Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 159

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
811

Neustes Mitglied:
Shildon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· BREAKING NEWS: TBBT ...
· Der "Neue Serien" Sa...
· s11e24 - The Bow Tie...
· s11e23 - The Sibling...
· s11e22 - The Monetar...
· TBBT zunehmend langw...
· s11e21 - The Comet P...
· s11e20 - The Reclusi...
· Zwischenbilanz zur e...
· s11e19 - The Tenant ...
· s11e18 - The Gates E...
· Flughafen BER, was f...
· s11e17 - The Athenae...
· Zitat des Tages / Qu...
· s11e16 - The Neonata...
· Eure BILDER des Tage...
· Sind die Nerds aus d...
· Treppenaufgang TBBT
· s11e15 - The Noveliz...
· s11e14 - The Separat...
· Widersprüche zwisch...
· The Young Sheldon
· s11e13 - The Solo Os...
· Die allererste Folge...
· Ist die zwölfte auc...
· s11e12 - The Matrimo...
· Webdesign selber mac...
· ...viele Fragen zu L...
· s11e11 - The Celebra...
· s11e10 - The Confide...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...07:12:24
rockman17 3 Tage
TomGaribaldi 4 Tage
Nerd 6 Tage
Bea 1 Woche
eco 4 Wochen
sheldon2012 5 Wochen
Elektrolux 8 Wochen
PennyHofstadter13 Wochen
Shildon15 Wochen
sobieski90215 Wochen
CoolHand15 Wochen
electric22 Wochen
Bender25 Wochen
BerndSt26 Wochen
LordRam31 Wochen
DerTheoretiker33 Wochen
reach36 Wochen
SandyCheeks37 Wochen
Wolowitch38 Wochen
DerAttila41 Wochen
Boro42 Wochen
BortiHD42 Wochen
Lagorth50 Wochen
Castiel52 Wochen
Taurhin55 Wochen
Pogorausch5855 Wochen
Ghostdogcs55 Wochen
toohoo55 Wochen
happydaymango57 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68145]
· Movie Scripts/S... [45062]
· Movie Scripts/S... [4944]
· Movie Script/Sc... [3468]
· Movie Script/Sc... [1210]
· Movie Script/Sc... [745]
· Movie Script/Sc... [675]
· Movie Script/Sc... [657]
· Movie Script/Sc... [547]
· Movie Script/Sc... [540]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 870
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Maru 19
Buzzinga 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10216
RoLaren 5648
Bea 4563
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Science | Wissenschaft & Technology | Technik » Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
Rassismus in Deutschland
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 21.03.2012 - 13:39:54
User Avatar

Amateur


Beiträge: 116
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.02.12
Tage seit der Anmeldung: 2278
Herkunft: Kiel/Deutschland
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

zum Artikel
Hey wie steht ihr eigentlich zu so etwas? Also ich persönlich hab überhaupt nix gegen unsere ausländischen Mitbürger egal welcher Herkunft. Ich habe durch meinen Job viel mit ausländischen Kunden zu tun, muss aber zu geben das ich ausser Englisch keine andere Sprache beherrsche und das manchmal zum Problem werden kann. Gimme 5 Trotzdem würde ich nie schlecht über unsere ausländischen Mitbürger sprechen, es sind schließlich auch nur Menschen und wir leben zusammen auf einer Erde.Group Hug

Bearbeitet von RoLaren am 21.03.2012 - 14:42:47. Der Grund: url verlinkt ;)
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #2
Geschrieben am 21.03.2012 - 15:52:56
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3260
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Sunny84 hat geschrieben:
Also ich persönlich hab überhaupt nix gegen unsere ausländischen Mitbürger egal welcher Herkunft.

Soweit sollte das eigentlich für jeden zutreffen, hoffe ich doch mal zumindest. Interest

"Auch Deutsche könnten Türkisch lernen"... Deutsche sollten wenn überhaupt dann erstmal die Weltsprache Englisch richtig lernen, Türken genauso. Cool 2


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #3
Geschrieben am 21.03.2012 - 16:02:12
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 965
Bedankt: 18 mal in 16 Beiträgen
Angemeldet seit: 19.11.10
Tage seit der Anmeldung: 2743
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Sunny84 hat geschrieben:
Trotzdem würde ich nie schlecht über unsere ausländischen Mitbürger sprechen, [...]

