Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 139

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
811

Neustes Mitglied:
Shildon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· BREAKING NEWS: TBBT ...
· Der "Neue Serien" Sa...
· s11e24 - The Bow Tie...
· s11e23 - The Sibling...
· s11e22 - The Monetar...
· TBBT zunehmend langw...
· s11e21 - The Comet P...
· s11e20 - The Reclusi...
· Zwischenbilanz zur e...
· s11e19 - The Tenant ...
· s11e18 - The Gates E...
· Flughafen BER, was f...
· s11e17 - The Athenae...
· Zitat des Tages / Qu...
· s11e16 - The Neonata...
· Eure BILDER des Tage...
· Sind die Nerds aus d...
· Treppenaufgang TBBT
· s11e15 - The Noveliz...
· s11e14 - The Separat...
· Widersprüche zwisch...
· The Young Sheldon
· s11e13 - The Solo Os...
· Die allererste Folge...
· Ist die zwölfte auc...
· s11e12 - The Matrimo...
· Webdesign selber mac...
· ...viele Fragen zu L...
· s11e11 - The Celebra...
· s11e10 - The Confide...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...05:48:21
TomGaribaldi13:29:33
Nerd 2 Tage
Bea 1 Woche
eco 3 Wochen
sheldon2012 4 Wochen
Elektrolux 7 Wochen
PennyHofstadter13 Wochen
Shildon14 Wochen
sobieski90214 Wochen
CoolHand14 Wochen
rockman1718 Wochen
electric22 Wochen
Bender24 Wochen
BerndSt25 Wochen
LordRam30 Wochen
DerTheoretiker32 Wochen
reach35 Wochen
SandyCheeks37 Wochen
Wolowitch38 Wochen
DerAttila40 Wochen
Boro41 Wochen
BortiHD42 Wochen
Lagorth49 Wochen
Castiel51 Wochen
Taurhin54 Wochen
Pogorausch5854 Wochen
Ghostdogcs55 Wochen
toohoo55 Wochen
happydaymango57 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68141]
· Movie Scripts/S... [45062]
· Movie Scripts/S... [4944]
· Movie Script/Sc... [3468]
· Movie Script/Sc... [1210]
· Movie Script/Sc... [745]
· Movie Script/Sc... [675]
· Movie Script/Sc... [657]
· Movie Script/Sc... [547]
· Movie Script/Sc... [540]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 870
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10216
RoLaren 5648
Bea 4563
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » The Big Bang Theory » Miscellaneous | Allgemeines
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #16
Geschrieben am 06.03.2012 - 18:17:05
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4563
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3198
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Vielleicht gehen sogar Leute zum Zahnarzt weil sie Schmerzen lieben. Vielleicht schmeckt 99% der Bevölkerung Käse und einem % nicht. Vielleicht gewinne ich morgen im Lotto (ach nee. geht nicht. Ich spiele ja gar nicht).
Selbstverständlich habe ich aus meiner Sicht der Dinge gesprochen. Aus welcher Sicht sonst hätte ich es tun können. Und ich zwinge niemanden, meiner Meinung zu sein. Ich finde es daneben und wenn ich in Afghanistan wäre würde ich mir verarscht vorkommen.

Aber Ro, du hast ganz recht:
Die Mentalitäten sind ja doch gerade in diesem Punkt recht verschieden.


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #17
Geschrieben am 06.03.2012 - 18:18:09
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3080
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Feno hat geschrieben:
Warum muss man jetzt eigentlich wieder auf einem kleinen Satz rummeckern?



Ich empfinde das jetzt nicht als meckern, sondern als Diskussion, als Darstellen eines anderen Standpunktes, was seinerseits wieder Bestandteil der freien Meinungsäusserung ist.
Die Kritik die du hier heraus liest richtig sich ja nicht gegen die Crew sondern vielmehr gegen die militärische Aktion (die wiederrum von ganz anderen entschieden wurde als denen die es "ausbaden" müssen, und das sind eben nicht nur Soldaten sondern auch Angehörige und Zivilisten, es gibt eben immer mehrere Aspekte die man durchaus beleuchten darf und sollte).
Dieser kleine Satz ist ja Ausdruck einer bestimmten Haltung und ob die dann so richtig ist oder eventuell mal hinterfragt werden sollte darf doch diskutiert werden, oder?


