Geek - Nerd - The Big Bang Theory - Forum - Portal - Fan Site - Fanseite - Fansite - CBS - Pro7 - ProSieben - TV Series - TV-Serie - TV Show - TBBT - BBT - DVD - Blu-ray - Script Download - Screenplay - Geek Nerd Gadgets

Mitglieder im BBF-Chat
Derzeit im Chatraum: 0

- Derzeit keiner im Chat -

•---> Zum Chatraum <---•
Benutzer Online

Gäste Online: 134

Mitglieder Online: 1

· Dr. Sheldon Cooper

Registrierte Mitglieder:
808

Neustes Mitglied:
NerdCompass
Navigation
· Home|Startseite
· FORUM
· CHAT
· Search|Suche
· Articles|Artikel
· Downloads
· News Categories|Kategorien
· FAQ
· Banner
The Big Bang Theory | TBBT
· Episodenguide s01 - s04
· Episodenguide s05 - s08
· Episodenguide s09 -
· Charaktere
· Schauspieler
· Macher (Erfinder/Produz.)
· Synchronisation
· Allgemeines
· DVD / Blu-ray (.de)
· DVD / Blu-ray (.co.uk)
· DVD / Blu-ray (.com)
Essentials | Nützliches
· CharCount|Zeichenzähler
· PW|Passwort Generator
Infos | Informationen
· Credits|Dankeschön
· Contact|Kontakt
· Site Notice|Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login merken:


Du bist noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Neues Passwort anfordern.
Neues auf der Website
Forum
Neuste Themen
· Zitat des Tages / Qu...
· abseits der Massenme...
· DAS ist Merkel-Deuts...
· ZENSUR!!! Schnauze h...
· Eure BILDER des Tage...
· VORSICHT FALLE: Psir...
· EINZELFALL - täglic...
· Game of Thrones
· Islam - Religion des...
· FAKE-NEWS - die wirk...
· Bargeldverbot - die ...
· klare Worte vom Main...
· Eure Nachrichten des...
· Fabel von Hühnern u...
· Ein Thread für Athe...
· CO2/Klima-Schwindel ...
· Warum schweigen die ...
· Vader aus Gold
· rote Pille <---> bla...
· Niedergang DE/Europa...
· s10e24 - The Long Di...
· s10e23 - The Gyrosco...
· sehr praktisch: myep...
· s10e22 - The Cogniti...
· s10e21 - The Separat...
· Alles über Mann & Frau
· s10e20 - The Recolle...
· s10e19 - The Collabo...
· Lichtschwerter
· Geek/Nerd Videos
Heißeste Themen
· Musik: aktuelle P... [2638]
· Spielfilme: zulet... [2018]
· Funny Pics [1902]
· Filmzitate raten ... [1622]
· being peeved.... [1410]
· Funny Videos [1373]
· Was denkt ihr ger... [1372]
· Eure Nachrichten ... [1105]
· Nacht-Thread (00:... [1056]
· Welche Stadt ist ... [965]
· Faith vs. Science... [689]
· Filmszenen raten [685]
· The Walking Dead [543]
· Der Freude & Glü... [480]
· Was spielt ihr zu... [453]
· Wie kriegt ein Ne... [450]
· Upcoming Movies (... [432]
· Desktop (Hintergr... [415]
· Bücher: aktuelle... [405]
· Schnee [399]
· Serien, Dokus: zu... [345]
· Hanf und die Lega... [332]
· Forumspiel: pwned... [314]
· Frauenbasar [312]
· abseits der Masse... [306]
· Was sammelt ihr d... [296]
· Wie findet ihr di... [283]
Neuste Artikel
· s04e24 - Männertausch
· s04e23 - Hochzeit un...
· s04e22 - Die Antilop...
· s04e21 - Souvlaki st...
· s04e20 - Sag's nicht...
Zuletzt gesehene Benutzer
Dr. Sheldon ...00:13:32
Nerd 1 Tag
DerAttila 1 Woche
Boro 1 Woche
BortiHD 2 Wochen
Bea 4 Wochen
SandyCheeks 7 Wochen
sheldon2012 8 Wochen
rockman17 8 Wochen
Lagorth 9 Wochen
electric10 Wochen
Castiel12 Wochen
sobieski90214 Wochen
Taurhin15 Wochen
Pogorausch5815 Wochen
Ghostdogcs15 Wochen
toohoo15 Wochen
Mendax17 Wochen
happydaymango17 Wochen
dale22 Wochen
Buddha24 Wochen
SheldonIstDe...25 Wochen
HobbitFromOu...25 Wochen
eco25 Wochen
Ducky27 Wochen
OrionDreamca...27 Wochen
Bilbo32 Wochen
CyberStormX34 Wochen
schlumpf36 Wochen
ShawnSandiego40 Wochen
Downloads
Neue Downloads:
· Movie Scripts/S...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...
· Movie Script/Sc...

