Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 145

Mitglieder Online: 0

Registrierte Mitglieder:
811

Neustes Mitglied:
Shildon
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· BREAKING NEWS: TBBT ...
· Der "Neue Serien" Sa...
· s11e24 - The Bow Tie...
· s11e23 - The Sibling...
· s11e22 - The Monetar...
· TBBT zunehmend langw...
· s11e21 - The Comet P...
· s11e20 - The Reclusi...
· Zwischenbilanz zur e...
· s11e19 - The Tenant ...
· s11e18 - The Gates E...
· Flughafen BER, was f...
· s11e17 - The Athenae...
· Zitat des Tages / Qu...
· s11e16 - The Neonata...
· Eure BILDER des Tage...
· Sind die Nerds aus d...
· Treppenaufgang TBBT
· s11e15 - The Noveliz...
· s11e14 - The Separat...
· Widersprüche zwisch...
· The Young Sheldon
· s11e13 - The Solo Os...
· Die allererste Folge...
· Ist die zwölfte auc...
· s11e12 - The Matrimo...
· Webdesign selber mac...
· ...viele Fragen zu L...
· s11e11 - The Celebra...
· s11e10 - The Confide...
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1374]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...05:23:03
rockman17 2 Tage
TomGaribaldi 3 Tage
Nerd 5 Tage
Bea 1 Woche
eco 4 Wochen
sheldon2012 5 Wochen
Elektrolux 8 Wochen
PennyHofstadter13 Wochen
Shildon14 Wochen
sobieski90214 Wochen
CoolHand14 Wochen
electric22 Wochen
Bender25 Wochen
BerndSt26 Wochen
LordRam31 Wochen
DerTheoretiker33 Wochen
reach36 Wochen
SandyCheeks37 Wochen
Wolowitch38 Wochen
DerAttila41 Wochen
Boro41 Wochen
BortiHD42 Wochen
Lagorth49 Wochen
Castiel52 Wochen
Taurhin54 Wochen
Pogorausch5855 Wochen
Ghostdogcs55 Wochen
toohoo55 Wochen
happydaymango57 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68145]
· Movie Scripts/S... [45062]
· Movie Scripts/S... [4944]
· Movie Script/Sc... [3468]
· Movie Script/Sc... [1210]
· Movie Script/Sc... [745]
· Movie Script/Sc... [675]
· Movie Script/Sc... [657]
· Movie Script/Sc... [547]
· Movie Script/Sc... [540]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 870
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Maru 19
Buzzinga 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Reling 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10216
RoLaren 5648
Bea 4563
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Bender 739
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Geek World - Nerd Vana » News, Gossip & Politics
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<
Nach oben Beitrag drucken #31
Geschrieben am 02.04.2012 - 11:07:41
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2385

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

RoLaren hat geschrieben:
Lagorth hat geschrieben:
Egal was man ändern will, wenn man anfängt, dann steht man möglicherweise alleine da oder hat nur wenige Mitstreiter. Damit wird man dann global erstmal wenig erreichen. Aber Aber man kann zum Einen bewirken, dass kleinere Gruppen von "Gästen" verbreiten, dass es ihnen in Deutschland doch nicht so schlecht ergangen ist wie erwartet



Das verstehe ich durchaus, ist alles legitim und schliesst trotzdem nicht aus dass ich die von dir selbst bestätigte Erwartungshaltung falsch finde Wink


Natürlich wäre es falsch, wenn alle mit dieser Erwartungshaltung herumlaufen, aber ich habe weder gesagt, dass alle Leute diese teilen noch, dass es niemanden gibt, der so denkt. Meine Aussage war dann natürlich auf die ausgerichtet, die so denken und die kann man so nunmal besser überzeugen, dass ihre Überzeugung falsch ist als anders.

