
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2875
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

Progga hat geschrieben:
jedes deutsche substantiv im nominativ mit dem suffix 'el' ist zu seinem Plural orthographisch gleich, sofern dieser existiert, wobei vokale als anfangsbuchstaben im plural den entsprechenden umlaut als anfangsbuchstaben haben und im restwort gleich sind

Vielen Dank. Du hast die Theorie verbessert. Chin --> gefällt mir. An die Kausalbeziehungen hatte ich dabei nicht gedacht. Gut, dass du die mit einbaust.

Progga hat geschrieben:
bestätigung erfolgt aus empirischen beobachtungen, d.h. theorie bestätigt, aussage nicht zwingend war.

Genau. Da es nur empirisch ist, ist es nur eine Theorie. Wenn allerdings jemand eine gramatische Gesetzmäßigkeit findet, wäre ich sehr dankbar.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 28.07.2011 - 13:10:39
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4563
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3198
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

und wenn man aus dem Nominativ ("der Löffel", "der Esel", "der Eumel", "der Himmel") einen Nominativ der daraus gebildeten Tätigkeit bildet klingts genauso wie beim Dativ nur wird das ganze noch Neutrum ("das Löffeln", "das Eseln", "das Eumeln", "das Himmeln") ROTFLOL

Wobei man beim Türkdeutschen herausfinden müßte, wie da die Regel ist weil es da ja nur einen Artikel gibt ("de Sonne", "de Brötschn", "de Bus")ROTFLOL


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗

Bearbeitet von Bea am 28.07.2011 - 13:11:13
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 28.07.2011 - 13:34:33
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3256
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

Bea hat geschrieben:
Wobei man beim Türkdeutschen herausfinden müßte, wie da die Regel ist weil es da ja nur einen Artikel gibt ("de Sonne", "de Brötschn", "de Bus")ROTFLOL

Bea, you made my day! ROTFLOL ROTFLOL ROTFLOL ROTFLOL ROTFLOL


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 28.07.2011 - 16:52:23
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1126
Bedankt: 6 mal in 6 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.07.09
Tage seit der Anmeldung: 3215
Herkunft: Schwabenland

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

Bea hat geschrieben:
Wobei man beim Türkdeutschen herausfinden müßte, wie da die Regel ist weil es da ja nur einen Artikel gibt ("de Sonne", "de Brötschn", "de Bus")ROTFLOL


Das klingt verdächtig nach Bülent Ceylan !^^
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 04.08.2011 - 16:55:37
User Avatar

Amateur


Beiträge: 92
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2541

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

LuxMundi hat geschrieben:
Da es nur empirisch ist, ist es nur eine Theorie. Wenn allerdings jemand eine gram[m]atische Gesetzmäßigkeit findet, wäre ich sehr dankbar.


also soll die theorie auch noch bewiesen werden, bzw. in ein gesetz gewandelt werden? in der aufgabenstellung stand erst nur bestätigen^^. naja vllt hat irgendein germanistik/sprachhistoriker/oderso - studium sowas in irgendeiner vorlesung, aber so würd ich nicht sagen, dass man dafür mal eben ne grammatik findet.

ich hätt mal ne andere (allerdings im heutigen zeitalter nicht falsifizierbare^^) theorie, die ein kommilitone mal rausgehaun hat und die ich ganz interessant fand:
"die startrek crew müsste beim bewegen in warpgeschwindigkeit (anm. des zitierers: heißt das so? hab startrek nie gesehn) an gammastrahlenvergiftung sterben".
(als hinweis: gemeint ist der licht-doppler-effekt, welcher die wellenlänge des sichtbaren sternlichts in gamma bereiche versetzt)
wer will, kann das ja mal ausrechnen
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 04.08.2011 - 19:22:54
User Avatar

Amateur


Beiträge: 88
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.08.11
Tage seit der Anmeldung: 2484
Herkunft: BW
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

yay ein Thread für meine kaputten Theorien :D

Folgendes:
Angenommen Pi wäre endlich und als Binärzahl darstellbar, dann wäre im Dezimalsystem die letzte Ziffer eine 5
- jede kommazahl im Binären endet auf 1 (eine 0 wäre zwar optional möglich würde die Zahl aber nicht verändern)
- eine Binärzahl ins Dezimalsystem umgerechnet endet immer mit einer 5 (0.5 , 0.25, 0.125,...) also wäre dann die letzte Zifffer eine 5.