Top 10 Downloads:
· Movie Scripts/S... [68096]
· Movie Scripts/S... [45030]
· Movie Scripts/S... [4746]
· Movie Script/Sc... [3447]
· Movie Script/Sc... [1203]
· Movie Script/Sc... [741]
· Movie Script/Sc... [671]
· Movie Script/Sc... [655]
· Movie Script/Sc... [544]
· Movie Script/Sc... [538]
Top Thread-Ersteller
Dr. Sheldon Coo... 845
Taurhin 143
Dr. Leonard Hof... 127
Bea 126
SpiderHomer 110
Lagorth 76
Fibonacci 72
Nerd 72
Nowhereman 67
Zeph 66
Feno 64
PennyLane 63
sheldonesque 55
Dorgon 52
tobinator96 48
CoolHand 44
Simon 43
LuxMundi 32
SandyCheeks 31
RoLaren 28
Imhotep 25
Buzzinga 19
Maru 19
Docteur 18
Pogorausch58 17
Ghostdogcs 16
leptogenese 15
Sunny84 14
gamerakel 14
Buddha 13
Top Forum Poster
Dr. Sheldon Coo... 10172
RoLaren 5648
Bea 4562
Nerd 3892
Nowhereman 2956
Feno 2792
Lagorth 2457
Taurhin 2299
tobinator96 1795
Coki 1729
Zeph 1585
electric 1402
Ghostdogcs 1392
Buzzinga 1371
SandyCheeks 1211
Dorgon 1126
Walla 965
Dr. Leonard Hof... 906
CoolHand 882
Pogorausch58 806
SpiderHomer 795
leptogenese 782
PennyLane 752
Mendax 738
HobbitFromOuter... 711
Fibonacci 680
LuxMundi 679
SmellyShelly 670
Maru 638
sposfoh 542
Thema ansehen
Benutzername:
Passwort:
Login merken:
Forum Startseite » Geek World - Nerd Vana » News, Gossip & Politics
Thema ansehen
Aktuelle Bewertung: (Gesamt: 0 Stimmen)  
Antwort schreiben
Icon 
VORSICHT FALLE: Psiram und Skeptiker
Nach oben Beitrag drucken #1
Geschrieben am 05.08.2017 - 13:46:48
User Avatar

Site Admin


Beiträge: 10172
Bedankt: 96 mal in 78 Beiträgen
Angemeldet seit: 20.06.09
Tage seit der Anmeldung: 2980
Herkunft: Berlin, Germany
Geschlecht: Männlich

Missbrauch in diesem Beitrag melden 

SEHR WICHTIG !!!   ZUR AUFKLÄRUNG !!!

Zu Psiram, früher EsoWatch:

Was hinter der vermeintlich ach so seriösen und neutralen, in Wirklichkeit aber äußerst dubiosen Seite Psiram steckt, erfahrt ihr u.a. hier:


Film: "Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien"


Mein persönliches Fazit:

1.) Psiram / EsoWatch ist dem linken/linksextremen Lager (siehe auch Antifa und Antideutsche) und deren zerstörerischer, sozialistischer Gesinnung zuzuordnen

2.) ist einzig mit dem Vorsatz der gezielten Diskreditierung Andersdenkender ins Leben gerufen worden (egal ob Pharma-, Impf-, System- oder sonstwelcher Kritiker, die den Eliten und deren die Menschheit versklavenden und ausbeutenden Herrschaftsplänen gefährlich werden können)

3.) um die unbedarften Bürger in die Irre zu führen, fehlzuinformieren und vor allem natürlich ihnen Angst vor allem zu machen, was entgegen den Aussagen sogenannter "Experten" aus den Massenmedien / Systemmedien steht, damit sie diese anderen Sachen direkt ohne zu hinterfragen ablehnen und sich davon distanzieren


Wissen ist Macht. Wer allerdings in dem (Irr-)Glauben lebt, wirklich wahrheitsgemäß informiert zu sein, weil er sich durch oberflächlich betrachtet ach so seriöse Quellen korrekt aufgeklärt sieht (sich nur an Massenmedien-Berichten orientiert), der lebt dann leider schlichtweg nur in der Illusion der Informiertheit!