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 06.03.2012 - 18:21:21
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #18
Geschrieben am 06.03.2012 - 18:24:37
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2792
Bedankt: 27 mal in 24 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2545

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

RoLaren hat geschrieben:
Dieser kleine Satz ist ja Ausdruck einer bestimmten Haltung und ob die dann so richtig ist oder eventuell mal hinterfragt werden sollte darf doch diskutiert werden, oder?


Natürlich darf man das, wir sind ja extra dafür hier. Ich kanns nur nich so recht nachvollziehen das der Satz "Thank you for fighting for us" so diskussionsbedürftig ist


You will never know your limits until you push yourself to them.

Bearbeitet von Feno am 06.03.2012 - 18:28:58
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #19
Geschrieben am 06.03.2012 - 18:32:17
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3080
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Feno hat geschrieben:
Ich kanns nur nich so recht nachvollziehen



Ich denke es geht mehr um die Grundeinstellung die diesem Satz zu Grunde liegt als den Satz selber.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 06.03.2012 - 18:35:13
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #20
Geschrieben am 06.03.2012 - 18:33:04
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2792
Bedankt: 27 mal in 24 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2545

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Feno hat geschrieben:
das der Satz "Thank you for fighting for us" so diskussionsbedürftig ist


You will never know your limits until you push yourself to them.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #21
Geschrieben am 06.03.2012 - 18:43:47
User Avatar

Semi-Pro | Halb-Profi


Beiträge: 375
Bedankt: 2 mal in 2 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.03.12
Tage seit der Anmeldung: 2267
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Ich halte das Video auf jeden Fall für eine schöne Geste. Und die Soldaten werden sich wohl auch freuen und bekommen so auch moralische Unterstützung.
"Thanks fighting for us" - Kämpfen muss ja nicht immer gleich schießen und töten bedeuten, sondern kan zb auch heißen, dass gegen den Hunger gekämpft wird oder gegen die Folgen einer Naturkatastrophe oder sonst was. "Kämpfen" kan alos auch im übertragenen Sinne gemeint sein und ein Soldat im Einsatz kämpft eben immer irgendwie.


"I don't mind being thought excentric, because I like to be a person by myself, you know, wth my own kind of ways."
Margaret Rutherford
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #22
Geschrieben am 06.03.2012 - 20:28:24
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3256
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

RoLaren hat geschrieben:
Ich denke es geht mehr um die Grundeinstellung die diesem Satz zu Grunde liegt als den Satz selber.

Einer, bzw. eine hat es verstanden. Bow





Feno hat geschrieben:
Warum muss man jetzt eigentlich wieder auf einem kleinen Satz rummeckern?

Na wie ich bereits eingangs schrieb, es ist nur schwer bis gar nicht nachzuvollziehen. Sie wundern sich mit ihrer deutschen Mentalität und Einstellung, warum andere nicht so handeln und denken wie sie. Egal wie sinnvoll oder -los Kriege sind, ob jemand freiwillig dort hinging oder geschickt wurde, hier geht es einfach darum, daß dort einfache Soldaten ihr Leben riskieren und die Landsmänner ihnen Support in Form von aufmunternden Grüßen schicken, ihnen vermitteln wie sehr ihr Land und ihre Leute ihnen für dieses Opfer danken.

Sowas wirst Du in DE niemals finden, diesen moral support. Im Gegenteil, wie ich das hier in DE erlebt habe, wurden Leute in Soldatenuniform auf der Straße sogar eher gemieden und mit verächtlichen Blicken gestraft. Ich habe aus den Gesichtern der Leute drumherum förmlich das "Warst wohl zu faul dich um eine Zivildienststelle zu bemühen, wie?!" lesen können. Bugged

Fakt ist, die Deutschen ticken halt völlig anders und können das Gefühl der Amis und entsprechende Aktionen daraus resultierend eben nicht nachvollziehen. Wieder mal typisch ist aber, sie deswegen dann anzuklagen, das ins Lächerliche zu ziehen o.ä.
Der Spruch muß eigentlich so heißen, "Was der deutsche Bauer nicht kennt, das wird erstmal schlecht geredet." D'OH! 3