Naja, definiere mal "schlecht reden". Hat der Herr Somuncu nicht mal selbst gesagt "jede Minderheit hat das recht beleidigt zu werden"?! Ich glaube das war er. Der Meinung bin ich auch, auch über Ausländer dürfen Witze gemacht werden. Ich weiss nicht warum bei denen immer einen Riegel vorschieben muss.
Versteht mich nicht falsch: Witze machen u.ä ist eine strikte Abgrenzung zur Hetze!


I'm not crazy. My mother had me tested.

Is that my arm? It doesn't feel like an arm. Then,maybe you should let it go. All righty.

If you have time to lean, you have time to clean.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #4
Geschrieben am 21.03.2012 - 16:30:26
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3084
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Rassismus ist ein weltweites Problem und ich finde nicht, dass es in Deutschland nun so viel schlimmer ist als im Rest der Welt. Und wieso darf ein türkisch-stämmiger Comedian sowohl über Deutsche als auch Türken Witze machen, ein deutscher Comedian aber bitte nur über Deutsche (sonst ist es wieder Rassismus?).
Davon ganz ab ist es nicht immer Rassismus der den Otto-Normal-Bürger zu ausländerfeindlichen Bemerkungen hinreisst. Die breite Masse macht halt leider nicht den Unterschied zwischen "Ausländern" die als Gastarbeiter vor zwei (oder mehr) Generationen hieher geholt wurden, hier gearbeitet und in alle Kassen fleissig eingezahlt haben und denen die jetzt kommen.
Und dann gibt es ja noch die, die mal butz einen deutschen Pass bekommen (weil die Oma vor hundert Jahren mal nen deutschen Schäferhund hatte, um es mal absichtlich überspitzt zu formulieren), kein Wort Deutsch sprechen aber alle Vorteile geniessen.
Grundsätzlich ist es für mein Verständnis doch die Pflicht dessen der in ein Land einwandert sich an die dortigen Gesetze zu halten und die Sprache zu lernen, ich seh jetzt nicht warum ich in Deutschland Türkisch, Russisch oder Polnisch lernen sollte, wenn ich in die Türkei etc gehe wird von mir doch auch erwartet, dass ich die Landessprache erlerne.
Ganz generell kann man aber nicht alle Türken, Deutsche etc über einen Kamm scheren, denn es gibt eben immer solche und solche. Rassismus als solcher ist immer erst mal dämlich, die Gründe warum so viele Menschen gegen Ausländer voreingenommen sind gehen doch tiefer und drücken die Unzufriedenheit der breiten Masse über die Ungleichbehandlung der verschiedenen Gruppen in DE aus.
Ich seh das so : jeder Ausländer der vor zig Jahren ganz legal hieher gekommen ist um hier Arbeiten zu verrichten für die sich die Deutschen damals zu schade waren, der seine Kinder hier grossgezogen hat, die Sprache gelernt hat und sich immer an die Gesetze gehalten hat, hat ein Recht hier zu sein und ist für mich kein Ausländer sondern ein Mitbürger; und das sehr viel eher als ein Russland-Deutscher der sich gar nicht anpassen will.
Deutschland wäre ohne die Vielfalt an Kulturen sehr viel ärmer, den Verdruss des einfachen Bürgers über die Bevorzugung mancher Gruppen vor dem eigenen Volk kann ich aber auch verstehen, da fehlt einfach die Balance.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #5
Geschrieben am 21.03.2012 - 16:47:19
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3260
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

RoLaren hat geschrieben:
Grundsätzlich ist es für mein Verständnis doch die Pflicht dessen der in ein Land einwandert sich an die dortigen Gesetze zu halten und die Sprache zu lernen, ich seh jetzt nicht warum ich in Deutschland Türkisch, Russisch oder Polnisch lernen sollte, wenn ich in die Türkei etc gehe wird von mir doch auch erwartet, dass ich die Landessprache erlerne.