Ich kann die Naivität und Gutgläubigkeit den sogenannten Autoritäten (offiziellen Stellen) gegenüber schon nachvollziehen, weil man erstens natürlich gerne von sich auf andere schließt (ich bin ein guter Mensch, also wird es der andere doch sicher auch sein und mich nicht belügen und betrügen, und erst recht, wenn es sich um eine offizielle Stelle handelt, die hat ja schließlich per Gesetz die Verpflichtung nur in meinem Interesse zu handeln) und zweitens auch ein gewisses Stück Verzweiflung da ist, wem man denn nun glauben soll und dabei dann für sich meist die Entscheidung trifft, daß die offiziellen Stellen doch irgendwie vermeintlich mehr Glaubwürdigkeit besitzen, weil die dürfen einen ja auch gar nicht belügen und betrügen, dafür gibt es ja schließlich Gesetze, an die sie sich halten müssen, die bekämen doch sonst Ärger, wenn die mir was Falsches erzählen würden...
So viel zur Naivität und Gutgläubigkeit.

Das Vertrauen in die Ehrlich- und Aufrichtigkeit einer höheren Instanz / offiziellen Stelle und auch das Verlangen dieser unbesehen Glauben schenken zu wollen, ist schon verständlich. Weil die meisten ja irgendwie doch immer eine gewisse offizielle Erdung, jemanden der vermeintlich seriös ist brauchen, der über alle Zweifel erhaben scheint. Dem sie dann relativ vorbehaltlos ihr Vertrauen aussprechen, weil sie der Meinung sind, diese Institution wäre quasi unfehlbar in ihrer Berichterstattung und unterliege vor allem aber natürlich irgendeiner Überwachung, die jegliche Mißbrauchs- und Manipulationsversuche ausschließen würden und somit dort immer der meiste Wahrheitsgehalt zu finden ist und sie letztlich so dann jegliche Aussagen aus diesen (Staats-)Organen ohne große Skepsis und Hinterfragen immer 100% für bare Münze nehmen und als die einzig echte Wahrheit erachten.

Und wenn dann noch so Worte wie "Quacksalber", "Scharlatan", "Rechter/Nazi/Reichsbürger/Rechtspopulist/Patriot/usw." und natürlich "Verschwörungstheoretiker" geäußert werden, ist der unbedarfte Bürger, durch seine ihm schon lange vorher über eben diese Organe eingeimpfte Angst, dann natürlich sofort bereit dort gar nicht mal ansatzweise selber zuzuhören und sich ein eigenes Bild zu machen. So unterdrückt man Meinungen und Wissen, und es funktioniert bisher leider immer noch zu gut!

Meine abschließende Empfehlung ist daher:
Nichts ist so wichtig, wie sich eine gesunde Skepsis für alles zu bewahren und immer jede Sache selber zu hinterfragen und nachzurecherchieren, maßgeblich mit der Fragestellung: Cui bono? (Wem zum Vorteil?), denn nur so kommt man der wirklichen Wahrheit näher und läuft nicht Gefahr zum Spielball der Mächtigen zu werden, die de facto nicht UNSER, sondern nur deren Bestes im Sinn haben!

Und Psiram / EsoWatch gehört für mich eindeutig mit dazu, die Massen zu manipulieren und sie von den wirklichen Wahrheiten fernzuhalten und nicht für ihr Wohlbefinden zu informieren, sondern für das genaue Gegenteil zu sorgen und dahinter stecken maliziöse Ideologien und Interessengruppen!




Zur Skeptiker-Bewegung:

Kurz und vereinfacht gesagt sind Skeptiker Spötter, gegenüber nicht ins eigene Weltbild passende Fakten.

Ich zitiere Ausschnitte aus der Seite Skeptizismus.de, auf der sich viele weiterführende Information befinden, die aufzeigen, wie diese vermeintlich ach so wissenschaftliche Gruppierung (die sich anmaßt im Besitz der einzigen Wahrheit zu sein) wirlklich tickt:

Die Bewegung begreift sich als eine gesellschaftliche Avantgarde zur Verteidigung dessen, was sie selbst für "Vernunft" und "Rationalität" hält.