TEST: Wie deutsch bin ich?
Frage: Im TV läuft ein Bericht über die USA, wo ein high school basketball game gezeigt wird und wo vor Beginn alle Zuschauer aufstehen, sich die Hand aufs Herz legen und freudig ihre national anthem schmettern, was empfindest du dabei?
  1. ich finde diesen Ausdruck von Verbundenheit der Menschen untereinander und den Stolz dem eigenen Land gegenüber total toll und würde mir das auch hier in DE wünschen Two Thumbs Up
  2. das berüht mich emotional überhaupt nicht, weder wenn es die Amis machen, noch wenn es hier in DE so wäre Coffee
  3. ich finde das total lächerlich, das wäre ja voll peinlich, wenn man das hier auch machen würde Thumb Down
Ich bin auf jeden Fall nicht sehr deutsch, denn meine Antwort wäre "A". Cool 2

Ich bin auch fest der Überzeugung, daß jedes Land seinen Patriotismus/Nationalstolz braucht und der in DE defacto viel zu kurz kommt (fast gar nicht existent ist, schon gar nicht öffentlich geäußert wird, da man Angst hat sonst gleich wieder als Nazi abgestempelt werden), was halt leider aus der Geschichte heraus so gewachsen ist, aber was man unbedingt ändern sollte. Sich zu äußern stolz ein Deutscher zu sein, muß im Zusammenhang mit stolz = Nazi einfach langsam mal aus den Köpfen verbannt werden.


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #23
Geschrieben am 06.03.2012 - 20:42:08
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3080
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
moral support



Dazu muss ich jetzt noch was loswerden : wir hier haben den absoluten Luxus zu Hause auf der Couch mit dem gekühlten Getränk der Wahl die passend editierten Nachrichten über den Krieg / Konflikt (wo auch immer auf der Welt) zu sehen und können, wenn es uns zu viel wird einfach abschalten.
Keiner von uns kann nachempfinden wie ein Soldat in einer solchen Situation fühlt, wenn er tausende Kilometer von den Menschen entfernt ist die er vielleicht nie wieder sieht, nach Wochen in der Wüste ohne Dusche, vernüftige Verpflegung am Ende seiner Kräfte ist, nachdem er im ungepanzerten Humvee an der Spitze der Kolonne durch feindliches Gebiet mit falscher, defekter oder nutzloser Ausrüstung ( weil z.B. irgendwer vergessen hat die Batterien für die Nachsichtgeräte mitzuschicken). Nur mal so als Denkanstoss.



Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Sich zu äußern stolz ein Deutscher zu sein, muß im Zusammenhang mit stolz = Nazi einfach langsam mal aus den Köpfen verbannt werden.



Ja, auch aus den amerikanischen. Sei mal ehrlich : wer ist im Film (oft) der Böse? Welche Sprache spricht er? Für welche Rollen werden deutsche Schauspieler vorwiegend gecastet (fällt mir just in The River wieder auf). In welcher Sprache wird Hettie in NCIS LA beschimpft (Gartenzwerg)? Oder guck die neueste Folge von Grimm......es gibt doch kaum eine Serie in der nicht irgendwann mal auf Nazi-Deutschland eingegangen wird, und ich frag mich immer : wann werden mal Stalins Verbrechen so mannigfaltig erwähnt? Oder die Rolle der Holländer in der Apartheit?


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 06.03.2012 - 20:56:48
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #24
Geschrieben am 06.03.2012 - 21:02:02
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3256
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

RoLaren hat geschrieben:
Dazu muss ich jetzt noch was loswerden : wir hier haben den absoluten Luxus zu Hause auf der Couch mit dem gekühlten Getränk der Wahl die passend editierten Nachrichten über den Krieg / Konflikt (wo auch immer auf der Welt) zu sehen und können, wenn es uns gefällt einfach abschalten.
Keiner von uns kann nachempfinden wie ein Soldat in einer solchen Situation fühlt, wenn er tausende Kilometer von den Menschen entfernt ist die er vielleicht nie wieder sieht, nach Wochen in der Wüste ohne Dusche, vernüftige Verpflegung am Ende seiner Kräfte ist, nachdem er im ungepanzerten Humvee an der Spitze der Kolonne durch feindliches Gebiet mit falscher, defekter oder nutzloser Ausrüstung ( weil z.B. irgendwer vergessen hat die Batterien für die Nachsichtgeräte mitzuschicken). Nur mal so als Denkanstoss.