Sehe ich genauso.
Geh mal in ein anderes Land, irgendein Land, und verlange dort das sich die Einheimischen deiner ausländischen (deutschen) Sprache anpassen sollen, damit du es in dem Land leichter hast, na die werden dir aber ordentlich einen husten. Interest


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #6
Geschrieben am 21.03.2012 - 16:53:30
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 638
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.01.12
Tage seit der Anmeldung: 2331
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Ich als Deutscher nehme mir das Recht heraus Forderungen an die Menschen zu stellen, die keine deutschen Eltern haben und hier wohnen möchten (Ihr wisst genau, was ich mit "deutschen" Eltern meine -> Menschen, an deren Verhalten/Einstellung/Lebensweise man nicht erkennen kann, dass sie Migrationshintergrund haben + deutscher Pass; Ethnie/Hautfarbe selbstverständlich außen vor gelassen)

-Diese Menschen müssen, meines Erachtens, allgemeinsprachliches Deutsch perfekt können
- Sie müssen den Willen haben Arbeiten zu gehen (Ja ich weiß, es gibt auch Deutsche, die nur wegen dem Hartz4 Lohnscheck aufstehen, aber um die geht es nicht, denn die sind unser Problem. Ausländer müssten nicht unser Problem sein, wenn man sie nicht hier behält)
- Sie müssen die Gesetze/Regeln/Moralvorstellungen westlicher Gesellschaft nicht nur tolerieren, sondern auch akzeptieren und selber leben

Wenn das zutrifft, sind sie hier herzlich willkommen und ich hab kein Problem mit ihnen.

Um dem gleich vorzubeugen: Ich habe "nicht-weiße, nicht-deutsche" Freunde + Sie denken genauso wie ich: Wer sich nicht an die Regeln hält, darf auch wieder gehen.

Zusatz: Ab heute lerne ich türkisch. Und am Wochenende lerne ich dann noch vietnamesisch, weil die gibts hier auch viel bei uns. Und italienisch und griechisch ist ja auch selbstverständlich. Und vergesst nicht, dem Chinesen im Imbiss Ni-hao zu wünschen, wenn ihr was bestellt.Roll Eyes


Auro loquente omnis oratio inanis est

QQQQQQQQQQQQQQQQ---------------------

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt :D

Bearbeitet von Maru am 21.03.2012 - 16:56:15
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #7
Geschrieben am 21.03.2012 - 17:13:09
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2792
Bedankt: 27 mal in 24 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2549

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Also ich hab auch nichts gegen Ausländer, einige meiner besten Freunde haben ne polnische Abstammung und das stört mich überhaupt nicht^^ und auch sonst komme ich im normal Fall super mit Ausländern klar.

Was ich aber überhaupt nicht leiden kann ist, wenn sie was gegen die deutsche Kultur haben oder Deutschland als scheiß Land beleidigen. Immerhin kriegen sie hier viele Chancen die sie in ihrem Heimatland vielleicht nicht so einfach bekommen würden, und hier wirds teilweise mit Füßen getreten. Aber es gibt ja auch viele die stolz auf Deutschland sind und auch gerne hier leben :)

Im Endeffekt sehe ich das ähnlich wie Deutschsprecher


You will never know your limits until you push yourself to them.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #8
Geschrieben am 22.03.2012 - 06:41:43
User Avatar

Amateur


Beiträge: 119
Bedankt: 1 mal in 1 Beiträgen
Angemeldet seit: 27.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2523
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

RoLaren hat geschrieben:
Rassismus ist ein weltweites Problem und ich finde nicht, dass es in Deutschland nun so viel schlimmer ist als im Rest der Welt. Und wieso darf ein türkisch-stämmiger Comedian sowohl über Deutsche als auch Türken Witze machen, ein deutscher Comedian aber bitte nur über Deutsche (sonst ist es wieder Rassismus?).
Davon ganz ab ist es nicht immer Rassismus der den Otto-Normal-Bürger zu ausländerfeindlichen Bemerkungen hinreisst. Die breite Masse macht halt leider nicht den Unterschied zwischen "Ausländern" die als Gastarbeiter vor zwei (oder mehr) Generationen hieher geholt wurden, hier gearbeitet und in alle Kassen fleissig eingezahlt haben und denen die jetzt kommen.
Und dann gibt es ja noch die, die mal butz einen deutschen Pass bekommen (weil die Oma vor hundert Jahren mal nen deutschen Schäferhund hatte, um es mal absichtlich überspitzt zu formulieren), kein Wort Deutsch sprechen aber alle Vorteile geniessen.
Grundsätzlich ist es für mein Verständnis doch die Pflicht dessen der in ein Land einwandert sich an die dortigen Gesetze zu halten und die Sprache zu lernen, ich seh jetzt nicht warum ich in Deutschland Türkisch, Russisch oder Polnisch lernen sollte, wenn ich in die Türkei etc gehe wird von mir doch auch erwartet, dass ich die Landessprache erlerne.
Ganz generell kann man aber nicht alle Türken, Deutsche etc über einen Kamm scheren, denn es gibt eben immer solche und solche. Rassismus als solcher ist immer erst mal dämlich, die Gründe warum so viele Menschen gegen Ausländer voreingenommen sind gehen doch tiefer und drücken die Unzufriedenheit der breiten Masse über die Ungleichbehandlung der verschiedenen Gruppen in DE aus.
Ich seh das so : jeder Ausländer der vor zig Jahren ganz legal hieher gekommen ist um hier Arbeiten zu verrichten für die sich die Deutschen damals zu schade waren, der seine Kinder hier grossgezogen hat, die Sprache gelernt hat und sich immer an die Gesetze gehalten hat, hat ein Recht hier zu sein und ist für mich kein Ausländer sondern ein Mitbürger; und das sehr viel eher als ein Russland-Deutscher der sich gar nicht anpassen will.
Deutschland wäre ohne die Vielfalt an Kulturen sehr viel ärmer, den Verdruss des einfachen Bürgers über die Bevorzugung mancher Gruppen vor dem eigenen Volk kann ich aber auch verstehen, da fehlt einfach die Balance.