Ihr Ziel ist die Verbreitung einer an die historische Aufklärung des 18. und 19. Jahrhunderts angelehnten (leider kaum kritisch reflektierten) naturalistisch-szientistischen Weltanschauung sowie - vor allem - die öffentliche Bekämpfung von allen gesellschaftlichen Strömungen oder Facetten der Realität, die als Bedrohung dieses ideologischen Programms empfunden werden.

Zu deren Abwehr werden als zentrale Kampfbegriffe Schlagwörter wie "pseudowissenschaftlich", "irrational", "Aberglauben", "paranormal" etc. eingesetzt, während man sich selbst als "skeptisch" oder "wissenschaftlich" beschreibt. Letzteres erweist sich bei näherer Prüfung jedoch als kaum haltbar.

Tatsächlich hat die sog. "Skeptiker"-Bewegung wenig bis gar nichts mit der philosophischen Strömung des Skeptizismus zu tun, und sie führt in Wirklichkeit auch keine wissenschaftlichen Studien zu den von ihr mit großem Aufwand bekämpften Thesen Andersdenkender durch, urteilt in aller Regel nicht auf der Basis des tatsächlichen wissenschaftlichen Forschungstandes, sondern nur auf der Basis der vermuteten Kompatibilität mit dem eigenen Weltbild.

*******

Um glaubwürdiger zu wirken, präsentieren sich "Skeptiker"-Organisationen im Zuge ihrer öffentlichen Selbstdarstellung nach Außen hin oft als "Vertreter der Wissenschaft", "neutrale Untersucher" oder gar als "unvoreingenommen". Immer wieder fallen z.B. Journalisten auf diese Fassade herein, hinter der bei genauerem Hinsehen wenig steckt. Die über Presseerklärungen bekannt gemachten vermeintlichen "wissenschaftlichen Untersuchungen" der Gruppen entpuppen sich in aller Regel nur als inszenierte PR-Maßnahmen zur Selbstvermarktung, um auf sich aufmerksam zu machen.

*******

Skeptiker: griech.: skepsis; Betrachtung, Überlegung.
In der Alltagssprache bezeichnet dieses Wort einen Zweifler; wenn sich aber jemand in der Diskussion um Esoterik als Skeptiker einstuft, haben wir es zumeist mit einem "Ablehner" zu tun, der eben keinen Zweifel mehr hat, dass die ganze Sache Unsinn ist.

Skeptiker zu werden ist einfach: man muss nur die Mehrheitsmeinung übernehmen. Um Skeptiker zu bleiben, sind einige Maßnahmen erforderlich. So wird's gemacht:

1. Der Skeptiker befasst sich nicht mit "diesem ganzen Quatsch". Das schützt ihn vor einer manchmal überwältigenden Fülle von Fakten und Fallbeispielen, die seiner Überzeugung gefährlich werden könnten. Idealerweise kann sich der Skeptiker gar nicht vorstellen, dass es auf diesem Gebiet überhaupt so etwas wie Fakten geben könnte.

2. Wird der Skeptiker doch einmal mit etwas konfrontiert, das seinen Unglauben erschüttern könnte, stehen mehrere Abwehrmanöver zur Verfügung:

a) Er zweifelt die Glaubwürdigkeit aller Berichterstatter an.

b) Er entwickelt sofort eine Vermutung, wie das rätselhafte Geschehen zustande gekommen sein könnte und überprüft diese Hypothese dann nicht. Gummibegriffe mit wissenschaftlichem Klang sind bei der Formulierung solcher Erklärungen sehr hilfreich: Koinzidenz, Suggestion, Placebo-Effekt, Unterbewusstsein etc.

c) Der Skeptiker zitiert die Äußerung eines Professors, der so etwas auch nicht für möglich hält.

d) Er fordert wissenschaftliche Beweise und hält alles für widerlegt, solange diese Beweise nicht erbracht werden. Ob die Wissenschaft das Thema überhaupt schon untersucht hat, spielt dabei keine Rolle.

Im übrigen hält der Skeptiker jeden Wissenschaftler für dubios, der sich mit solchen Sachen beschäftigt. Die Gefahr, dass einmal befriedigende Beweise vorliegen, ist also gering.