RoLaren hat geschrieben:
Lagorth hat geschrieben:
Wenn man jetzt aber stattdessen jemandem der die Meinung "Deutsch=Nazi" vertritt gleich anmotzt und sauer wird



Wann hab ich denn dazu aufgerufen Touristen anzupöbeln? Es ist ein himmelweiter Unterschied solche Vorurteile stillschweigend hinzunehmen oder auf andere loszugehen. Warum muss der Deutsche alle anderen überzeugen das er kein Nazi ist? Sollten die sich mit ihrem Urteil nicht solange zurück halten bis sie überhaupt erst mal einen Deutschen kennen gelernt haben? Und ich sags nochmal : das ist ja dann nur ein Individuum das doch wohl kaum die Gesinnung des gesamten Volkes wiederspiegelt. Es gibt doch überall solche und solche, ich lehne doch nur das Pauschalurteil über unser gesamtes Volk ab.


Das habe ich schon verstanden, dass du nicht die Meinung vertrittst, dass man andere anpöbeln sollte. Man muss sich aber nunmal mit dem IST-Zustand beschäftigen und überlegen wie man ihn ändern kann. Wenn du also der Meinung bist, dass es viele Leute gibt, die da ein falsches Bild haben, dann darf man sich halt nicht gleich angegriffen fühlen und dünnhäutig reagieren. Da muss man dann drüberstehen und sie von einem besseren Bild des Deutschen überzeugen.

Was bringt es, wenn man sagt "Die sollen sich kein Urteil vorab bilden", wenn es nun aber schon so ist, dann bringt uns diese Forderung nicht weiter. Natürlich wäre es schön, wenn es eine Welt völlig ohne Vorurteile gäbe und alle sich erst eine Meinung bilden, wenn sie dazu in der Lage sind, aber das ist im Bezug auf Deutsche nicht so und das ist auch oft im Bezug auf "Ausländer" von Deutschen so.


RoLaren hat geschrieben:
Lagorth hat geschrieben:
aber wenn man in östliche Regionen kommt, da bezweifele ich ganz stark, dass das Meinungsbild genauso aussieht.



Dann geh mal hin und frag hundert Bewohner dieser östlichen Regionen, ich bin gespannt was du zu hören bekommst. Wie schon erwähnt, wir haben hier einen hohen Anteil an Zugezogenen aus "dem Osten" die hier leben und Deutsche auf der Strasse als Nazis beschimpfen, das ist doch nicht korrekt!


Ich dachte wir sind hier klar der Meinung, dass es nicht um nach Deutschland zugezogene Ausländer geht? Es ist natürlich klar, dass wenn man jetzt ins Ausland reist und diese (grandios repräsentative) Hundertleutebefragung durchführt und fragt "Was weißt du von Deutschland?". Dann werden sicher viele sagen: Bier, Oktoberfest, Nazis. Das heißt ja dann noch lange nicht, dass die der Meinung sind, dass hier heute noch nur Nazis leben, sondern dass sie einfach nur wissen, dass es in Deutschland war. Mit östlichen Regionen bezog ich mich übrigens zum Beispiel auf China.

Um das nochmal klarzustellen. Natürlich ist der Zustand, dass es noch einige nicht aufgeklärte Bevölkerungsgruppen gibt, die denken alle Deutschen seien Nazis, natürlich nicht wünschenswert. Aber ich bin weder der Meinung, dass es so extrem verbreitet ist wie hier dargestellt noch finde ich, dass die Forderung nach Änderung ausreicht. Man muss schon aktiv etwas tun auch wenn man der Meinung ist, dass es selbstverständlich sein sollte (natürlich sollte es das), dass jeder erst urteilt nachdem er die Fakten kennt.
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #32
Geschrieben am 02.04.2012 - 11:15:58
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3083
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Lagorth hat geschrieben:
Aber ich bin weder der Meinung, dass es so extrem verbreitet ist wie hier dargestellt



Naja, darüber kann man jetzt streiten, solange ich in jeder Serie / Sendung "den bösen Deutschen" / eine Anspielung auf die Nazi-Zeit sehe, jedes Jahr mindestens ein Film mit demselben Thema rauskommt, halte ich es für recht wahrscheinlich, dass dieses Vorurteil weit verbreitet ist, zu weit.
In meiner kleinen Ecke der Welt hab ich noch nie einen Nazi getroffen, trotzdem erwarten die Zugezogenen hier einen zu finden, haben die ihre Einstellung eventuell mit gebracht?