dem ist nichts hinzuzufügen.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #9
Geschrieben am 22.03.2012 - 13:19:46
User Avatar

Moderator


Beiträge: 2299
Bedankt: 34 mal in 32 Beiträgen
Angemeldet seit: 18.07.09
Tage seit der Anmeldung: 3232
Herkunft: Sektor ZZ9 Plural Z Alpha
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Deutschsprecher hat geschrieben:
Ich als Deutscher nehme mir das Recht heraus Forderungen an die Menschen zu stellen, die keine deutschen Eltern haben und hier wohnen möchten (Ihr wisst genau, was ich mit "deutschen" Eltern meine -> Menschen, an deren Verhalten/Einstellung/Lebensweise man nicht erkennen kann, dass sie Migrationshintergrund haben + deutscher Pass; Ethnie/Hautfarbe selbstverständlich außen vor gelassen)

Du willst also das sie ihren komplette Kulturerlen Hintergrund aufgeben?

Deutschsprecher hat geschrieben:
-Diese Menschen müssen, meines Erachtens, allgemeinsprachliches Deutsch perfekt können

Wie definierst du Perfekt deutsch? und zählt dazu auch noch Badisch, und wen ja warum.
Deutschsprecher hat geschrieben:
- Sie müssen den Willen haben Arbeiten zu gehen (Ja ich weiß, es gibt auch Deutsche, die nur wegen dem Hartz4 Lohnscheck aufstehen, aber um die geht es nicht, denn die sind unser Problem. Ausländer müssten nicht unser Problem sein, wenn man sie nicht hier behält)

Die meisten Migranten wollen ja arbeiten sie dürfen aber nicht, nicht zu vergessen das in Hauptschulen den Schülern Tagein Tagaus gesagt wird das sie so wieso keinen Job finden würden.


"Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert:
Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen." Botschafter Kosh

"You exist because we allow it, and you will end because we demand it." Sovereign
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #10
Geschrieben am 22.03.2012 - 14:25:06
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 638
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.01.12
Tage seit der Anmeldung: 2331
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Du willst also das sie ihren komplette Kulturerlen Hintergrund aufgeben?

-ich sprach ja nicht von den migranten, ich habe von der begrifflichen definition "Deutscher", "Ausländer" gesprochen. so wie ich "deutsch" definiert habe
Menschen, an deren Verhalten/Einstellung/Lebensweise man nicht erkennen kann, dass sie Migrationshintergrund haben + deutscher Pass
soll klar gemacht werden, dass diese sich nicht integrieren müssen, weil sie es ja schon sind. meine 3 forderungen beziehen sich aber auf die, auf die diese definition nicht passt. und ich habe nichts von assimilation gefordert, nur Sprache, Wille, Regeln


Wie definierst du Perfekt deutsch? und zählt dazu auch noch Badisch, und wen ja warum.

- ja, entweder hochdeutsch oder eben dialekt, kann auch tiefstes bayrisch sein. hauptsache man kann mit seinem unmittelbaren umfeld interagieren, also behörden, sportverein, schule, arbeit,...


- du versuchst mein argument zu entkräften, obwohl du mich selber bestätigst.
Die meisten Migranten wollen ja arbeiten
, hab auch nur was von wille geschrieben.