Viel kann man damit leider nicht Anfangen, da Pi bewiesenermaßen Irrational ist, aber ist ja auch nur zum Spaß Big Grin


Spielregeln haben einen Sinn, Leute. Sie helfen uns, den Spaß unter Kontrolle zu halten.
- Monica Geller / Friends
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 05.08.2011 - 11:47:41
User Avatar

Amateur


Beiträge: 92
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2541

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

@AlexSupertramp
warum Pi nehmen, um dann doch nicht Pi zu nehmen? also du meinst die festkommadarstellung. in gleitkkomma sieht die ganze sache ganz anders aus. und selbst wenn, würde das nicht bedeuten, dass im dezimalsystem die letzte ziffer 5 ist. trifft dies nämlich nicht zu würde die binärdarstellung sich bei gegen unendlich strebender nachkommastellenanzahl asymptotisch von unten der dezimaldarstellung näheren wobei die schrittgröße beim n-ten Schritt 0 wäre, wenn x_bin+5*10^(-n) > x_dez und 5*10^(-n) wenn x_bin < x_dez ist.
allerdings die weitere annahme, dass Pi als binärzahl darstellbar wär, macht die aussage wieder war, wobei diese dem informationsgehalt der aussage die farbe blau sähe aus wie rot wenn blau rot wäre gleicht^^
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 05.08.2011 - 13:38:35
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 679
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 06.07.10
Tage seit der Anmeldung: 2875
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

Das Kommende ist keine Theorie. Es ist eher eine Aneinanderreihung von Definitionen. Aber ich find es trotzdem interessant.

Behauptung: Der Kreis ist ein Polygon.

Beweis:
Ich definiere Kreis: Eine unendliche Anzahl an Punkten, die gleichverteilt um den Mittelpunkt alle den selben Abstand zum Mittelpunkt haben.
Abstand zweier Punkte: Der kürzeste Abstand zweier Punkte ist eine gerade Linie (Raumkrümmung nicht berücksichtigt).

Da der Kreis aus vielen Punkten besteht und deren kürzeste Verbindung eine gerade Linie ist, ist der Kreis ein Polygon. Ich bin mir nicht sicher. Ich wüsste keine andere Betrachtung, um Pi am Computer ausrechnen zu lassen. Von daher werde ich nicht der erste mit dieser Behauptung sein.


Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer."
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 05.08.2011 - 13:59:26
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4563
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3198
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

LuxMundi hat geschrieben:
Behauptung: Der Kreis ist ein Polygon.

So völlig ohne physikalisches Hintergrundwissen hab ich das schon damals in der Schule immer gedacht. denn Punkte sind ja nur eindimensional.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 05.08.2011 - 14:53:43
User Avatar

Amateur


Beiträge: 92
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2541

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

LuxMundi hat geschrieben:
Behauptung: Der Kreis ist ein Polygon.

in der natur ja, in der mathematik definitionssache.
ich selbst sehe den kreis/die kugel als direktes produkt des zufalls: nimm einen ausgangspunkt und schieße teilchen (z.B. gravitonen) in zufällige (raum)winkel, dann hast du ne polygon-kugel.