Lagorth hat geschrieben:
Man muss schon aktiv etwas tun



Das ist ja sowieso klar, jeder nach seinen Möglichkeiten. Und eine Möglichkeit ist eben auch nicht zu schweigen, eine Vorverurteilung nicht hinzunehmen.


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes

Bearbeitet von RoLaren am 02.04.2012 - 11:22:25
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #33
Geschrieben am 02.04.2012 - 11:39:10
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2385

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

RoLaren hat geschrieben:
Lagorth hat geschrieben:
Aber ich bin weder der Meinung, dass es so extrem verbreitet ist wie hier dargestellt



Naja, darüber kann man jetzt streiten, solange ich in jeder Serie "den bösen Deutschen" / eine Anspielung auf die Nazi-Zeit sehe, jedes Jahr mindestens ein Film mit demselben Thema rauskommt, halte ich es für recht wahrscheinlich, dass dieses Vorurteil weit verbreitet ist, zu weit.


Ok damit kann ich leben Wink Ich kenne einfach genügend Leute im Ausland, die mir von Beginn an ohne Vorurteile begegnet sind, sodass ich das jetzt einfach mal darauf beruhen lasse.

RoLaren hat geschrieben:
Lagorth hat geschrieben:
Man muss schon aktiv etwas tun



Das ist ja sowieso klar, jeder nach seinen Möglichkeiten. Und eine Möglichkeit ist eben auch nicht zu schweigen, eine Vorverurteilung nicht hinzunehmen.


Natürlich bin ich auch dagegen zu schweigen. Es kommt einfach drauf an, wie man aktiv wird. Man sollte halt nicht den beleidigten Deutschen raushängen lassen. Aber wie du schon richtig erkannt hast. Hauptsache man sitzt nicht nur in der Ecke und beschwert sich darüber, dass alles so ungerecht ist, sondern versucht aktiv Überzeugungsarbeit zu leisten.
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #34
Geschrieben am 02.04.2012 - 13:07:31
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4563
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3201
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Dr. Sheldon Cooper hat geschrieben:
SandyCheeks hat geschrieben:
Ansonsten, wenn du per Status deutscher Staatsbürger bist, dann biste leider dazu verpflichtet, nach den Konventionen des Landes zu leben

Ich lasse mir von niemandem vorschreiben wie ich zu leben habe, nach dem Motto, "auf dem Papier bist du Deutscher, also mußt du dich auch deutsch verhalten", no way!

Das ist ja auch Quatsch. Niemandem wird in BRD sein Lebensstil oder Lebensweg vorgeschrieben. natürlich gibts Gesetze u. Bestimmungen (in welchem Land nicht) und einige davon sind mit Sicherheit falsch, überholt oder überflüssig und dann muß eben mit allen Mitteln der Demokratie dagegen vorgegangen werden. Es gibt aber auch Gesetze, die gerade das individuelle Gestalten des Lebens ohne diskriminiert zu werden absichern sollen.
Und auch wenn man sich mal mehr mal weniger dadurch gegängelt sieht ist das noch lange nicht mit dem Vorschreiben eines bestimmten Lebensstils o. auch einer bestimmten Mentalität zu vergleichen.

Zur Definition der Nationalität nochmal:
Solange du einen gültigen deutschen Pass besitzt bist du Deutscher. Ganz egal wohin dein Herz dich aber zieht. Denn du unterliegst den selben Gesetzen, Bestimmungen u. gesellschaftlichen Entwicklungen wie jeder andere Deutsche auch, der hier lebt. Da ist die Ausdrucksweise "ihr Deutschen" gelinde ausgedrückt nur Selbstbetrug. Du kannst wenn du mit deutschem Pass in deutschland lebst nicht so tun als ginge dich das alles nichts an. Das ich nichts als kindisch


Lagorth hat geschrieben:
Wenn man jetzt aber stattdessen jemandem der die Meinung "Deutsch=Nazi" vertritt gleich anmotzt und sauer wird. Meinst du, dass der dann sagt "Ok war mein Fehler ihr Deutschen seid ja wirklich sehr nett."? Ganz im Gegenteil, dann fühlen sie sich bestätigt, weil der Deutsche ziemlich dünnhäutig reagiert hat und bewerten das als ein Zeichen, dass an ihrer Aussage was wahres dran gewesen sein könnte.