In der Tat ist die bei selbsterklärten "Skeptikern" anzutreffende Form der Rhetorik, die stereotyp in Diskussionen um Parawissenschaften immer wieder entwickelt wird, dazu geeignet, die eigene Meinung und Weltanschauung grundsätzlich gegen alle denkbaren Einwände zu immunisieren. Insofern handelt es sich beim real existierenden "Skeptizismus" der "Skeptiker"-Bewegung um ein geschlossenes ideologisches System. Die wesentliche Funktion der "Skeptiker"-Bewegung ist es, dieses System und den damit verbundenen engen "Realitätstunnel" für die Mitglieder immer wieder neu sozial zu bekräftigen und damit zu stabilisieren.


Fazit:
Vorsicht vor so Plattformen wie Psiram und Leuten, die sich als die einzig wahren Wissenschaftler ausgeben, wie eben die Skeptiker! Attention Danger

Und nur weil Suchergebnisse bei Google weiter oben stehen (speziell wenn es um Platz 1 bis 10, also die erste Suchergebnisseite einer Suchmaschine geht, denn ein großer Teil der Nutzer blättert doch oftmals gar nicht über die erste Serp-Seite hinaus), heißt das dann aber noch laaange nicht, daß die dort als vermeintlich relevantesten/"besten" Seiten aufgeführten dann auch wirklich entsprechend seriös und qualitativ sind und dort einzig die wirkliche Wahrheit wiedergeben wird!

Speziell im Bereich der alternativen Szene (egal ob es um Gesundheit oder politische Themen geht), wenn man da mal nach einschlägigen Namen googelt, finden sich z.B. die Psiram-Beiträge komischerweise immer recht weit oben.
Beispiel: Michael Friedrich Vogt - bereits auf Platz 2, nach dem an erster Stelle zu findenen Wikipedia-Eintrag (der sowieso negativ durch die dortigen Hexenjäger-Gruppierungen manipuliert wurde; siehe dazu den ganz oben verlinkten Film 'Zensur'), findet sich der Psiram-Eintrag zu ihm.

Das die Psiram-Einträge rein zufällig immer so weit oben zu finden sind, also auch folglich die ersten Seiten sind, die unbedarfte User erstmal aufrufen werden, kommt garantiert auch nicht von irgendwo her, sondern hat wohl mit ziemlicher Sicherheit durch eine Manipulation des Suchalgorithmus durch Google selber zu tun, damit eben bestimmte (das System hofierende) Seiten (die Kritiker mundtot machen sollen) eben bewußt vor allen anderen Seiten in den Suchergebnissen auftauchen.

So kann man die unbedarften Massen natürlich sehr leicht manipulieren und in die Irre führen.

Einer der wichtigsten Grundsätze für die Suchmaschinen-Nutzung sollte heutzutage, in Zeiten, wo das wichtigste im Land nur der Kampf gegen Rechts, Haßrede und Fake News ist, eigentlich folgender sein: Traue niemals den ersten 10 Suchergebnissen!

Wenn bestimmte Seiten (mit Systemkritik, alternativen Heilmethoden usw.) durch den Suchalgorithmus nicht sowieso schon komplett gesperrt sind, also erst gar nicht in den Serps auftauchen, findet man die wirklich relevanten/wahreren Inhalte erst ettliche Seiten später (wohl eher so -geschätzt- ab Seite 10 bis 20 aufwärts). Whistling

Drum Augen auf beim Eierkauf und sich immer die wem-zum-Vorteil? (Cui bono?) Frage stellen!!!


"Oh gravity.. thou art a heartless bitch." ~Sheldon Cooper, Ph.D.

Bearbeitet von Dr. Sheldon Cooper am 05.08.2017 - 13:48:06
 Online
 
Webseite besuchenE-mail schreiben
Zitat
Antwort schreiben
Benutzer in diesem Forum: 1 (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Springe ins Forum:
Ähnliche Themen
Thema Forum Autor Antworten Letzte Beiträge
· Doctor Who (2005) - vorsicht Spoiler! TV Series | Fernsehserien Bea 72 07.09.2015 - 14:16:46
· Und wie intelligent bist du?? Miscellaneous | Allgemeines & OFF TOPIC IQ143 46 14.11.2013 - 19:33:11
· Und das bin ich Introduction / Vorstellung biophemoc 30 23.09.2011 - 20:36:01
· Und noch einer mehr! Introduction / Vorstellung Olsch 13 06.07.2010 - 21:33:28
· Under the Dome TV Series | Fernsehserien Feno 10 03.07.2014 - 19:03:11
Seitenaufbau: 0.09 Sekunden 26,037,683 eindeutige Besuche