LuxMundi hat geschrieben:
Ich wüsste keine andere Betrachtung, um Pi am Computer ausrechnen zu lassen. Von daher werde ich nicht der erste mit dieser Behauptung sein.

nummerische lösung des integrals von wurzel(1-x²) im intervall [-1,1], dann haste die halbe fläche des einheitskreises, was gleich pi/2 ist.
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 05.08.2011 - 19:57:47
User Avatar

Amateur


Beiträge: 88
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.08.11
Tage seit der Anmeldung: 2484
Herkunft: BW
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

Progga hat geschrieben:
@AlexSupertramp
warum Pi nehmen, um dann doch nicht Pi zu nehmen? also du meinst die festkommadarstellung. in gleitkkomma sieht die ganze sache ganz anders aus. und selbst wenn, würde das nicht bedeuten, dass im dezimalsystem die letzte ziffer 5 ist. trifft dies nämlich nicht zu würde die binärdarstellung sich bei gegen unendlich strebender nachkommastellenanzahl asymptotisch von unten der dezimaldarstellung näheren wobei die schrittgröße beim n-ten Schritt 0 wäre, wenn x_bin+5*10^(-n) > x_dez und 5*10^(-n) wenn x_bin < x_dez ist.
allerdings die weitere annahme, dass Pi als binärzahl darstellbar wär, macht die aussage wieder war, wobei diese dem informationsgehalt der aussage die farbe blau sähe aus wie rot wenn blau rot wäre gleicht^^


Ich hatte geschrieben das PI als binäre Zahl darstellbar ist, damit tritt keine Periodizität ein (zumindest sollte dieser Satz es "verhindern").Ich denke aber mal du meinst, dass es Zahlen gibt, die man dezimal aber nicht binär schreiben kann (Bsp 0.1d) und dass ein hin und her rechnen keinen Sinn ergibt. Das ist natürlich richtig, aber die suche nach der letzten Ziffer im Dezimalsystem ist auch nicht sinnvoller. Die Basis 10 ist ja nicht "von Gott gegeben".
BTW schöne Verdeutlichung mit den Ungleichungen Two Thumbs Up


Spielregeln haben einen Sinn, Leute. Sie helfen uns, den Spaß unter Kontrolle zu halten.
- Monica Geller / Friends
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 05.08.2011 - 22:33:51
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 475
Bedankt: 17 mal in 15 Beiträgen
Angemeldet seit: 04.04.10
Tage seit der Anmeldung: 2968
Herkunft: Deutschland
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: wüste Theorien

Nun, es ist ganz einfach - ein Kreis ist der Grenzwert eines regelmäßigen Polygons, dessen Eckenzahl man gegen unendlich gehen lässt. Die Kanten des Polygons entarten dabei zu Punkten, welche auf dem Umfang 'dicht' liegen. Daher muss der Kreis aber auch nicht mehr ein Polygon sein, denn bei Grenzübergängen kann man die Menge, von der man ausgeht, verlassen (so wie bei der erwähnten Konstruktion von Pi). Man kann über Folgen rationaler Zahlen irrationale Zahlen gewinnen (Pi ist nebenbei bemerkt transzendent irrational). Polygone sind übrigens nach Defintion (siehe http://de.wikiped...ki/Polygon) immer endliche Punktmengen, daher ist ein Kreis kein Polygon.

Interessanterweise gibt es eine Schule strenger Konstruktivisten in der Mathematik, welche die 'Realität' irrationaler Zahlen ablehnen. Ob mathematische Objekte reine Erfindungen sind oder ihnen etwas 'reales' entspricht, ist ebenfalls umstritten (hier setzt sich der mittelalterliche Universalienstreit fort). Die 'Realisten' (zu denen z. B. Kurt Gödel zählte) würden sagen, mathematische Sachverhalte würden 'entdeckt', lägen also auch unabhängig von unserem Denken vor.

sheldonesque


- Physik kann eigentlich nur dem leicht fallen, dem die Sache Spaß macht!

Bearbeitet von sheldonesque am 05.08.2011 - 22:37:25
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Servicewüste Deutschland Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie Dr. Sheldon ... 82 18.07.2014 - 18:50:28
Seitenaufbau: 0.42 Sekunden 31,185,050 eindeutige Besuche