Gut erklärt :)


Lagorth hat geschrieben:
Wenn du also der Meinung bist, dass es viele Leute gibt, die da ein falsches Bild haben, dann darf man sich halt nicht gleich angegriffen fühlen und dünnhäutig reagieren. Da muss man dann drüberstehen und sie von einem besseren Bild des Deutschen überzeugen.

WordThank You


Lagorth hat geschrieben:
Um das nochmal klarzustellen. Natürlich ist der Zustand, dass es noch einige nicht aufgeklärte Bevölkerungsgruppen gibt, die denken alle Deutschen seien Nazis, natürlich nicht wünschenswert. Aber ich bin weder der Meinung, dass es so extrem verbreitet ist wie hier dargestellt noch finde ich, dass die Forderung nach Änderung ausreicht. Man muss schon aktiv etwas tun auch wenn man der Meinung ist, dass es selbstverständlich sein sollte (natürlich sollte es das), dass jeder erst urteilt nachdem er die Fakten kennt.
udn nochmal: WordThank You


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #35
Geschrieben am 02.04.2012 - 21:22:27
User Avatar

Amateur


Beiträge: 149
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 08.01.12
Tage seit der Anmeldung: 2327
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

@Lagorth uh da hab ich wahrscheinlich auch was durcheinandergebracht.

Aber mal generell auch von mir,beim "Kontakt" mit anderen Nationen ist mir der Nazi Vorwurf noch nie begegnet. Ich denke und das ist meine Erfahrung das die meisten sehr wohl wissen das Deutschland schon längst ein anderes Land ist.

Gerade die Engländer pflegen in Bezug auf die Zeit des zweiten Weltkriegs einen etwas seltsamen Humor.
Es gibt da ja auch heute noch z.B: Feste wo sich alle mit Kostümen aus der Kriegszeit verkleiden, Deutsche Uniformen inklusive. Da hat ein Ire sogar mal behauptet er spiele lieber nen Deutschen Offizier
als einen Engländer. Also die Briten sind da etwas skuril.

Jetzt erkläre mir mal was typisch Deutsch ist? Klar lebe ich hier in Deutschland in meinem Umfeld. Aber im Prinzip glaube ich nicht das ich groß andere Sorgen oder Freuden habe als andere Menschen in sagen wir mal Europa, weiter weg siehts da schon ganz anders aus. Afrika z.B.

Ich bin kein böser Deutscher, ich fühle mich nicht wie ein böser Deutscher und ich wurde auch noch nie
für einen gehalten!
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #36
Geschrieben am 02.04.2012 - 22:06:46
User Avatar

Moderator


Beiträge: 2299
Bedankt: 34 mal in 32 Beiträgen
Angemeldet seit: 18.07.09
Tage seit der Anmeldung: 3231
Herkunft: Sektor ZZ9 Plural Z Alpha
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Zoidberg hat geschrieben:
Es gibt da ja auch heute noch z.B: Feste wo sich alle mit Kostümen aus der Kriegszeit verkleiden, Deutsche Uniformen inklusive. Da hat ein Ire sogar mal behauptet er spiele lieber nen Deutschen Offizier
als einen Engländer. Also die Briten sind da etwas skuril.

Die Sendung auf arte hab ich auch gesehen, der Ire wurde gefragt ob er keinen Ärger bekommen würde da hat er geantwortet das er mehr Ärger bekommen würde wen er eine Englische Uniform tragen würde.


"Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert:
Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen." Botschafter Kosh

"You exist because we allow it, and you will end because we demand it." Sovereign
 Offline
 
Webseite besuchen
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #37
Geschrieben am 02.04.2012 - 22:12:50
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2457
Bedankt: 28 mal in 27 Beiträgen
Angemeldet seit: 11.11.11
Tage seit der Anmeldung: 2385

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Ich habe mich da heute auch mal mit einem Kommilitonen unterhalten, der sehr viel rumgekommen ist (u.a. Südafrika und ein Semester Australien) und er meinte, wenn man die besagten 100 Personen auf der Straße ansprechen würde, dann wären das nach seiner Einschätzung eher 3% als 90% die Deutsche für Nazis halten. Es sei denn man würde Briten fragen, dann würden wohl 30% mit Nazi antworten. Das passt auch wieder zu der Aussage von Zoidberg, dass die Briten (und ich würde auch Amis sagen) eine etwas andere Einstellung dazu haben.
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #38
Geschrieben am 03.04.2012 - 14:09:09
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4563
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3201
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

... wobei es in Amiland ja eine sehr rege Nazi-Szene gibt....