Auro loquente omnis oratio inanis est

QQQQQQQQQQQQQQQQ---------------------

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt :D

Bearbeitet von Maru am 22.03.2012 - 14:26:12
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #11
Geschrieben am 22.03.2012 - 16:22:21
User Avatar

Moderator


Beiträge: 3892
Bedankt: 21 mal in 21 Beiträgen
Angemeldet seit: 31.01.10
Tage seit der Anmeldung: 3035
Herkunft: Konoha Gakure
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Ich bin ein gebranntes Kind , wie man so schön sagt. Habe früher viel Prügel von Migranten bezogen. Aber dennoch schmeisse ich nicht alle in einen Topf.
Es gibt solche und solche. Wie überall. Egal welcher Herkunft. Nur verstehe ich diese bestimmte Gruppe , dieser hirnlosen Schläger einfach nicht.
Die das Haus verlassen um andere Menschen zu verprügeln. Ich wurde aufgrund meines Slangs sogar mal als Deutscher beschimpft. Dann hat man mir noch ins Gesicht gespuckt. Ich war alleine und die zu fünft. Als ich wütend wurde, bekam ich die Meldung, dass ich doch meine "Fresse" halten solle.

Ich habe nichts gegen Ausländer, aber wenn ich in ein anderes Land ziehe, würde ich mich bemühen mich anzupassen und die Sprache zu lernen.

Und was diese Aggressionen dieser Typen angeht, weiss ich ehrlich gesagt nicht wo die herkommen. Solche Typen haben mich mal verkloppt.

Und wenn ich sowas im Netz finde, kommt mir die Galle hoch. :(

http://www.youtub...ERPPHgm23Y


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Bearbeitet von Nerd am 22.03.2012 - 16:24:36
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #12
Geschrieben am 22.03.2012 - 16:55:39
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3260
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Nerd hat geschrieben:
Und wenn ich sowas im Netz finde, kommt mir die Galle hoch. :(

http://www.youtub...ERPPHgm23Y

Ja, sowas ist echt schlimm, gehirnamputierte Schüttelinvaliden mit einer Überdosis Testosteron im Kopp, die nur auf Streß aus sind und glauben sie wären die coolsten, erschreckend, einfach nur erschreckend! Baffled 5


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #13
Geschrieben am 22.03.2012 - 17:21:37
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3084
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
Ja, sowas ist echt schlimm, gehirnamputierte Schüttelinvaliden mit einer Überdosis Testosteron im Kopp, die nur auf Streß aus sind und glauben sie wären die coolsten, erschreckend, einfach nur erschreckend!



Aber so Möchtegern-Gangsta-Rapper gibts doch überall.....was hat das jetzt mit Rassismus zu tun? Ich wette, wenn sich einer von denen den Zeh an der Kommode stösst ruft er als erstes nach Mami......


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #14
Geschrieben am 22.03.2012 - 17:25:54
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10216
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 3260
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

RoLaren hat geschrieben:
Ich wette, wenn sich einer von denen den Zeh an der Kommode stösst ruft er als erstes nach Mami......

Ne, er holt seine Brüder und verkloppt die Kommode, wie es für solche Neandertaler nun mal so üblich ist. Interest


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.
 Offline
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #15
Geschrieben am 22.03.2012 - 17:56:47
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2792
Bedankt: 27 mal in 24 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2549

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: Rassismus in Deutschland

Nerd hat geschrieben:
Und wenn ich sowas im Netz finde, kommt mir die Galle hoch. :(

http://www.youtub...ERPPHgm23Y


1. Seh ich ganz genau so und 2. gibt es da nur eine angemessene Reaktion drauf :D


You will never know your limits until you push yourself to them.

Bearbeitet von Feno am 22.03.2012 - 18:39:27
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Deutschland - Ein Verblödungsstaat? Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie SandyCheeks 97 02.09.2011 - 21:49:42
· Internet Klassiker (Audio, Bild, Vi... The Internet... A Geek's Paradise Dr. Sheldon ... 66 02.04.2011 - 12:38:36
· Internet: Wie schnell seid Ihr? The Internet... A Geek's Paradise Dr. Sheldon ... 38 24.06.2013 - 09:19:56
· INDECT - EU forscht im Geheimen am ... News, Gossip & Politics Bea 37 29.07.2012 - 22:14:55
· Internet bald völlig überwacht un... The Internet... A Geek's Paradise Dr. Sheldon ... 34 27.05.2013 - 08:44:28
Seitenaufbau: 0.44 Sekunden 31,242,715 eindeutige Besuche