Sowas von SECONDED!





RoLaren hat geschrieben:
Ja, auch aus den amerikanischen.

Das meinte ich damit auch, lokal und global gesehen. Aber wenn wir lokal nicht anfangen und nach außen hin immer patriotischer werden, lernen die anderen es auch nicht, also das man auf DE nicht mehr so rumtrampeln kann.





RoLaren hat geschrieben:
und ich frag mich immer : wann werden mal Stalins Verbrechen so mannigfaltig erwähnt? Oder die Rolle der Holländer in der Apartheit?

Oder, oder, oder! Genau das ist es!
DE hat mit dem WWII echt die Arschkarte gezogen und aber das schlimmste daran, es läßt sich auch noch nach über 60 Jahren weiter damit unterdrücken. Bugged


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #25
Geschrieben am 06.03.2012 - 21:12:54
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2382

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:

TEST: Wie deutsch bin ich?
Frage: Im TV läuft ein Bericht über die USA, wo ein high school basketball game gezeigt wird und wo vor Beginn alle Zuschauer aufstehen, sich die Hand aufs Herz legen und freudig ihre national anthem schmettern, was empfindest du dabei?
  1. ich finde diesen Ausdruck von Verbundenheit der Menschen untereinander und den Stolz dem eigenen Land gegenüber total toll und würde mir das auch hier in DE wünschen Two Thumbs Up
  2. das berüht mich emotional überhaupt nicht, weder wenn es die Amis machen, noch wenn es hier in DE so wäre Coffee
  3. ich finde das total lächerlich, das wäre ja voll peinlich, wenn man das hier auch machen würde Thumb Down
Ich bin auf jeden Fall nicht sehr deutsch, denn meine Antwort wäre "A". Cool 2

Ich bin auch fest der Überzeugung, daß jedes Land seinen Patriotismus/Nationalstolz braucht und der in DE defacto viel zu kurz kommt (fast gar nicht existent ist, schon gar nicht öffentlich geäußert wird, da man Angst hat sonst gleich wieder als Nazi abgestempelt werden), was halt leider aus der Geschichte heraus so gewachsen ist, aber was man unbedingt ändern sollte. Sich zu äußern stolz ein Deutscher zu sein, muß im Zusammenhang mit stolz = Nazi einfach langsam mal aus den Köpfen verbannt werden.


Also ich würde im Übrigen auch A wählen, aber wie typisch oder untypisch deutsch das ist möchte ich nicht beurteilen. Ich singe sie zumindest mit und bin stolz darauf. Aber da gibt es halt noch so manche Bevölkerungsgruppe, die sich nicht mit Deutschland identifiziert, weil sie selbst nur zugewandert sind. Davon gibt es in Deutschland einfach sehr viele. Wie oft hört man Schüler mit Integrationshintergrund in Bus/Bahn sagen "Ich bin kein Deutscher. Meine Eltern sind Türken/Russen/Polen(...) und ich bin auch einer, denn Deutschland ist sch...". Das kann jetzt natürlich an der Geschichte liegen und die Eltern erziehen ihre Kinder deswegen in die Richtung oder sie würden es so oder so sagen. Wer weiß das schon?

Es ging mir in meinem vorigen Beitrag auch nicht darum, dass man seine Soldaten nicht unterstützen soll. Denn die können am allerwenigsten dafür, dass sie sich im Kriegseinsatz befinden. Wenn man sich dafür bedanken möchte, dann gerne. Aber ich finde nicht, dass ich weniger patriotisch bin, nur weil ich nicht der Meinung bin, dass die Soldaten mir einen Dienst erweisen, wofür ich mich bedanken muss, wenn sie in Afghanistan kämpfen.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #26
Geschrieben am 06.03.2012 - 21:23:51
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3080
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Lagorth hat geschrieben:
Wie oft hört man Schüler mit Integrationshintergrund in Bus/Bahn sagen "Ich bin kein Deutscher. Meine Eltern sind Türken/Russen/Polen(...) und ich bin auch einer, denn Deutschland ist sch...".