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #39
Geschrieben am 04.04.2012 - 15:09:21
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3083
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Günter Grass hat mich der Veröffentlichung seines Gedichts "Was gesagt werden muss" (gedruckt z.B. von der Süddeutschen Zeitung) herbe Kritik auf sich gezogen. Politiker aller Parteien zeigen sich entsetzt, der Zentralrat der Juden spricht von einem "Hasspamphlet".
Was haltet ihr davon? Darf es sich ein Deutscher im Angesicht der Vergangenheit unseres Volkes leisten am Staat Israel Kritik zu üben?


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #40
Geschrieben am 04.04.2012 - 16:51:40
User Avatar

Pro | Profi


Beiträge: 638
Bedankt: 8 mal in 7 Beiträgen
Angemeldet seit: 05.01.12
Tage seit der Anmeldung: 2330
Geschlecht: Männlich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

es geht um den staat, und somit israel =/= juden. deswegen hat das mit unserer vergangenheit nichts zu tun. und dann kann man wie an jeder regierung jeden landes kritik üben.

zum inhalt des gedichtes: jawoll. ich muss ahmadenidschad recht geben. er fragte in dem interview vor kurzem, wieso isreal das recht habe atomwaffen zu besitzen und er nicht. die antwort von kleber(?) "iran steht unter atomwaffensperrvertrag" ist natürlich lächerlich.


Auro loquente omnis oratio inanis est

QQQQQQQQQQQQQQQQ---------------------

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt :D

Bearbeitet von Maru am 04.04.2012 - 16:54:05
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #41
Geschrieben am 04.04.2012 - 18:33:19
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 5648
Bedankt: 53 mal in 51 Beiträgen
Angemeldet seit: 13.12.09
Tage seit der Anmeldung: 3083
Herkunft: Bajor/Denorios-Gürtel

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Deutschsprecher hat geschrieben:
und somit israel =/= juden. deswegen hat das mit unserer vergangenheit nichts zu tun.



Das ist doch genau der Punkt : jegliche Äusserung die als Kritik an einem oder gar mehreren Menschen jüdischen Glaubens von deutscher Seite erfolgt wird direkt als Antisemitismus abgestempelt, verdammt, verworfen.

Zwei Dinge fallen wir in all den Kritiken an Grass auf :

- es wird immer betont, dass Israel sich ja nur schützen will, für den Zweitschlag gerüstet sein will und das die Bedrohung vom Iran ausgeht. Da frage ich mich doch, warum sich Israel nicht dazu durchringen kann das Atomwaffenabkommen zu unterzeichnen und sich den üblichen Kontrollen unterzieht. Wenn man doch nichts zu verbergen hat.....und warum wird dieser "Freibrief" so leichtfertig ausgehändigt?

- nur weil Israel betont es habe keine Intention irgendjemand anzugreifen negiert das doch nicht die Möglichkeit.

Nun ist der Konflikt ja ein langwieriger und komplexer, aber sollte nicht auch Grass seine Meinung zumindest sagen dürfen? Wie kommt in so kurzer Zeit eine so massive Gegenwelle zustande?


Love is always patient and kind, it is never jealous. Love is never boastful or conceited, it is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. It is always ready to excuse, to trust, to hope and to endure whatever comes
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #42
Geschrieben am 04.04.2012 - 19:24:19
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 1729
Bedankt: 3 mal in 3 Beiträgen
Angemeldet seit: 25.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2524
Herkunft: Mars
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Bea hat geschrieben:
... wobei es in Amiland ja eine sehr rege Nazi-Szene gibt....


Was eigentlich kaum verwunderlich ist, wie man sieht. LOL >>>
http://de.wikiped...0615134431

Stichwort Deutschamerikaner...passte einfach grad so gut zum Thema Klischeedenken u. pauschalisieren. Ätsch


Beam me up, Scotty. There's no intelligent life down here

Man kann es auch als eine Art morbide Sympathie für das Chaos bezeichnen... ;)
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #43
Geschrieben am 05.04.2012 - 21:38:13
User Avatar

Amateur


Beiträge: 71
Bedankt: 0 mal in 0 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.01.10
Tage seit der Anmeldung: 3048
Herkunft: Berlin
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

@Dr. Sheldon Cooper:
lass dich nicht ärgern von den Briten, die sind bekannt dafür vom Nationalsozialismus und "Nazi-Deutschland" besessen zu sein. Mittlerweile gibt es sogar schon ein Klischee darüber (so wie das Deutsch = Nazi Klischee), und letztens habe ich sogar irgendwo als Satire gelesen, dass die Briten nur neidisch sind, dass sie den Nationalsozialismus nicht als erste erfunden haben.

Mal ehrlich, es gibt kein Land (nicht mal die Russen, von denen 25 Millionen ihr Leben im 2. WK liessen), die es so mit den Nazis haben wie die Inselbewohner. Es ist auch ein Running Gag, wenn man sich englische Comedy anschaut.
Da sollte man einfach drüber stehen und es vielleicht von der Seite her betrachten: Eine solche Obsession rührt vermutlich eher von Faszination als von Hass, und da sollten die Briten mal drüber nachdenken.

Wir erinnern uns ja alle an Prinz Harry in HJ-Uniform, das nur als kleines Beispiel.
 Offline
 
Zitat
Bea Klicke hier um das User Menü aufzuklappen
Nach oben Beitrag drucken #44
Geschrieben am 06.04.2012 - 19:00:26
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 4563
Bedankt: 50 mal in 48 Beiträgen
Angemeldet seit: 17.08.09
Tage seit der Anmeldung: 3201
Herkunft: 221b Bakerstreet
Geschlecht: Weiblich

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Katinka heftig zustimm :-)


╭━━╮╭━━┓┏━━┓╭━━╮
┃╭╮┃┃╭━┛┗┓┏┛┃╭╮┃
▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
┃┏┓┃┃╰━┓┈┃┃┈┃┏┓┃
┗┛┗┛╰━━┛┈┗┛┈┗┛┗
 Offline
 
Zitat
Nach oben Beitrag drucken #45
Geschrieben am 06.04.2012 - 23:22:01
User Avatar

Uber-Pro | Mega-Profi


Beiträge: 2792
Bedankt: 27 mal in 24 Beiträgen
Angemeldet seit: 01.06.11
Tage seit der Anmeldung: 2548

Verwarnungen: 0

Missbrauch in diesem Beitrag melden 
Icon 
RE: auch nach 67 Jahren: Deutsche = Nazis >:-<

Coki hat geschrieben:
Was eigentlich kaum verwunderlich ist, wie man sieht. LOL >>>
http://de.wikiped...0615134431

Stichwort Deutschamerikaner...passte einfach grad so gut zum Thema Klischeedenken u. pauschalisieren. Ätsch


Interessantes Bild, viele wissen wahrscheinlich gar nicht das ihre Vorfahren aus Deutschland kommen.


You will never know your limits until you push yourself to them.
 Offline
 
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Nacht-Thread (00:00 bis 05:00 Uhr) Miscellaneous | Allgemeines & OFF TOPIC Nowhereman 1056 04.02.2015 - 02:53:25
· Der "Missbrauch" von "Bazinga" Characters | Charaktere DrShellyD 56 02.02.2013 - 20:11:53
· WARNUNG vor Win10 betrifft jetzt au... Software Dr. Sheldon ... 48 09.02.2016 - 15:20:29
· Bayern bekommt nach Volksentscheid ... News, Gossip & Politics Fibonacci 48 07.07.2010 - 10:53:25
· deutsches Land, teures Land Philosophy | Philosophie & Sociology | Soziologie Dr. Sheldon ... 27 10.07.2013 - 18:26:50
Seitenaufbau: 0.50 Sekunden 31,226,099 eindeutige Besuche