Also die Russen hier sagen immer : ich nix verstehen ich deitsch.....deswegen sind die doch hier, oder? Und die kennen alle Schlupflöcher bevor sie hieher kommen, zumindest hier in meiner kleinen Ecke von DE.

Mal abgesehen davon ob es ein Dienst für dich ist, wenn Soldaten in Afghanistan kämpfen, sie haben zumindest ein Mindestmass an Respekt verdient, und wenn sich jemand bedanken möchte soll er / sie das auch tun. Wir verstehen das vielleicht nicht (richtig), es mag für uns seltsam sein, aber das sind ja viele Gepflogenheiten anderer Länder.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #27
Geschrieben am 06.03.2012 - 21:23:51
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3256
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Lagorth hat geschrieben:
Wie oft hört man Schüler mit Integrationshintergrund in Bus/Bahn sagen "Ich bin kein Deutscher. Meine Eltern sind Türken/Russen/Polen(...) und ich bin auch einer, denn Deutschland ist sch...". Das kann jetzt natürlich an der Geschichte liegen und die Eltern erziehen ihre Kinder deswegen in die Richtung oder sie würden es so oder so sagen.

Sowas zum Beispiel kann ich mir in den USA nicht ansatzweise vorstellen. Jeder der es als Ausländer geschafft hat in den USA ansäßig zu werden, der ist zwar sicher nachwievor stolz auf seine ursprüngliche Heimat, auf der anderen Seite aber genauso Stolz auf Amerika und die Möglichkeiten die dieses Land ihm bietet und würde es wohl kaum schlechtreden.


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #28
Geschrieben am 06.03.2012 - 21:51:43
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2382

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Lagorth hat geschrieben:
Wie oft hört man Schüler mit Integrationshintergrund in Bus/Bahn sagen "Ich bin kein Deutscher. Meine Eltern sind Türken/Russen/Polen(...) und ich bin auch einer, denn Deutschland ist sch...". Das kann jetzt natürlich an der Geschichte liegen und die Eltern erziehen ihre Kinder deswegen in die Richtung oder sie würden es so oder so sagen.

Sowas zum Beispiel kann ich mir in den USA nicht ansatzweise vorstellen. Jeder der es als Ausländer geschafft hat in den USA ansäßig zu werden, der ist zwar sicher nachwievor stolz auf seine ursprüngliche Heimat, auf der anderen Seite aber genauso Stolz auf Amerika und die Möglichkeiten die dieses Land ihm bietet und würde es wohl kaum schlechtreden.


Das liegt aber auch an der Einwanderungspolitik. Um in den USA ansässig werden zu können musst du wirklich kämpfen. Aber wenn du nach Deutschland willst, dann hast du es doch viel einfacher und musst nicht einmal versuchen dich an deine neue Heimat anzupassen. Wie soll da so eine starke Bindung bei Einwanderern entstehen wie in den USA?

RoLaren hat geschrieben:
Mal abgesehen davon ob es ein Dienst für dich ist, wenn Soldaten in Afghanistan kämpfen, sie haben zumindest ein Mindestmass an Respekt verdient, und wenn sich jemand bedanken möchte soll er / sie das auch tun. Wir verstehen das vielleicht nicht (richtig), es mag für uns seltsam sein, aber das sind ja viele Gepflogenheiten anderer Länder.


Ja richtig. Sie haben Respekt verdient und man darf sich gerne bei ihnen bedanken. Ich habe aber auch nie etwas anderes behauptet. Aber für mich hat das ganze nichts mit Patriotismus zu tun. Für mich geht es einfach nur darum, dass sie ja gar nicht für UNS unterwegs sind, sondern für die afghanische Bevölkerung und was sie tun, das tun sie für die Afghanen und nicht für uns. Das ändert ja nichts daran, dass man ihren Einsatz respektiert.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #29
Geschrieben am 06.03.2012 - 22:35:47
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2792
Bedankt: 27 mal in 24 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2545

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:

TEST: Wie deutsch bin ich?
Frage: Im TV läuft ein Bericht über die USA, wo ein high school basketball game gezeigt wird und wo vor Beginn alle Zuschauer aufstehen, sich die Hand aufs Herz legen und freudig ihre national anthem schmettern, was empfindest du dabei?
  1. ich finde diesen Ausdruck von Verbundenheit der Menschen untereinander und den Stolz dem eigenen Land gegenüber total toll und würde mir das auch hier in DE wünschen Two Thumbs Up
  2. das berüht mich emotional überhaupt nicht, weder wenn es die Amis machen, noch wenn es hier in DE so wäre Coffee
  3. ich finde das total lächerlich, das wäre ja voll peinlich, wenn man das hier auch machen würde Thumb Down
Ich bin auf jeden Fall nicht sehr deutsch, denn meine Antwort wäre "A". Cool 2

Ich bin auch fest der Überzeugung, daß jedes Land seinen Patriotismus/Nationalstolz braucht und der in DE defacto viel zu kurz kommt (fast gar nicht existent ist, schon gar nicht öffentlich geäußert wird, da man Angst hat sonst gleich wieder als Nazi abgestempelt werden), was halt leider aus der Geschichte heraus so gewachsen ist, aber was man unbedingt ändern sollte. Sich zu äußern stolz ein Deutscher zu sein, muß im Zusammenhang mit stolz = Nazi einfach langsam mal aus den Köpfen verbannt werden.


ich weiß nich was ich nehmen würde, aber ich denke mal auch A. Vorallem weil ich fast jedes mal Gänsehaut bekomme wenn man in ner großen Masse die Hymne singt.


Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
RoLaren hat geschrieben:
und ich frag mich immer : wann werden mal Stalins Verbrechen so mannigfaltig erwähnt? Oder die Rolle der Holländer in der Apartheit?


Oder, oder, oder! Genau das ist es!
DE hat mit dem WWII echt die Arschkarte gezogen und aber das schlimmste daran, es läßt sich auch noch nach über 60 Jahren weiter damit unterdrücken.


Ja das stimmt, Deutschland hat echt die Arschkarte gezogen, und das nur wegen so nem Idioten. Obwohl es ja eigentlich schon mit dem 1 WW bzw. mit dem Versailler Vertrag anfängt.

Und der 2 Weltkrieg wäre so oder so ausgebrochen, nur dann wäre vielleicht ein anderes Land dran schuld gewesen, den Europa war zu der Zeit ja ziemlich instabiel. Und vielleicht war der 2 Weltkrieg auch gar nicht so schlecht für Europa, den so ist wenigstens Frieden eingekehrt, und wie wir alle wissen, ist das nicht selbstverständlich für Europa (aber ich will den Krieg auf gar keinen Fall gut heißen).

Und wegen dem "uns" von Kaley, ich denke mit dem "uns" hat sie gemeint, das die Soldaten für sie (die USA) Kämpfen, also für ihre Sicherheit. Den die Amis wollten ja die Bosse ausschalten um so die Gefahr wenigstens einzudämmen (was ja eigentlich jämmerlich gescheitert ist). Und meiner Meinung nach war das von vorherein klar, die USA wollten der Welt eigentlich nur zeigen das sie's immer noch können.


You will never know your limits until you push yourself to them.

Bearbeitet von Feno am 07.03.2012 - 15:53:53
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #30
Geschrieben am 24.04.2012 - 14:10:10
User Avatar

Newbie | Neuling


Beiträge: 7
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.04.12
Tage seit der Anmeldung: 2224

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Big Bang Theory Crew dankt amerikanischen Truppen

Das passt gar nicht zur Sendung selbst, wenn man zum Beispiel dran denkt, was Sheldon immer über seine texanische Mutter sagt und stellenweise auch über die USA.
Hätte ich diese Info bloß nie gelesen...
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Hallo "Big Banger" Introduction / Vorstellung OctagoonZ 37 16.03.2014 - 12:24:06
· The Big Bang Forum Shirt Geek, Nerd Wear | Kleidung Nerd 26 28.12.2012 - 00:42:05
· Mein Freund mag Big Bang Theory nicht Miscellaneous | Allgemeines shelleyncc1701 22 23.11.2013 - 20:22:28
· --Big Bang Theory Fan gesucht!-- Miscellaneous | Allgemeines IreneMUC 20 10.05.2012 - 07:37:23
· Werbung im BIG BANG FORUM (und im A... ADMIN ONLY Dr. Sheldon ... 20 27.10.2009 - 13:12:29
Seitenaufbau: 0.42 Sekunden 31,185,141 eindeutige Besuche